Erkennt Northon AntiVirus 2004 Trojaner und Würmer?

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Moderator: Moderatorengruppe

Erkennt Northon AntiVirus 2004 Trojaner und Würmer?

Neuer Beitragvon SoftwareUser am Sonntag 2. Januar 2005, 18:22

Hallo,
ich habe Northon AntiVirus 2004 und in letzter Zeit ist mein PC immer langsammer geworden und nun habe ich mal mit der Freeware AntiVirus XP (neuste Updates) meinen PC Scannen lassen und er hat ne menge an Würmern und Trojanern gefunden und gellöscht. Wieso hat Northon die nicht gefunden? Der Autoprotect von Northon was aktiv.

Gruß Florian
SoftwareUser
Threadstarter
8909
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 19:10

Neuer Beitragvon Schwarz am Montag 3. Januar 2005, 08:33

hallo

evt. haben die Trojanern den virensanner deaktiviert

nortan ist auch nicht gerade der schnellste beim bereitstellen von neuen viren-signaturen (genau genommen brauchen sie am längsten ct 1/05)

und bei Trojanern ist die erkennungsrate auch nicht gerade überragend (85,1% ct 1/05)
Benutzeravatar
Schwarz
8911
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2002, 11:37
Wohnort: Wir können alles - Außer Hochdeutsch

Neuer Beitragvon minas morgul am Montag 3. Januar 2005, 09:42

Denke ich auch ...
Ich habe auch dann und wann einen Trojaner. Ich habe inzwischen 3 Viren scanner gekauft!
Und es ist immer wieder erstaunlich was der eine Findet und der andere wieder nicht ;)
minas morgul
8912
 

Neuer Beitragvon Borg am Montag 3. Januar 2005, 10:25

Und am wichtigsten, egal welchen Scanner du nutzt, ist das regelmäßige Update der Virensignaturen.
Es hilft dem besten Virenschanner nichts wenn er nur alte Signaturen zum Vergleich hat.
Die Viren ändern sich nahezu täglich, und eine kleine Abänderung reicht aus um den Scanner zu umgehen.
Borg
......................................................................
....Die Wahrheit ist irgendwo da draussen....
Benutzeravatar
Borg
8913
Gold Mitglied
 
Beiträge: 347
Registriert: Montag 8. März 2004, 18:42
Wohnort: Hessen

Neuer Beitragvon SoftwareUser am Montag 3. Januar 2005, 11:57

Hallo,
hmm das hört sich ja sehr gut an, also ich habe bei Northon das Live Update angeschaltet und das heißt ja schon mal er lädt sich immer die aktuellen Updates selbst runter. Endtäuschend ist aber das man sich solch ein teures Virenprogrammkauft und es dann noch nicht mal was nützt, jedenfalls nicht wirklich. Aber drei Virenprogramme auf einem PC das ist doch auch schon mal nicht im Sinne des Erfinders. Na klasse also bleibt ja nur die möglichkeit einen Virusscanner und ein zusätzliches Programm für Trojaner und Würmer auf dem PC zu installieren.

Gruß Florian
SoftwareUser
Threadstarter
8916
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 19:10

Neuer Beitragvon Master_of_disaster am Montag 3. Januar 2005, 12:40

brauchst du den 2005 gecrackt kann ihn per mail senden ??
Mfg The Master
Master_of_disaster
8919
Silber Mitglied
 
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 11. Juni 2004, 08:34
Wohnort: Wien

Neuer Beitragvon SoftwareUser am Montag 3. Januar 2005, 12:44

Hallo "Master of disaster",
ich glaube nicht das damit das Problem behoben ist, aber vielen dank.

Gruß Florian
SoftwareUser
Threadstarter
8920
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 19:10

Neuer Beitragvon minas morgul am Montag 3. Januar 2005, 20:17

Ich würde die updates für den Scanner aber selbst Laden diese Live updates, finde ich, machen nur mist.
Ich Lade mir die immer eizelnt und installiere das update dann.
Das mache ich, ja nach dem opp ich mit dem internetexplorer oder dem opera ins inet gehe, 1 mal pro woche(internetexplorer) bzw 1mal pro monat (opera).
minas morgul
8932
 

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Montag 3. Januar 2005, 21:09

Hallo,

ich habe eine Kombination am laufen, von welcher ich nun annehme optimal geschützt zu sein. :

1.) Firewall Zone Alarm pro
2.) AntiVir
3.) Adaware SE personal
4.) CWShredder
5.) Spybot search and destroy

1.) und 5.) sind aufgabenmässig nahezu identisch. Aber wie oben schon erwähnt, findet der eine noch was was der andere übersehen hat oder gepflanzt hat ??? Die Frage stellt sich mir auch immer wieder. Das ganze ist ja auch ein Riesenmarkt.

Ausserdem verwende ich anstatt dem IE seit ein paar Wochen Firefox als Browser. Es reicht schon den IE für eine Minute einzuschalten um einen Trojaner an Bord zu haben.

Mit dem Firewall gibt es ab und zu leichte Probleme, dass er gar nichts mehr rein lässt. Da hilft dann nur ein Neustart.

Gruss aus GR
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
8935
Co-Admin
 
Beiträge: 4241
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Neuer Beitragvon minas morgul am Dienstag 4. Januar 2005, 09:22

Ivh benutze als Brwoser den Opera und mir geht es genauso eine minute IE 2 viren ... :!:
Ich glaube nicht das man 2 Firewalls braucht.
2 Viren scanner machen allerdings sinn, weil sie (wie schon gesagt) öffter unterschiedliche sachen finden.
Die Zone Alarm pro ist aber ziemlich zuverlässig denke ich!!
minas morgul
8942
 

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Dienstag 4. Januar 2005, 09:47

sorry das war Irreführung. Das soll natürlich 3.) und 5.) heissen. Das sind dann zwei adware - Programme.

Gruss aus dem winterlichen Griechenland.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
8943
Co-Admin
 
Beiträge: 4241
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Neuer Beitragvon SoftwareUser am Dienstag 4. Januar 2005, 10:53

Hallo,
kommen die vielen Virenprogramme und so miteinander zurecht? Weil ich habe eigentlich immer gehört man soll nur ein Program auf dem PC haben sonst erkennen die sich gegenseitig als Viren. Stimmt das? Also kann ich davon ausgehen das ich meine Trojaner über den Internetexplorer bekomme? Obwohl ich eine Firewall habe??

Gruß Florian
SoftwareUser
Threadstarter
8947
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 19:10

Neuer Beitragvon minas morgul am Dienstag 4. Januar 2005, 11:08

Ich würde auf gar keinen fall 2 Firewalls installieren das macht Probleme!
Mehre Virenscanner funktionieren aber zusammen du musst sie eben richtig einstellen !!!
Der IE ist nicht sicher mit dem bekommst du mega viele Viren !!!
Und die Firewall blockt auch nicht alles du musst sie richtig konfigurieren sonnst bringt die garnichts !!!
minas morgul
8948
 

Neuer Beitragvon SoftwareUser am Dienstag 4. Januar 2005, 12:32

Ok, ich habe die Firewall so konfiguriert das er alles blockt was von Seiten Internets herein will, mehr kann ich ja auch nicht machen oder?
Ich habe der Firewall gesagt das er mir alle Programme auflisten soll die versuchen eine verbind zum Internet herzustellen, die Programme die mir was sagten habe ich natürlich gesagt was sie machen sollen, nur bei den vielen Windows Datein habe ich nichts gemacht, das sie mir nichts sagten. Aber wenn du oder Ihr mir noch Tips zu den Einstellungen geben könnt, immer her damit :-)

Gruß Florian
SoftwareUser
Threadstarter
8951
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 19:10

Neuer Beitragvon minas morgul am Dienstag 4. Januar 2005, 14:31

die meisten svchosts musst du raus lasssen sonst funktioniert das internet eventuell nicht mehr ...
Ich blocke aber nicht alles was aus dem internett kommt ...
minas morgul
8954
 

Nächste

Zurück zu Computer Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste