welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Moderator: Moderatorengruppe

welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Adrian09 am Montag 28. Oktober 2013, 20:21

Hallo zusammen,
da ich bisher in 2 Themengebiete gute Erfahrungen mit dem Forum gemacht habe, wende ich mich an Euch mit folgender Frage :
- welcher (wenn möglich kostenloser ) Antivirusprogram ist sinnvoll auf meinen Computer zu installieren ?
Hatte mal bisher Bull Guard, wurde mir Avira oder Kaspersky empfohlen, jedoch beide nur mit 30 Tage Testversionen.

Was ist die Meinung der Experten ?

Danke,
Adrian
Adrian09
Threadstarter
52676
Junior Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 17:53
Postleitzahl: 70499
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon ELW 2 am Montag 28. Oktober 2013, 20:33

Hey :)

Also ich kann dir avast Free AntiVirus ans Herz legen, nutzte es auf allen PC die ich einrichte und bisher noch keine klagen bekommen :)

Avast bietet auch bei den Kostenlosen einen sehr großen Umfang und es nervt nicht mit Werbung, wie Avira Free Antivirus.

Hoffe konnte dir helfen, im großen und ganzen tuen sich die großen bekannten recht wenig.
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
52677
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1110
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Master-Jimmy am Dienstag 29. Oktober 2013, 11:30

Wenn du Windows verwendest, ist Microsoft Security Essentials die wohl "smarteste" Wahl.
Die Antivirus-Programme für den Normalverbraucher sind grundsätzlich alle etwa gleichauf. Der Vorteil von Security Essentials ist einfach der, dass es dich nicht mit Infos zu "Top-Aktionen" für irgendwelche Vollversionen nervt und die Updates über Windows Update automatisiert sind - beides vom selben Hersteller und demensprechend ist die Systemintegration...
Benutzeravatar
Master-Jimmy
52686
Titanium Mitlgied
 
Beiträge: 402
Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 10:21
Postleitzahl: 00000
Land: not selected

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon fplus am Freitag 21. Februar 2014, 09:02

Ich verwende auch das MS Antivirusprogramm "Security Essentials"!
Bin sehr zufrieden, da es kostenlos ist und auch sehr Ressourcen schonend arbeiten!
Bisher hatte ich auch keinen Virenbefall bei mir auf dem Computer!
„Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben“ (Enzo Ferrari)
Benutzeravatar
fplus
53402
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 20. Februar 2014, 10:50
Wohnort: Magdeburg
Postleitzahl: 39104
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Manx am Freitag 21. Februar 2014, 09:16

Auf der Avira-Seite muss man etwas suchen, bis man die kostenlose Version findet. In der Tat bekommt man den Eindruck, dass es nur Bezahl- oder 30-Tage-Versionen gibt. Auch Avira ist nicht allmächtig, manchmal lässt es auch böse Sachen durch. Aber das dürfte auch bei anderen Programmen passieren.

Aber alles in allem geht Avira schon in der freien Version ganz gut.
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
aber es braucht noch verdammt viel Strom.
Manx
53404
Silber Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 08:56
Wohnort: Nordostwestfalen
Postleitzahl: 32425
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon antje am Sonntag 9. März 2014, 20:23

ein Herr aus dem Planetenmarkt hat mir gesagt das von Microsoft reicht vollkommen. Keine Ahnung ob ich geschützt bin. Weiß nur dass die Essentials sehr empfindlich sind weil ich ständig irgendwelche Meldungen von Funden bekomme.
antje
53537
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:21
Postleitzahl: 75057
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon SAD am Samstag 15. März 2014, 21:21

Manx hat geschrieben:Auf der Avira-Seite muss man etwas suchen, bis man die kostenlose Version findet. In der Tat bekommt man den Eindruck, dass es nur Bezahl- oder 30-Tage-Versionen gibt. Auch Avira ist nicht allmächtig, manchmal lässt es auch böse Sachen durch. Aber das dürfte auch bei anderen Programmen passieren.

Aber alles in allem geht Avira schon in der freien Version ganz gut.


Bei mir hat Avira noch keine bösen Sachen durchgelassen,ich nutze Avira schon seit 2007.
Gruß SAD
SAD
53570
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1361
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: Salzgitter
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Manx am Sonntag 16. März 2014, 11:29

Gut, es ist schon mal passiert, dass was durchmarschierte, aber meist kam die Meldung, dass was entdeckt wurde und was es damit tun solle. Ich kann und möchte nicht einmal ausschließen, dass ich eine Virenwarnung ignoriert habe.
Auch wenn ich danach die Platte putzen musste, habe ich mich nicht aus Ärger von Avira verabschiedet, sondern die Geschichte zum Anlass genommen, ein wenig im Rechner aufzuräumen.
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
aber es braucht noch verdammt viel Strom.
Manx
53576
Silber Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 08:56
Wohnort: Nordostwestfalen
Postleitzahl: 32425
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Tranbrother am Sonntag 30. März 2014, 13:50

definitiv avg.

wenn man es richtig konfiguriert, also dass er sich zB. wie bei mir, jeden tag zu einer bestimmten uhrzeit zunächst einmal auf programmupdates überprüft, dann virenupdates überprüft und gegebenfalls runterladet.. beides in dieser reihenfolge, dann wieder einen virencheck macht, dann muckt das programm nie auf. ab und zu mal ne meldung, die wieder von selbst verschwindet, aber das wars auch schon.

insofern bin ich damit seit jahren zufrieden.
Tranbrother
53675
Junior Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 13:37
Postleitzahl: 01010
Land: Austria / Österreich

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 31. März 2014, 14:48

Tranbrother es bringt nichts uralte Beiträge raus zu buddeln und noch wird Hier im Forum DEUTSCH geschrieben.
Dazu gehören auch Großbuchstaben.
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Montag 31. März 2014, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
53685
Moderator
 
Beiträge: 2073
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Montag 31. März 2014, 16:47

Hallo "der mit den kurzen Armen",

Dieser Faden ist nachweislich noch nicht mal ein halbes Jahr alt. Also kein vernünftiger Grund den thread zu sperren ersichtlich.Siehe bitte auch mein Beitrag im anderen gesperrt gewesenen thread. Ich lasse den gleich offen, dann brauchst du nur noch 4 entsperren.

Grüß dich Bernd :sm12:

Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
53687
Co-Admin
 
Beiträge: 4231
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 31. März 2014, 17:17

Zu dem Thema Antivirus sage ich nur der wirksamste Schutz ist ein aktuelles Antivirusprogramm und eine vernünftig eingestellte Firewall. 95% aller Viren und Trojaner fängt sich der User beim Besuch zweifelhafter Seiten ein.
Die Entwickler der Antivirensoftware werden aber immer den Virenprogrammierern hinterher laufen! Das Beste Antivirenprogramm und die beste Firewall ist noch immer Brain.exe. :P :hf:
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
53688
Moderator
 
Beiträge: 2073
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Manx am Dienstag 1. April 2014, 09:01

Hab' ich mir gleich installiert, geht super! Danke für den Tip mit brain.exe.
Hat allerdings eine Laufzeitbegrenzung bis 1. 4. 2022, ist das richtig so?
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
aber es braucht noch verdammt viel Strom.
Manx
53692
Silber Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 08:56
Wohnort: Nordostwestfalen
Postleitzahl: 32425
Land: Germany / Deutschland

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon Tranbrother am Sonntag 4. Mai 2014, 10:35

die frage wird wohl nie beantwortet werden, da jeder seine präferenzen hat. ich verwende AVG, da es leise ist und die updates von selbst durchführt. bei den virentests zwingt es aber den PC ein wenig in die Knie :)
Tranbrother
53912
Junior Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 13:37
Postleitzahl: 01010
Land: Austria / Österreich

Re: welcher antivirusprogram ist empfehlenswert ?

Neuer Beitragvon ELW 2 am Donnerstag 8. Mai 2014, 19:34

huhu :)

Stimmt!

Aber der beste Virenschutz ist man immer noch selbst!!
Nicht alles installieren, Augen auf beim surfen, nicht immer auf "ja" klicken und Windows und Programmupdates einspielen, dann hat man schon mal 80% :hf:
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
53957
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1110
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Nächste

Zurück zu Computer Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste