Schadprogramm eingefangen

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Moderator: Moderatorengruppe

Schadprogramm eingefangen

Neuer Beitragvon BernhardS am Sonntag 15. Dezember 2013, 13:13

Hallo,

wenn ich die Pfeiltasten benutze um auf der Seite nach unten zu rollen bewegt sich die Seite auch seitlich weg.
Nach ein paar Klicks ist der Text unlesbar. Momentan mache ich dann <Windows> M und <Windows> <shift> M, dann ist die Darstellung wieder da.
Ich denke mal, da hat sich ein Schadprogramm eingenistet. Avira findet keines. Hat da jemand einen Tip?

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
Threadstarter
52981
Moderator
 
Beiträge: 3678
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Schadprogramm eingefangen

Neuer Beitragvon anders am Sonntag 15. Dezember 2013, 15:08

Windows ist bekanntlich sein eigener Virus.
Es gibt da fast unendlich viele Einstellungen und Dateien, die beschädigt sein können und natürlich auch die Hardware.
Als erstes würde ich mal eine neue Maus probieren und alle Cookies löschen.
Wenn es dann noch nicht funktioniert, nachsehen, ob es im Netz ein Update des Grafiktreibers gibt.

Eine wirkliche Schadsoftware würde sich wohl nicht so auffällig benehmen, aber es gab schon vor vielen Jahren Hoaxe, die den User erschrecken sollten, indem der Bildschirm scheinbar zerfiel.
Diese Programme sollten aber zuverlässig erkannt werden (sofern man das nicht abgeschaltet hat).
Wenn es wirklich etwas neues in dieser Richtung geben sollte, dürfte Avira das in wenigen Tagen wissen ud erkennen.
anders
52982
Moderator
 
Beiträge: 3902
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Schadprogramm eingefangen

Neuer Beitragvon fplus am Donnerstag 20. Februar 2014, 12:21

Kommt immer auf die Software darauf an!
Einfach mal formatieren und neu aufsetzen.
„Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben“ (Enzo Ferrari)
Benutzeravatar
fplus
53394
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 20. Februar 2014, 10:50
Wohnort: Magdeburg
Postleitzahl: 39104
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Computer Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 2 Gäste