S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Programmierung und Software in Steuerungen

Programmierung und Software in Steuerungen

Moderator: Moderatorengruppe

S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon elko am Sonntag 6. Dezember 2009, 10:46

Hallo

ich hab folgendes Problem:

ich lese beim verlassen des 1. Endschalters aus der CPU die Aktuelle Systemzeit mit dem SFC 1 aus und beim ankommen auf dem 2. Endschalter wieder. Nun möchte ich diese 2 Zeitwerte die ich bereits in S5 Time gewandelt habe von einander abziehen und mit einer vorhandenen Sollzeit vergleichen. Ich kann keine Timer Verwenden da der gesamte FC Bibliotheksfähig sein soll und in andere Anlagen mit integriert werden soll.

Besten Dank für eure Antworten

elko
elko
Threadstarter
37324
Junior Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2009, 10:51
Postleitzahl: 89185
Land: Germany / Deutschland

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon BlueHazzard am Mittwoch 9. Dezember 2009, 22:06

Hallo,

hier, vielleicht hilft dir dieser Link weiter: http://www.apollo-computer.eu/index.php ... load&cid=2

Sonst müsste man sich das doch selbst schreiben können... Mit S5 oder S7?

mfg.
ich würde gern die Welt verbessern, aber Gott gibt mir den Quellcode nicht....

Rechtschreibfehler sind GRATIS!!!!

übernehme keine Verantwortung für Schäden die auf Grund von Falschen Tipps meinerseits entstehen
Benutzeravatar
BlueHazzard
37356
Silber Mitglied
 
Beiträge: 204
Registriert: Mittwoch 21. März 2007, 20:14
Wohnort: Italien
Postleitzahl: 00000
Land: other / Anderes

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon elko am Dienstag 15. Dezember 2009, 16:41

Danke BlueHazzard,

leider hat mir die Seite nicht weiterhelfen können da der Baustein vom Autor geschützt und somit nicht einsebar ist

Gruß elko
elko
Threadstarter
37375
Junior Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2009, 10:51
Postleitzahl: 89185
Land: Germany / Deutschland

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon BlueHazzard am Dienstag 15. Dezember 2009, 20:38

Hallo,
o, das habe ich nicht gesehen...

s5 oder s7?

mfg.
ich würde gern die Welt verbessern, aber Gott gibt mir den Quellcode nicht....

Rechtschreibfehler sind GRATIS!!!!

übernehme keine Verantwortung für Schäden die auf Grund von Falschen Tipps meinerseits entstehen
Benutzeravatar
BlueHazzard
37376
Silber Mitglied
 
Beiträge: 204
Registriert: Mittwoch 21. März 2007, 20:14
Wohnort: Italien
Postleitzahl: 00000
Land: other / Anderes

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon elko am Dienstag 15. Dezember 2009, 21:29

S7
cpu ist ne 414-2 dp
elko
Threadstarter
37377
Junior Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2009, 10:51
Postleitzahl: 89185
Land: Germany / Deutschland

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon BlueHazzard am Dienstag 15. Dezember 2009, 22:49

Also,
du willst S5Time in ein INT umwandeln, um es subtrahieren zu können und dann zu vergleichen.

Laut: http://support.automation.siemens.com/W ... viewreg=WW
ist S5Time ein aus BCD Zahlen zusammengesetzter Zeitdauer aus Zeitwert und Zeitbasis.

Dann müsstest du also nur die ersten Bits (Bits 0 bis 11) auslesen, und BCD -> INT konvertieren. Dafür müsste es doch einen FC geben, und sonst schreibst du dir selbst einen, das ist nicht so schwer....

Dann Multiplizierst du das ganze mit der Basis.

Ich weiß jetzt nur nicht so genau, wie (ob) man einen S5Time Wert auch Bitadressieren kann. Aber sonst müsstest du es doch in ein Merkerwort oder in ein Datenwort kopieren können. Und zumindest das Merkerwort kann man Bitadressieren....

Ist sicher ein wildes hin und her kopiere, aber ob es anders geht weiß ich nicht.

mfg.
ich würde gern die Welt verbessern, aber Gott gibt mir den Quellcode nicht....

Rechtschreibfehler sind GRATIS!!!!

übernehme keine Verantwortung für Schäden die auf Grund von Falschen Tipps meinerseits entstehen
Benutzeravatar
BlueHazzard
37378
Silber Mitglied
 
Beiträge: 204
Registriert: Mittwoch 21. März 2007, 20:14
Wohnort: Italien
Postleitzahl: 00000
Land: other / Anderes

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon Guzzi am Freitag 21. März 2014, 20:52

Warum machst du Dir das so schwer? :welcome:
Ich gehe davon aus das du eine Zeit messen möchtest.

Antwort A:
S5T#xxxx [INT bzw DBW], mit den Werten kannst nicht Rechnen, Vergiss es.
Wandel beide S5T#xxx zu Time, dann bekommst ein DINT zur Verfügung.
Dann Dividieren mit -D oder in FUP
Das Ergebnis wieder von Time to S5T wandeln und anzeigen als S5Time.
Zum Wandel in der Bibliothek sehen welche FC´s das sind (Schätze FC34 und FC35)

Antwort B: (Eine Zeit Anzeigen)
Mach ein Weckalarm OB mit der genauigkeit die Erwünscht ist. Zb. 100ms
In diesem Weckalarm OB direkt ein DINT hochzählen oder ein Entsprechenden FC FB aufrufen und dort zählen.
Dann einfach anzeigen

Ich Arbeite nicht mit Bibliothek :mrgreen:
Quell code kann ich erzeugen :hf:
Ja ich fahr immer Guzzi weil es toll ist.
Guzzi
53619
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 21. März 2014, 20:09
Postleitzahl: 29394
Land: Germany / Deutschland

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon Guzzi am Freitag 21. März 2014, 21:03

@Blue , nee Vergiss es au der Art. S5T hat ja nur 16 Bit, wie ein INT,und wer beschäftigt ich mit die Multipkatoren. :me: Willst noch Rechts / Links schieben und die Multipkatoren (Zufuß) Beschreiben :cry:

Nein Danke
Ja ich fahr immer Guzzi weil es toll ist.
Guzzi
53621
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 21. März 2014, 20:09
Postleitzahl: 29394
Land: Germany / Deutschland

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon Guzzi am Freitag 21. März 2014, 21:14

Ach du Sch.... das is ja schon Stein Alt das Thema :welcome:
Tja, bin Neu hier... :mrgreen:
Ja ich fahr immer Guzzi weil es toll ist.
Guzzi
53622
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 21. März 2014, 20:09
Postleitzahl: 29394
Land: Germany / Deutschland

Re: S5 Time in DINT oder änliches Datenformat wandeln

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Sonntag 23. März 2014, 07:03

Das ist aber schön, daß du das auch merkst !
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
53649
Co-Admin
 
Beiträge: 4240
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu SPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste