DGUV3 Analoge Zeitschaltuhren

Prüfungen. Ausbildung, Berufschule, Techniker, Meister in Berufen der Elektrotechnik.
Bei Fragen zu Hausaufgaben sollte eine Vorleistung erbracht worden sein. Diese auch bei der Anfrage einbringen.

Prüfungen. Ausbildung, Berufschule, Techniker, Meister in Berufen der Elektrotechnik.
Bei Fragen zu Hausaufgaben sollte eine Vorleistung erbracht worden sein. Diese auch bei der Anfrage einbringen.

Moderator: Moderatorengruppe

DGUV3 Analoge Zeitschaltuhren

Neuer Beitragvon ElektrikerRLP am Samstag 6. Februar 2016, 21:57

Hallo Community,

in meiner alten Firma haben wir die Prüfungen ortsveränderlicher Geräte durchgeführt und sämtliche analoge Zeitschaltuhren als "Nicht zulässig" durchfallen lassen! ... wenn ich mich noch richtig entsinnen kann wegen Brandschutz ( nagelt mich aber bitte nicht fest )

Nun meine Frage; gibt es eine Vorschrift nach DGUV3 die besagt dass analoge Zeitschaltuhren nicht zulässig sind?
Wenn ja, wie lautet diese?
ElektrikerRLP
Threadstarter
57828
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 21:53
Postleitzahl: 67117
Land: Germany / Deutschland

Re: DGUV3 Analoge Zeitschaltuhren

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Samstag 6. Februar 2016, 23:01

Das höre ich zum ersten mal.

Sei mir nicht böse aber das könnte zum Beispiel nach dieser Verordnung : D.Z.H.G.W. gelaufen sein. . ( DZHGW = Dringend zu Hause gebraucht worden. ) Wäre wenigstens noch plausibel.

LG²
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
57830
Co-Admin
 
Beiträge: 4232
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: DGUV3 Analoge Zeitschaltuhren

Neuer Beitragvon Eppelein am Sonntag 7. Februar 2016, 08:20

Moin Lothar,

der war super!

Bei Digitalen Schaltuhren hat man sehr oft das Problem, daß der Anwender zu faul ist, die BA zu lesen, wenn Änderungen an den Einstellungen vorgenommen werden sollen/müßen.

Analoge-Uhren sind halt idiodensicher in den Einstellungen und in den Selbigen begrenzt.

Eppelein
Eppelein
57831
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: DGUV3 Analoge Zeitschaltuhren

Neuer Beitragvon BernhardS am Sonntag 7. Februar 2016, 15:49

Wer hat die Uhren durchfallen lassen? Eine Fremdfirma oder ihr selbst?

Bei uns in der Firma ist es spassigerweise umgekehrt. Alle wärmeentwickelnden Geräte im Büro oder vergleichbaren Bereich müssen eine Zeitschaltuhr haben - auch so kann Brandschutz aussehen.
Zuletzt geändert von BernhardS am Sonntag 7. Februar 2016, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
57833
Moderator
 
Beiträge: 3732
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: DGUV3 Analoge Zeitschaltuhren

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Montag 8. Februar 2016, 09:40

Da sagst du was Bernhard. An meinem Warmluftofen habe ich auch eine Zeitschaltuhr, die aber öfters in etwa innerhalb der letzten ca 20% hängen bleibt. Dann läuft der auch schon mal rund um die Uhr, bis ichs merke.

LG²
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
57835
Co-Admin
 
Beiträge: 4232
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Prüfungen und Hausaufgaben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast