Aussenbeleuchtung LEDs

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Moderator: Moderatorengruppe

Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon denndsd am Sonntag 20. November 2016, 10:28

Guten Tag zusammen,

Ich habe etwas umgebaut und erneuert, nun habe Ich 150Watt mit meiner Solaranlage auf 12 V basis.
Nun Habe Ich etwas in die Hand gedrückt bekommen, was man nun ja eine MErkwürdig aussehende Laterne nennen kan.
Auf jeden Fall sind dort innen Drin LEDs angebracht in reihe Geschaltet.
Auf 3 V basis. ICh habe Überlegt einen Step Down wandler dort einzubauen. Dann sollte das funktionieren.
ICh habe allerdings den Wunsch das die LAterne mit den LEDs morgend aus geht und abens wieder an.
Es gibt natürlich die Abendlichtfunktion bei dem Steca Laderegler, allerdings hängt da noch der raspberry dran, wäre doof wenn der Aussgeht.
Nun gibt es eine Art fernbediehnung die ich einfach zwischen die LEDs hänge , der dann einfach nur an und aus macht?

Viele Grüße

Christian
Benutzeravatar
denndsd
Threadstarter
59462
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 13:03
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon BernhardS am Sonntag 20. November 2016, 12:39

Wenn Du gerne bastelst, dann kannst Du eine Funksteckdose umbauen. Die Teile, die aus 230V die Spannung für die Elektronik fabrizieren (ein Netzteil will man das gar nicht nennen) auslöten und da die 12V von der Solaranlage anschließen.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59463
Moderator
 
Beiträge: 3729
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon anders am Sonntag 20. November 2016, 13:23

Die Teile, die aus 230V die Spannung für die Elektronik fabrizieren (ein Netzteil will man das gar nicht nennen) auslöten und da die 12V von der Solaranlage anschließen.
Wenn da ein Relais mit 60V oder mehr Spulenspannung drinsteckt, damit das Kondensatornetzteil möglichst wenig Strom liefern muß, wird das wohl nicht funktionieren.
anders
59464
Moderator
 
Beiträge: 3953
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon denndsd am Sonntag 20. November 2016, 16:29

Nun das ist eine Idee. Ich dachte das gäbe es eventuell noch für 12 V.
Wäre aber eine Gute Idee.,
Benutzeravatar
denndsd
Threadstarter
59465
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 13:03
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon BernhardS am Sonntag 20. November 2016, 19:28

Ich hab letzten Winter eine umgebaut, weiß aber die Spulenspannung nicht mehr. Schon das ist ein Hinweis darauf, daß es keine 60V waren.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59466
Moderator
 
Beiträge: 3729
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon denndsd am Sonntag 20. November 2016, 22:05

Nun dann müsste Ich ja sonst wieder hoch mit Step UP ! Mach nicht wirklich sinn.
Gibt es eventuell LED Lichterketten mit Fernbediehnung?
Also kein LED Band nur eine Kette ca 1 M lang.
Benutzeravatar
denndsd
Threadstarter
59468
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 13:03
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 21. November 2016, 07:32

Ich verstehe den Gedankengang nicht. Die Solaranlage hat nominal 12V, dafür müsste es doch jede Menge Funkschalter geben. Vor dem Laderegler können es durchaus 17-18V oder mehr sein. Wenn es also ein bißchen knapp ist, dann kann man dort anschließen.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59470
Moderator
 
Beiträge: 3729
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Aussenbeleuchtung LEDs

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 21. November 2016, 17:24

Ach ja wozu gibt es wohl Dämmerungsschalter zb https://www.conrad.de/de/daemmerungssch ... 21172106:s
Der macht genau was du willst und schaltet dir deine 12 V zur Not auch bei größeren Strömen über ein zusätzliches Relais. Und Deine Solaranlage lädt unter Garantie einen Akku, der bei Dunkelheit die Latüchte versorgt :P
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Montag 21. November 2016, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
59473
Moderator
 
Beiträge: 2073
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Projekte - Selbstbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste