Kabelanschluss schlechtes Bild!

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon A3Raser am Montag 5. September 2016, 09:53

Hallo liebe Gemeinde,

ich wende mich vertrauensvoll an euch :)

Ich habe mir am Samstag einen neuen TV gekauft. Samsung KS9590 gekauft.

Nun haben wir den Fernseher getestet und festgestellt das das Bild etwas schlecht ist. Beim TV hat man das nicht so gesehen aber bei dem neuen 65 Zoll fällt das halt jetzt extrem auf.

Nun haben wir am WE schon in unserem Haus die Dosen und alles was mit daran hängt uns mal genauer angeschaut. Haus wurde in den 70 Jahren gebaut und die Dosen sind auch von damals.

Anbei mal ein Skizze wie es bei uns dabeim aussieht was die Technik betrifft.

Bild

Hättet ihr einen Tipp für mich was man änderen sollte also z.b. Austausch von Dosen, der Verteiler auf der Bühne etc? Die zwei Dosen im Keller werden auserdem nicht mehr benötigt d.h. die könnten theoretisch abgeklemmt werden. Ach so, wir sind bei Kabel BW und haben nur den Kabelanschluss. Internet läuft über Telekom.


Vielen Dank schon mal im Voraus.

Grüsse

Thomas
A3Raser
Threadstarter
59129
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. September 2016, 09:50
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 5. September 2016, 11:20

Wir haben einen zusätzlichen Verstärker. Hat Kabel D spendiert, da Neukunde mit Komplettpaket.

Man hat Anspruch auf einen definierten Pegel am Hausanschluß. Dann wird es weniger. Unbenutzte Kabel abklemmen ist schon mal gut. Mal die Klemmstellen und Stecker nachsehen kostet auch nichts.

Höherwertiges Kabel verlegen (Kabel altern auch) oder Verstärker - es ist schwierig aus der Ferne über Dein Geld zu bestimmen.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59130
Moderator
 
Beiträge: 3732
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon A3Raser am Montag 5. September 2016, 16:02

Hallo und danke Berhards für deinen Tip.

Also wenn jetzt am WE einen TV für über 3000,- Euro gekauft habe dann reicht es wohl auch gerade noch für neue Dosen und anderes Material was dafür so halt benötigt werden könnte :-)

Gruss

Thomas
A3Raser
Threadstarter
59134
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. September 2016, 09:50
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon TsunDere am Montag 5. September 2016, 18:24

Auf welche Weise wird denn empfangen?
DVB-C oder etwa Analog - sofern Kabel BW das überhaupt noch anbietet.
Analog Kabel und Flachglotze gibt kein vernuenftiges Bild. Darueberhinaus wird das Analoge Tv über Bk eh nicht mehr mir der Qualitaet eingespeist wie es möglich wäre.
Für DVB-C ist die Installation mehr als subobtimal. Moderne Digitaltaugliche Bk Anlagen werden in in Sternverteilung realisiert, damit jede Endstelle sauber von einem Hausverteilverstaerker mit Leitungsentzerrung ausgehend eingepegelt werden kann.
Und bei DVB-C gilt analog zu allen DVB verbreitungswegen; geht oder geht nicht. Dazwischen gibt es einen nur ganz schmalen Bereich mit Kloetzchenbildung oder Standbildern.
Daher ist zum Einpegeln und Beurteilen einer digitalen Empfangsanlage meist ein Messgeraet bzw ein halbwegs vernuenftiger Receiver mit halbwegs glaubwuerdiger Signalqualitaetsanzeige noetig. -
Ein 'Schlechtes Bild' im Sinne von Grieselig oder Schnee gibt es bei Digitalem Empfang nicht.

Je nach genutztem Verbreitungsweg ist daher die Beauftragung einer Fachfirma mit der Durchsicht und Umruestung der Anlage fuer DVB-C Empfang noetig. Das ist NICHTS fuer Hobbyschrauber. Die Planung gehoert in Fachhaende die auch die Messmittel haben. Das ist nicht mit neuen Dosen und 'besserem Kabel' getan.
FYI
IIRC nimmt z.B. Unitymedia zum Sommer 17 alle Analogen Tv Sender aus ihrem BK Netz. Danach gibt es nur noch DVB-C. Andere Anbieter werden folgen oder sind bereits gefolgt.
Was wären die Männer ohne die Frauen? - Rar. Sehr rar.
(S.L. Clemens)
TsunDere
59135
Junior Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 13. September 2013, 16:07
Postleitzahl: 40211
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Dienstag 6. September 2016, 05:29

Hi,

du schreibst eingangs, dass ihr über Kabel BW versorgt werdet. Kann ich das mit Kabel Deutschland gleichsetzen?

Wenn ja, würde an der Steckdose der gelieferte Receiver einzusetzen sein. Als Kabel D Kunde habe ich auf meinem 450 Euro CHANGHONG 56 Zoll Flachbildschirm ein super Bild. Der Anschluss erfolgt via HDMI. Vermute mal stark, dass du keinen Receiver angeschlossen hast. Vom Kabel direkt bekommst du höchstens die alten Analogkanäle in bedauernswerter Qualität und bist vielleicht gar ein Schwarzkucker ? Als echter zahlender Kabelkucker würde dein Betreiber seine Techniker ins Haus schicken, die so lange werkeln bis du ein Superbild hast.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
59142
Co-Admin
 
Beiträge: 4232
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Dienstag 6. September 2016, 07:35

So so, sodele,

da hammer den Salat. Aus Kabel BW wurde Unitymedia und da braucht man deren Empfänger. Ich würde dir den Tarif TV plus empfehlen. Für 9,99 Euro 130 Kanäle und für 19,99€ 162 Kanäle. Wie bei Kabel D kannst du natürlich auch ein Komplettpaket nehmen Telefon, Internet und Fernsehen.Vorteil: Bei Störungen ist das Telefon mit weg. Unbedingt Handy zubuchen.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
59143
Co-Admin
 
Beiträge: 4232
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon A3Raser am Dienstag 6. September 2016, 16:47

Hallo Lothar,

also ich bin ganz normal angemeldet bei Unitymedia und zahle auch dafür! Daher scheidet Schwarseher aus.
Von Unitymedia haben wir nur das Kabelanschluss. Der Rest also Inet läuft zum Glück über die Telekom.
In der Tat haben wir keinen Receiver angeschlossen.

Gruss
Thomas
A3Raser
Threadstarter
59145
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. September 2016, 09:50
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon A3Raser am Dienstag 6. September 2016, 16:52

Aso vergessen.

@ TsunDere
Hobbyschrauber ist so nicht ganz richtig. Bin sogar gelernter Elektriker mit Gesellenbrief aber bei dem Thema Antennentechnik in der Schule war ich wohl krank :) und im Betrieb haben wir solche Sachen gar nicht gemacht.
Mittlerweile bin ich im Gebäudemanagemt und lasse nur noch schrauben :)

Gruss

Thomas
A3Raser
Threadstarter
59146
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. September 2016, 09:50
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon TsunDere am Mittwoch 7. September 2016, 15:49

Unitymedia DVB-C braucht NICHT den von UM geliederten Receiver zum Empfanf und auch keine Smartcard mehr. Jeder Tv mit DVB-C empfangsteil funktioniert im UM Netz. Auch wenn dein Vertrag noch auf analog Tv laeuft. Ich bin selbst noch bis zum Umzug in die DVB-S Selbstbestimmung mit UM BK geknechtet und weiss was Ambach ist.
So und mehr sage ich nun nicht mehr.
Ist hier eh wie predigen in der Wueste.
Du und Erfinderlein wisst es eh besser.
Schluss Ende Aus.

@admin oder coadmin
bitte meinen Account loeschen
Danke
Was wären die Männer ohne die Frauen? - Rar. Sehr rar.
(S.L. Clemens)
TsunDere
59150
Junior Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 13. September 2013, 16:07
Postleitzahl: 40211
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon anders am Mittwoch 7. September 2016, 20:08

@admin oder coadmin
bitte meinen Account loeschen
Melli, hast du deshalb viewtopic.php?f=9&t=10185 schlechte Laune trotz des guten Wetters?

Dann lies dort bitte noch die Entgegnung von Jacks und schau in dem angeblichen Crossposting auch mal aufs Datum. :shock:
anders
59152
Moderator
 
Beiträge: 3953
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Freitag 9. September 2016, 05:18

Gestern war mein Tag ! Für knapp 600 Euro Teile verkauft, unser neues Auto erfolgreich auf Griechenlandtauglichkeit getestet. Unsere "Thekla" hat sich gehäutet, sieht aus wie neu :lol:
Da kommt doch richtig Freude auf, da lösche ich keine Accounts wegen Übellaunigkeit, sorry.

Im Gegenteil mit Griechenland vor der Brust und zunächst noch keinem Provider für die Medien, bin ich froh hier jemand zu wissen, der zu diesen Themen sachkundig ist. Will auch mal schauen, ob die Sat bidirektional-Anbieter ( soll deren zweie in GR geben), ein Komplettpaket anbieten. Macht so etwas Sinn ?

LG Lothar

Nachtrag:

Also liebe Melli alias Tsun dere, besser weniger "tsun tsun" lieber mehr "dere dere"

Sorry mußte einfach mal googeln.
Zuletzt geändert von Erfinderlein am Freitag 9. September 2016, 05:26, insgesamt 1-mal geändert.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
59157
Co-Admin
 
Beiträge: 4232
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Kabelanschluss schlechtes Bild!

Neuer Beitragvon elektrohubwagen am Freitag 16. September 2016, 18:59

Kabel Deutschland beauftragen?!
Sie suchen eine günstige Sterbegeldversicherung? Hier mal nachschauen.
elektrohubwagen
59173
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 16. September 2016, 18:57
Postleitzahl: 10579
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste