Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon lucxx am Freitag 11. Februar 2011, 17:25

Wann nehm ich einen Tronic- und wann nehm ich einen Triac- Schalteinsatz (z.Bsp.GIRA)?

TRIAC
http://www.elektroland24.de/products/Gira-085400-Triac-Schalt-Einsatz-2-Draht-Anschluss.html

TRONIC
http://www.elektroland24.de/products/Gira-086600-Tronic-Schalt-Einsatz-50-420-W.html


...Niederolt Halogen Einbaustrahler mit Trafo, Leuchtstofflampen mit Vorschaltgerät, Hochvolt HalogenEinbaustrahler
muß ich den TRIAC nehmen...

normale Glühlampen geht mit TRONIC und TRIAC

...zum Schalten eines Netzteiles 230V/24Vdc/96W für LEDs
den TRIAC , oder ??
lucxx
Threadstarter
41785
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 17. Januar 2011, 15:10
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon SAD am Samstag 12. Februar 2011, 19:49

Da mußt Du den mit dem Triac nehmen,der Andere ist nur für elektronische Trafo's.
Gruß SAD
SAD
41788
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1363
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: Salzgitter
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon anders am Sonntag 13. Februar 2011, 00:04

Das sehe ich etwas anders.
Die Triac-Version (Phasenanschnitt) kann mit kapazitiven oder zu geringen Lasten Probleme haben bzw. machen, während die MOSFET-Version (Phasenabschnitt) mit allen Lasten zurechtkommen sollte.
anders
41792
Moderator
 
Beiträge: 3968
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon Alte Fritz am Sonntag 13. Februar 2011, 08:26

Moin Anders,

genau, so ist es!
Bei einem "Triac", Bspl. Dimmer, wird eine *Grundlast* von einigen Watt vorausgesetzt.

Kann man aber auch in den Produktbeschreibungern einzelner Fabrikate nachlesen.

MfG
Alter Fritz
Alte Fritz
41794
Silber Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: Sonntag 21. November 2010, 16:40
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon lucxx am Sonntag 13. Februar 2011, 15:49

Ok, also...

nehm ich jetzt zum Schalten meines Netzteiles 230V/24Vdc/96W für LEDs den TRONIC (Mosfet) und zum Schalten von Niederolt Halogen Einbaustrahler mit Trafo und Hochvolt HalogenEinbaustrahler den TRIAC !

..richtig ?

Und zum Schalten von einem einfachen 230V Lüfter/Ventilator ????
lucxx
Threadstarter
41800
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 17. Januar 2011, 15:10
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon MaxAusterlitz am Donnerstag 22. Dezember 2016, 11:49

Ich denke, dass der Unterschied in der Tat nicht wesentlich ist. Ganz anders ist es, wenn Sie Online-Spiele wählen, dann brauchen Sie bestimmt die beste Website, wie [Link entfernt-bitte keine Reklame]
Zuletzt geändert von Bernd am Donnerstag 22. Dezember 2016, 12:48, insgesamt 4-mal geändert.
MaxAusterlitz
59599
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 11:48
Postleitzahl: 42855
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon BernhardS am Donnerstag 22. Dezember 2016, 14:51

lucxx hat geschrieben:nehm ich jetzt zum Schalten meines Netzteiles 230V/24Vdc/96W für LEDs den TRONIC (Mosfet) und zum Schalten von Niederolt Halogen Einbaustrahler mit Trafo und Hochvolt HalogenEinbaustrahler den TRIAC !

..richtig?


Richtig. Schaltnetzteile sollte man nicht mit einem TRIAC schalten. Geht zwar relativ oft gut, muss aber jeder selbst probieren - kann kein Ratschlag sein. Zwei TRIAC-Geräte hintereinander geht normalerweise nicht.

lucxx hat geschrieben:Und zum Schalten von einem einfachen 230V Lüfter/Ventilator ????
Sollte gehen.

Wenn der Dimmer zu wenig Last hat (langsames Flackern), dann kann man versuchsweise eine Drossel in Reihe schalten. Damit man immer einen Vorrat verschiedener Größen hat, schmeißen Bastler defekte Geräte niemals einfach weg, sondern löten zur Begeisterung ihrer Ehefrauen noch verwendbare Teile vorher aus.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59601
Moderator
 
Beiträge: 3751
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon Bernd am Donnerstag 22. Dezember 2016, 15:12

nur so Freunde: der Fred ist von 2011
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
59603
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 23. Dezember 2016, 10:29

Bernd hat geschrieben:nur so Freunde: der Fred ist von 2011


Ohhh... reingefallen. Also lieber Max: Das Ausgraben uralter Beiträge passiert praktisch jedem Forumseinsteiger - nicht weiter schlimm.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59607
Moderator
 
Beiträge: 3751
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Unterschied Tronic und Triac Schalteinsatz

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Samstag 24. Dezember 2016, 04:31

Werbespamer Max ?? Gleich beim ersten Versuch aufgefallen ? Sollte mich wundern, wenn dem nicht so ist.
Bei nur einem Beitrag fällt das natürlich weniger auf als bei einem halben Dutzend.

Ansonsten lasst euch schön beschenken "Frohe Weihnachten"

Lothar
Zuletzt geändert von Erfinderlein am Samstag 24. Dezember 2016, 04:34, insgesamt 1-mal geändert.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
59612
Co-Admin
 
Beiträge: 4240
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste