Typ/Art Widerstand ermitteln

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Moderator: Moderatorengruppe

Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon Beaker am Montag 24. Oktober 2016, 06:59

Hallo zusammen

Ich habe ein altes Handheld Game das nicht mehr funktioniert. Ich fand heraus, dass ein Widerstand defekt ist. Zumindest gehe ich davon aus, dass es ein Widerstand ist. Da ich sonst nichts mit Elektronik zu tun habe, kenne ich mich damit nicht wirklich aus. Aber man lernt immer dazu :-)

Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Ahnung habe, nach welchem Ersatz ist suchen muss. Vielleicht kann mir jemand von Euch hier sagen, um welchen Typ es sich handelt, bzw. nach was ich suchen muss? Name? Bezeichnung? Spannung? Ohm?

Anbei ein paar Fotos von dem Teil.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Vielen Dank & Grüsse
Patrick
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mi, mi, mi!
Benutzeravatar
Beaker
Threadstarter
59321
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 06:34
Postleitzahl: 00000
Land: Swiss / Schweiz

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Montag 24. Oktober 2016, 07:57

Da wo der schwarze Strich ist befindet sich die Kathode der Diode. Also lass da lieber die Finger davon. Wenn man Dioden für Widerstände hält, macht ein Reparaturversuch keinen Sinn.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
59322
Co-Admin
 
Beiträge: 4216
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon Beaker am Montag 24. Oktober 2016, 08:31

Hallo Lothar

Danke für den Tipp bzw. die Berichtigung!
Also muss ich nach einer Diode suchen.

Weil das Game so oder so nicht funktioniert und ich es fast kostenlos erhalten habe, ist es der ideale Testkandidat um rumzubasteln. :-)

Grüsse
Patrick
Mi, mi, mi!
Benutzeravatar
Beaker
Threadstarter
59323
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 06:34
Postleitzahl: 00000
Land: Swiss / Schweiz

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 24. Oktober 2016, 08:37

Die bekannteste Kleindiode ist die 1N4148 und sieht so aus wie die auf dem Foto.

Genau dieses Teil ist defekt? Wie bist Du denn darauf gekommen?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59324
Moderator
 
Beiträge: 3678
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon Beaker am Montag 24. Oktober 2016, 08:49

Danke!
Ich hab mit dem Multimeter rumgesucht. Bei dieser zeigt das Gerät nichts an, bei anderen schon.
Mi, mi, mi!
Benutzeravatar
Beaker
Threadstarter
59326
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 06:34
Postleitzahl: 00000
Land: Swiss / Schweiz

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon Kleinspannung am Montag 24. Oktober 2016, 13:08

Beaker hat geschrieben:Ich hab mit dem Multimeter rumgesucht.

Und was glaubst du was das bringt,wenn man nicht die leiseste Ahnung hat was wo zu erwarten wäre?
Kannst auch ne Wünschelrute nehmen...
Beaker hat geschrieben:Bei dieser zeigt das Gerät nichts an, bei anderen schon.

Was hast du denn wie gemessen?
Und es soll auch Z-Dioden geben,wovon die Obere eine zu sein scheint... :roll:
Kleinspannung
59329
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 21. November 2014, 17:09
Postleitzahl: 01809
Land: Germany / Deutschland

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 24. Oktober 2016, 13:38

Beaker hat geschrieben:Danke!
Ich hab mit dem Multimeter rumgesucht. Bei dieser zeigt das Gerät nichts an, bei anderen schon.


Dann verwende mal die Funktion Diode und miss das ausgebaute Teil in beiden Richtungen
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
59330
Moderator
 
Beiträge: 3678
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 24. Oktober 2016, 17:37

Ich tippe da auch auf eine 7,5V Z-Diode Und so einfach lässt die sich nicht mit dem Multimeter messen! Du benötigst dafür einen 9V block und einen 1Kiloohm Widerstand . Die Diode und der Widerstand werden in Reihe an den 9 V Block angeklemmt und die Spannung über der Diode gemessen. Einmal wirst du rund 0,7 V Messen und mit umgekehrter Polarität ca 7,5V !
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
59343
Moderator
 
Beiträge: 2030
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Typ/Art Widerstand ermitteln

Neuer Beitragvon Kleinspannung am Montag 24. Oktober 2016, 19:11

der mit den kurzen Armen hat geschrieben:Ich tippe da auch auf eine 7,5V Z-Diode!

Na endlich sind wir mal einer Meinung... :lol:
Kleinspannung
59344
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 21. November 2014, 17:09
Postleitzahl: 01809
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Das Forum für Newbies und Auszubildende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste