Netzteil summt/rauscht :(

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Moderator: Moderatorengruppe

Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ewieeinsteiger am Sonntag 30. August 2015, 16:25

Hallo alle zusammen,

ich bin zufällig auf euer sehr informatives Forum gestoßen und würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.
Leider bin ich Elektrotechnisch nicht so wirklich auf der höhe, deshalb bitte ich hiermit schon mal um Verständnis.


Kurz zur Lage:

Ich besitze ein Apple Thunderbolt Display und dieses hat vor einigen Wochen angefangen zu Rauschen/Summen. Das Rauschen wird mit der Zeit immer lauter und deshalb benutze ich es inzwischen gar nicht mehr.
Nach etwas Recherche habe ich herausgefunden das es wohl mit dem Netzteil, dass im Gehäuse verbaut ist zutun hat. (hier ein Video, in dem man das Geräusch hört -> https://www.youtube.com/watch?v=JNO7Uot4FsI )
Da ich das Display schon seit 2012 besitze und leider keine Garantie mehr habe, würde ich es gerne selbst reparieren.
Im löten (auch SMD) bin ich recht fit, jedoch kenne ich mich nicht all zu gut mit Bauteilen und deren Eigenschaften aus.
Ich denke, dass es wahrscheinlich an einer Spule liegt bzw. hat einer von euch eine andere Vermutung?
Kann man eine Spule eigentlich mit einem Multimeter durchmessen und somit bestimmen ob diese defekt ist?


Ich bin für jede Hilfe dankbar :)

Grüße
MadMax
ewieeinsteiger
Threadstarter
56583
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 16:04
Postleitzahl: 63740
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon anders am Montag 31. August 2015, 14:09

ein Video, in dem man das Geräusch hört
Ich hör da nix. Liegt aber vielleicht auch am Umgebungsgeräusch und meinen PC-Brüllwürfeln.

Kann man eine Spule eigentlich mit einem Multimeter durchmessen und somit bestimmen ob diese defekt ist?
Nur selten.
Und ob der Kern lärmt, erfährst du auch mit besserem Meßzeug nicht, denn das macht sich in den elektrischen Werten nicht bemerkbar.

Als mögliche Ursache für Schall erzeugende Spulen kommen auch schlechte Kondensatoren in Frage, deren veränderte Werte die Arbeitsweise der diversen Spannungswandler beeinflussen.

Vielleicht kommst du weiter, wenn du dir einen Kunststoffschlauch (z.B. von der Dusche) mit einem Ende ans Ohr hältst und mit der anderen Ende das lärmende Bauteil suchst.
Oft reicht dann ein Tropfen Klebstoff am Ferritkern um das randalierende Teil zur Ruhe zu bringen.


Von der Verwendung eines Mikrofons rate ich ab, da es auch elektrische und magnetische Signale aufnimmt und man damit schnell mal einen Kurzschluß verursacht, wenn man den Bauteilen zu hahe kommt.
Zuletzt geändert von anders am Montag 31. August 2015, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
anders
56584
Moderator
 
Beiträge: 3953
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ewieeinsteiger am Dienstag 1. September 2015, 11:56

Vielen Dank erst mal für deine Rückmeldung. ;)

1. Wie du hörst bei dem Video kein Summen :D so ein lautes "zzzzzzzzzz"

2. Ich dachte halt ich baue das Netzteil nun mal aus und hoffe das ich den Übeltäter mit einem Multimeter finde...
Das Netzteil summt ja nur unter Last.. und wenn ich die Platine dann auf meinem Tisch liegen habe, dann habe ich keine Ahnung wie ich so eine Last erzeugen kann, damit ich den Übeltäter über mein gehör ausfindig machen kann..

Das Netzteil müsste eigentlich so aussehen..
http://www.ebay.de/itm/Apple-Cinema-Dis ... 5b13f88ae0
Muss nun noch auf das passende Werkzeug zum zerlegen des Displays warten..


Ich bin echt für jeden Rat dankbar!

Thanks "anders" :)

Ps: das mit dem Kunststoffschlauch ist eine coole Idee!
Zuletzt geändert von ewieeinsteiger am Dienstag 1. September 2015, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
ewieeinsteiger
Threadstarter
56596
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 16:04
Postleitzahl: 63740
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Mittwoch 2. September 2015, 07:34

Na dann,

dann habe ich keine Ahnung wie ich so eine Last erzeugen kann, damit ich den Übeltäter über mein gehör ausfindig machen kann..


Das beste wäre die Erschaffung eines Verlängerungskabels um das Original als Last zu verwenden. Wenn es gelingt den Mehrfachstecker als Pärchen ausfindig zu machen, sollte das klappen.

LG²
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
56597
Co-Admin
 
Beiträge: 4231
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ELW 2 am Donnerstag 3. September 2015, 17:45

Hey :)

Oder das Netzteil Einbauen und dann das Display einschalten. Dann mal mit nicht brennbarem Kältespray auf die Suche gehen ^^
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
56600
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1110
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon TsunDere am Donnerstag 3. September 2015, 18:27

Oder das Netzteil Einbauen und dann das Display einschalten.
Das könnte schwierig werden, wenn man der Anleitung zum Zerlegen des Monitors Glauben schenken darf: https://www.ifixit.com/Teardown/Apple+T ... rdown/6525
Auch der Tip mit dem Verlängern der Verbindungsleitung von Netzteil zum Main ist von daher nicht so trivial wie es klingt,- sehr wohl aber die derzeit vielversprechendste Option.
das mit dem Kunststoffschlauch ist eine coole Idee
Und wie cool wäre dann erst der Tip, sich für dreifuffzich incl Versand in der Ebucht vom Amazonas ein Flachkopf Billigstethoskop zu holen, den Flachkopf abzuziehen stattdessen einen hohlen Plastikblumenstab oder harten Strohhalm hineinzustecken?
Was wären die Männer ohne die Frauen? - Rar. Sehr rar.
(S.L. Clemens)
TsunDere
56602
Junior Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 13. September 2013, 16:07
Postleitzahl: 40211
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ELW 2 am Freitag 4. September 2015, 16:28

Sage nur App** :schraube:

Immer ein Kunststück, da was zu reparieren....
Sicher das es das Netzteil ist, sehe da auch eine Lüfter...
Nicht das der Lustig Summt....

Aber die Theorie mit den Elkos von anders finde ich nicht abwegig. Da hier ein Lüfter drin ist, wird es wohl auch sehr warm, das Elkos gar nicht mögen. Für mich wäre die Suche mit Kälte Spray jetzt die Logischste, aber was der Designer wohl nicht wollte :sm12:
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
56607
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1110
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ewieeinsteiger am Dienstag 29. September 2015, 14:58

Servus!

Ich war leider 3 Wochen geschäftlich unterwegs und habe das ganze deshalb etwas aus den Augen verloren..


Der Knaller ist, ich hatte das Display 2 Monate aufm Boden stehen(war nicht mehr angeschlossen). Als ich eine Woche vor meiner Reise nachdem Problem schauen wollte und es angeschlossen habe, war kein Rauschen mehr zuhören. Habe es jeden Tag einige Stunden benutzt.. nix, alles Top.

Inzwischen ist aber alles wieder beim alten, es hat nun erst leise wieder angefangen und wird immer lauter...

Muss nun mal schauen mit welchem eurer Vorschläge ich da am besten weiter komme.. denke am Wochenende gehe ich mal auf Fehlersuche und berichte dann wieder.


Vielen vielen Dank nochmal für die neuen Tipps und Ideen ;)
IHR SEID TOP!


ELW 2 hat geschrieben:Sicher das es das Netzteil ist, sehe da auch eine Lüfter...
Nicht das der Lustig Summt....


Nein sicher bin ich mir nicht, habe das nur im entsprechenden iFixit Beitrag gelesen, dort hat ja einer das selbe Problem.


Grüße
Määx
ewieeinsteiger
Threadstarter
56792
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 16:04
Postleitzahl: 63740
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ELW 2 am Dienstag 29. September 2015, 15:22

Hey :)

Bitte gerne :hf:

Dann poste doch mal den Link zum Fixit und was hat er getauscht oder was wird da empfohlen?
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
56793
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1110
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ewieeinsteiger am Samstag 24. Oktober 2015, 20:38

Servus alle zusammen,

nun liegt das gute Stück in Einzelteilen auf meinem Schreibtisch... das Summen kam definitiv von dem Powersupply Board! Leider kann ich es nicht weiter eingrenzen.. hab gerade mal paar Fotos von dem Teil gemacht.
Kann mir einer von euch sagen wo ich da nun noch heißkleber(gut oder schlecht?) drauf schmieren soll, damit nix mehr summt ? :D

Bin echt Ratlos... :( und wäre euch sehr dankbar, wenn ihr die Lösung für mich habt.

Gerne auch mit einer roten Markierung an jeder Stelle wo ich etwas machen soll. ;)


Vielen DANK für eure Unterstützung!!! :hf:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Grüße
Määäx
ewieeinsteiger
Threadstarter
56912
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 16:04
Postleitzahl: 63740
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon ewieeinsteiger am Montag 26. Oktober 2015, 06:25

Bei meinen Recherchen hab ich gelesen das einige die Spulen mit Epoxi 2 Komponenten Kleber verkleben und so ruhig stellen..

was meint ihr dazu?

Um weitere Tipps wäre ich euch sehr dankbar..


Grüße
Määäx
ewieeinsteiger
Threadstarter
56927
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 16:04
Postleitzahl: 63740
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon winnman am Montag 26. Oktober 2015, 07:20

mal die Elkos durchmessen schadet nicht. Auch 2k auf den Spulen kann eigentlich nicht schaden.
winnman
56928
Silber Mitglied
 
Beiträge: 237
Registriert: Montag 9. August 2010, 18:17
Postleitzahl: 5020
Land: Austria / Österreich

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Montag 26. Oktober 2015, 08:27

Hallo Ewie...,

die Elkos sehen alle gesund aus. Habe auch noch nie einen pfeifen hören. So könnte die Idee, die Induktivitäten mit Epoxi oder Silikonkleber zu verschmieren tatsächlich helfen. Den Lüfter würde ich aber wenn es geht ausbauen und im Dauerlauf testen. Das einschleichende Geräusch könnte typisch für den Lüfter sein. Ich habe mal auf einem Acer Motherboard alle Elkos gewechselt . Die waren nach oben ausgebeult oder haben den Pfropfen nach unten rausgedrückt und standen daher schief. Aber derlei Spuren sind auf deinem Patienten nicht ersichtlich.

LG²
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
56929
Co-Admin
 
Beiträge: 4231
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon Jacks am Sonntag 10. Januar 2016, 21:11

Hallo Freunde!

Ich hoffe, ihr habt nichts dagegen, wenn ich den Thread kurz kapere.

Doch denn das ist eine Frechheit und reist den Faden Hier auseinander.
Deshalb gelöscht !
Mach für Dein Problem selbst einen Thread auf !
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Sonntag 10. Januar 2016, 23:02, insgesamt 3-mal geändert.
Jacks
57454
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 25. April 2012, 21:02
Postleitzahl: 12209
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteil summt/rauscht :(

Neuer Beitragvon Jacks am Montag 11. Januar 2016, 22:23

Frechheit? Das ist doch lächerlich. Es ist doch Usus in Foren in bereits bestehenden Threads ähnliche Fälle zu behandeln. Die Moderatoren bestehen sogar daruf nicht wegen jedem Pups zum x-ten Mal ein neues Thema zu eröffnen.
Jacks
57471
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 25. April 2012, 21:02
Postleitzahl: 12209
Land: Germany / Deutschland

Nächste

Zurück zu Das Forum für Newbies und Auszubildende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste