Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Moderator: Moderatorengruppe

Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Herbert2 am Dienstag 20. Februar 2018, 12:46

Hallo,

Was ist folgendes?

Dort steht geschrieben:
Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K zwingend erforderlich!
Anschlusswert 3,4KW
1N
16 AK
50HZ
230V

Dabei handelt es sich aber noch um ein normalen 230V Stecker oder?
Was ist mit separaten Stromkreis gemeint?

Vielleicht kann mir Jemand helfen.

Danke
Herbert2
Threadstarter
61873
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 12:43
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Bernd am Dienstag 20. Februar 2018, 13:55

:welcome:

worum gehts genau und was soll da angeschlossen werden?

separater Stromkreis = Einzeln abgesicherter Stromkreis für einen Verbraucher
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
61874
Moderator
 
Beiträge: 1194
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Herbert2 am Dienstag 20. Februar 2018, 14:06

Um eine Standbohrmaschine.

Also diese muss mit 16AK abgesicherten Stromkreis nur für die Maschine haben und es darf auch nur die Maschine daran hängen, richtig? Darf man fragen, warum das so sein muss? Was würde denn sonst passieren...
Herbert2
Threadstarter
61876
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 12:43
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Bernd am Dienstag 20. Februar 2018, 14:34

da darf auch eine andere Maschine dran angeschlossen werden, aber da da ein "K" Leitungsschutz gefordert ist, sollten da nur Maschinen mit Motor in Betrieb genommen werden, weil die K den relativ hohen Anlaufstrom im Gegensatz zu B aushalten und nicht so schnell abschalten.


https://de.wikipedia.org/wiki/Leitungsschutzschalter
Zuletzt geändert von Bernd am Dienstag 20. Februar 2018, 14:38, insgesamt 2-mal geändert.
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
61877
Moderator
 
Beiträge: 1194
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Herbert2 am Dienstag 20. Februar 2018, 17:20

OK, verstanden. Aber.. ich stelle mir das Ding in die Garage, so soll man das nun reinstecken bzw. wie schalte ich diesesn 16Ampere K-Schalter dazwischen?
Herbert2
Threadstarter
61880
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 12:43
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Dienstag 20. Februar 2018, 17:39

Das ist die Sicherung in der Unterverteilung. 16 A Sicherungen gibt es mit unterschiedlichen Auslöseverhalten im Kurzschlussfall. Beispiel : B16 A löst bei 3 -5 fachem Nennstrom aus. C 16A beim 5-10 fachem und k erst beim 10 bis 15 fachem Nennstrom. Grob gesagt ist es dasselbe wie bei normalen Schmelzsicherungen die gibt es ja als Superflink, Flink Träge und Superträge. Und separater Stromkreis bedeutet da soll nicht noch zusätzlich etwas an der Steckdose hängen!
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
61881
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2297
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Herbert2 am Mittwoch 21. Februar 2018, 11:11

Ah okay, verstanden. Also doch nicht noch ein Gerät dazu schalten :-)
Herbert2
Threadstarter
61897
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 12:43
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Separater Stromkreis mit Absicherung 16 A K?

Neuer Beitragvon Bernd am Mittwoch 21. Februar 2018, 11:26

wenn immer nur eines in Betrieb genommen wird (werden kann), spricht da nix gegen
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
61898
Moderator
 
Beiträge: 1194
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektronik Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste