Philips Telefon denkt Akku leer "denkt"?

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Moderator: Moderatorengruppe

Philips Telefon denkt Akku leer "denkt"?

Neuer Beitragvon Tischler am Donnerstag 21. Februar 2013, 21:18

ich bin im besitz eines schnurlostelefons von philips typ: Dect521. Neuerdings geht es einfach aus wenn ich eine nummer wähle und das telefon zeigt auch einen leeren akku im display. mit einem voltmeter habe ich die spannung gemessen. die liegt bei 1,19v und 1,1v. das muss doch ok sein oder? Das telefon hat heute zum ersten mal ein lautes pfeifen abgegeben. ich dachte erst das wäre mein pc denn, das telefon lag da neben. was kann die ursache sein?
danke

edit: "denkt ?"
Lothar
Zuletzt geändert von Erfinderlein am Samstag 23. Februar 2013, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Der Tischler
Tischler
Threadstarter
50152
Gold Mitglied
 
Beiträge: 336
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 09:33

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Donnerstag 21. Februar 2013, 21:33

Na Tischler,

da würde ich aber mal nachsehen mit welcher Spannung das Ding wirklich arbeitet ich nehme doch mal an, so irgendwo zwischen 5 und 7,5 Volt. Vielleicht steht ja etwas auf dem Akku drauf ? Ein Volt wird wohl der leere Akku sein und gepfiffen hat das wohl auf dem letzten Loch.

LG Lothar
Zuletzt geändert von Erfinderlein am Donnerstag 21. Februar 2013, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
50153
Co-Admin
 
Beiträge: 4275
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon Tischler am Donnerstag 21. Februar 2013, 21:42

2 aaa akkus mit 1,2v kommen ins telefon. das habe ich auch eingehalten :?
Der Tischler
Tischler
Threadstarter
50154
Gold Mitglied
 
Beiträge: 336
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 09:33

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Donnerstag 21. Februar 2013, 22:11

dann solltest du mal beide Akkus ersetzen, einer davon wird wohl am Ende seiner Lebenszeit angekommen sein und bricht bei Belastung zusammen.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
50155
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2256
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon Tischler am Freitag 22. Februar 2013, 06:17

super, danke. werde ich machen.
Der Tischler
Tischler
Threadstarter
50156
Gold Mitglied
 
Beiträge: 336
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 09:33

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 22. Februar 2013, 08:41

Hallo,

diese Erscheinung hat unser Funktelefon auch. Wenn man telefoniert hat und tut es nicht in die Ladeschale zurück, dann bricht beim Annehmen des nächsten Gesprächs die angezeigte Akkusspannung zusammen und das Ding geht aus. Nach 10 Sekunden in der Ladeschale ist alles wieder normal.
Es sind zwei Einzelzellen AAA drin; aber auch das Einsetzen von frisch geladenen, gemessenen Zellen verhindert nicht, daß das auftritt.
Ich werde da aber keine Grundlagenforschung betreiben. Meine Finanzaufsicht :wink: hat am letzten Wochenende die Anschaffung eines Neugeräts gebilligt, genauer gesagt: gefordert.

Bernhard
Zuletzt geändert von BernhardS am Freitag 22. Februar 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
50157
Moderator
 
Beiträge: 3971
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon Adalberto am Freitag 22. Februar 2013, 11:24

Die gemessene Spannung sagt ja nichts über die Kapazität des Akkus aus.!

Es wird so sein das die Spannung sofort zusammenbricht sobald Telefoniert wird.

Da die meisten Lader heute paarweise Laden kann man die Akkus schlecht auf einen gleichen Ladelevel bringen. im Gegenteil ist so gar schädlich für die Akkus. am besten sind neue Akkus oder Ladegerät mit einzel-Ladung und Anzeige der Kapazität. Mit dem man dann rausbekommt das ein Akku schon sehr schwach ist.
Dann brauch man doch neue.

MFG

Andreas
Adalberto
50160
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 22. November 2012, 18:00
Postleitzahl: 66981
Land: Germany / Deutschland

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 22. Februar 2013, 18:56

Ja, schon. Nur habe ich Akkus da auf denen 750mAh steht und den größten Teil davon auch noch bringen. Mit denen müsste das Ding 10 Stunden lang gehen.

Da muss irgendein verborgener Fehler sein. Daß irgend eine interner Kontakt schlecht ist und es bei der Rufannahme die Sendeleistung ganz hochfährt und der dafür nötige Strom nicht über eben diesen Kontakt fließt oder sowas. Es braucht nur bei der Rufannahme in der Ladeschale sein, dann funktioniert es ganz normal weiter.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
50166
Moderator
 
Beiträge: 3971
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Freitag 22. Februar 2013, 19:08

die Kapazität können die noch bringen trotzdem bricht die Spannung bei höheren Strömen zusammen.
Bernhard teste mal die Akkus mit 500mA Last und beobachte die Spannung, beim umschalten auf 50 mA sollte die sofort wieder hochgehen.
Edit: in der Ladeschale übernimmt die Ladeschaltung den höheren Strom.
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Freitag 22. Februar 2013, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
50167
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2256
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Philips Telefon denkt Akku leer

Neuer Beitragvon BernhardS am Samstag 23. Februar 2013, 16:09

Danke, aber es liegt am Telefon. Das ist mit verschiedenen Akkus so.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
50175
Moderator
 
Beiträge: 3971
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektronik Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste