feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Moderator: Moderatorengruppe

feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon Lisa777 am Montag 24. Februar 2014, 11:14

Hi Freunde,

ich habe ein Frequenzgerät gekauft, wo ich immer dieselbe Frequenz habe.
Nun möchte ich aber eine Digitalanzeige anschließen, wo ich die Frequenz, anhand von Tasten vermindern (-) und auch erhöhen (+) kann.

Könnt ihr mir da helfen, wie ich das hinkriegen könnte?

DAnke,
L
Lisa777
Threadstarter
53431
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 11:09
Postleitzahl: 83439
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 24. Februar 2014, 14:52

Hallo,

darf man vermuten, daß das ein TENS oder Zapper oder sowas Gerät ist?

Aber zunächst mal herzlich willkommen.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
53443
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon Lisa777 am Montag 24. Februar 2014, 18:25

Hi Bernhard,

ja genau ein Zapper :)
Kannst du mir sagen, wie mein Vorgehen möglich ist bzw. ob es möglich ist?

Danke
Lisa777
Threadstarter
53444
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 11:09
Postleitzahl: 83439
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 24. Februar 2014, 20:26

Hallo,

ein einfaches Gerät mit Digitalanzeige ist nicht sooo schwer. Mal als Beispiel wie wenig da drin steckt.
http://www.transistornet.de/viewtopic.php?f=52&t=8778&p=48615

Wenn man allerdings nicht weiß was in dem Zapper verbaut ist kann man ganz schlecht sagen welchen Aufwand es nach sich zieht den umbauen zu wollen. Wir haben mal einen als kleines Gemeinschaftsprojekt gebastelt und verschenkt, von daher würde ich natürlich zum kompletten Eigenbau neigen. Hier mal das Thema:
http://www.transistornet.de/viewtopic.php?f=1&t=6901

Als Wermutstropfen muss ich allerdings dazu sagen, daß jedes Thema nur einmal so wirklich spannend ist. Bastler und Serienproduktion passen nicht so gut zusammen.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
53447
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon TsunDere am Montag 24. Februar 2014, 20:38

BITTE MAL GANZ LANGSAM!

Davon abgesehen das das Zapping nach Clarke Humbug ist...
Ich zitiere mal Wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Clark-Ther ... nach_Clark
ie Clark-Therapie (benannt nach Hulda Regehr Clark; 1928–2009) lehrt, dass es nur zwei Ursachen für chronische Krankheiten gebe: den Parasiten Fasciolopsis buski und Umweltgifte.... Befürworter der Methode, wie Frau Clark, glauben, auf diese Weise selektiv schädliche Parasiten, Bakterien oder Viren aller Art schädigen zu können, was dem Patienten zugutekäme

Wer da nicht lachend auf dem Boden liegt ist selbst schuld.

VOR ALLEM ABWER IST EIN ZAPPER, ähnlich wie ein TENS Gerät EIN MEDIZINGERÄT und unterliegt daher besonderen Vorschriften.
Darunter fällt auch das Verbot einer eigenmächtigen Veränderung.
Syncrometer und Zapper haben in den USA und in der Schweiz keine Zulassung als medizinische Geräte. In der Europäischen Union sind einige Zapper als medizinische Geräte der Klasse IIa zugelassen.

Nicht zuletzt kam es durch die "Zapper" bereits zu Herzrhythmusstörungen
Siehe Fußnote in Wikipedia
# ↑ a b M. Furrer, B. Naegeli, O. Bertel: Hazards of an alternative medicine device in a patient with a pacemaker. In: N Engl J Med., 15. April 2004, 15;350(16), S.1688–1690, PMID 15084709


Daher sollte klar sein, wie die einzig richtige Antwort zu lauten hat.
Was wären die Männer ohne die Frauen? - Rar. Sehr rar.
(S.L. Clemens)
TsunDere
53448
Junior Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 13. September 2013, 16:07
Postleitzahl: 40211
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon BernhardS am Dienstag 25. Februar 2014, 18:20

Hallo,

so lange man das rein privat verwendet gilt keine der genannten Richtlinien, da helfen auch keine Großbuchstaben.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
53466
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Dienstag 25. Februar 2014, 19:53

Hallo Bernhard,

ich habe die Vorstellung von TsunDere verpasst aber mag er sein wer er will, er hat ja so unrecht nicht.

Ich erlaube mir den von dir erwähnten thread noch einmal zu verlinken und bitte meinen Schlusssatz noch einmal zu lesen. Ich weiß nicht ob die Dame aus Wien sich bei dir noch einmal gemeldet hat ? Wenn ja, dann wäre es schön gewesen, das im besagten thread unterzubringen.

viewtopic.php?f=1&t=6901&start=60

Gruß von Haus zu Haus :sm12:

Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
53471
Co-Admin
 
Beiträge: 4319
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 26. Februar 2014, 09:05

Hallo Lothar,

falls sie mir eine PN geschickt haben sollte... eher nicht. Sie hatte ja dann den direkten Kontakt vermieden und als Adresse einen befreundeten Bioladen angegeben.

Ich wäre auch nicht mehr darauf eingegangen. Nachdem sie exakt das bekommen hatte was sie wollte - geschenkt - wollte sie etwas anderes. Da wird es bei mir heikel.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
53473
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Donnerstag 27. Februar 2014, 17:09

Ja so sans manchmal Bernhard,

Da ging es mir mit der Ing.-Arbeit in der Steiermark besser. Der Liebe hat mir einen Geschenkkorb nach Griechenland geschickt.

LG²
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
53487
Co-Admin
 
Beiträge: 4319
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon gola am Dienstag 21. März 2017, 14:58

Die Idee mit der Digitalanzeige finde ich sehr gut. Aber es ist wichtig, ein modernes Gerät zu finden. Ich bin gerade auf der Suche nach einer hochwertigen Digitalanzeige.
gola
60132
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 21. März 2017, 14:55
Postleitzahl: 51333
Land: Germany / Deutschland

Re: feste Frequenz_ anhand von Tasten ändern?

Neuer Beitragvon BernhardS am Dienstag 21. März 2017, 18:56

Das Ausgraben alter Threads verursacht immer eine gewisse Irritation. Besser wäre ein neues Thema aufzumachen.
Du hast eine Idee, zu der eine Digitalanzeige schön und nützlich wäre?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
60139
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektronik Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste