Skype

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Software für PC wie Open Office, Antvirenprogramme, Firewalls usw. Programmiersprachen wie Visual Basic, Pascal, C++.

Moderator: Moderatorengruppe

Skype

Neuer Beitragvon Manx am Mittwoch 16. Dezember 2009, 12:02

Wäre es technisch möglich, über SKYPE CTCSS-Töne zu übertragen, ohne dass deren Pegel zu stark absackt? Mit anderen Worten, reicht die Übertragungsbandbreite ohne gewaltige Abstriche bis an die 70 Hz runter?
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
aber es braucht noch verdammt viel Strom.
Manx
Threadstarter
37379
Silber Mitglied
 
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 08:56
Wohnort: Nordostwestfalen
Postleitzahl: 32425
Land: Germany / Deutschland

Re: Skype

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 16. Dezember 2009, 14:59

Hallo,

ohne Abstriche wird es sicher nicht gehen. Vermutlich wird es einen Codec geben, der tiefere Frequenzen als 200 Hz überträgt; wie man den findet weiß ich leider auch nicht. Komprimieren Ja/Nein dürfte auch so ein Knackpunkt sein.
Ich weiß ja nun nicht, was Du vorhast - wenn es unbedingt sein soll, daß das übertragen wird, dann würde ich zu den Frequenzen 500 Herz addieren, übertragen und wieder 500 Hz subtrahieren. Vorrangig würde ich jedoch CTCSS dekodieren, die Information übertragen und die benötigte Aktion direkt auslösen.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
37380
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Skype

Neuer Beitragvon Manx am Donnerstag 17. Dezember 2009, 09:04

Vielen Dank Bernhard.

Die Aufgabenstellung ist, ein Steuersignal zusätzlich zur Sprache über Skype zu übertragen oder ganz banal ausgedrückt: Wenn mein Skypepartner bei einer stehenden Verbindung einen Knopf drückt, soll bei mir eine Lampe angehen.

Kann natürlich auch sein, dass im Laufe der Zeit aus dem einen Signal noch 2 oder 3 werden, mal sehen.

Sicher wird es im Pegel einige Abstriche geben, das muss man, soweit es geht, wieder herausholen. Wenn das 10 dB sind, okay, aber bei 30 dB wird das schlecht gehen.
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
aber es braucht noch verdammt viel Strom.
Manx
Threadstarter
37385
Silber Mitglied
 
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 08:56
Wohnort: Nordostwestfalen
Postleitzahl: 32425
Land: Germany / Deutschland

Re: Skype

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 18. Dezember 2009, 06:59

Hallo,

dafür musst Du ja nicht unbedingt die CTCSS-Frequenzen benutzen. Stört es sehr wenn die Frequenz im Hörbereich liegt? Ein kurzes Pieps mit 3000 Hz nimmt man kaum wahr, bzw. Du hörst den Piepston und siehst die Lampe oder was auch immer angehen. Da ist auch gleich klar ob alles funktioniert.
Auf der Senderseite könnte der erstmal einfach ins Mikrofon piepsen. Auch auf der Empfängerseite könnte man für den Anfang einfach ein kleines Mikro in den Kopfhörer legen.
Frequenzselektive Schaltungen gibt es genug, ich habe den NE567 schon öfter verwendet (auch wenn er veraltet ist), einfach mal hier als Suchbegriff eingeben.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
37387
Moderator
 
Beiträge: 3977
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Computer Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron