Logo 2021

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Moderator: Moderatorengruppe

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 13. Januar 2021, 10:52

Naja, die Funzel stammt aus China, die strahlen immer so. :lol:
Habs zumindest mal probiert, sind doch noch andere hier,
Vlt.kommt mal was von da.
Vlt.gibt es ja irgendwelche Künstler, die es besser können.

Ihr da draussen, reisst Euch mal am Riemen und postet was das Zeug hält!
Gruß SAD
SAD
66610
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2282
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon Baldur am Sonntag 17. Januar 2021, 10:39

Hallo alle,
das Logo ist eingebaut. Hat aus gesundheitlichen Gründen etwas gedauert.
So wie vorgechlagen wurde, könnte man die Jahreszahl auch automatisieren.
Dazu benötige ich das Logo komplett ohne Jahreszahl.

Viele Grüsse
Baldur
Baldur
66652
Administrator
 
Beiträge: 296
Registriert: Montag 10. Mai 2010, 09:27
Wohnort: Heilbronn
Postleitzahl: 74080
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Sonntag 17. Januar 2021, 11:34

Hallo Baldur das Logo ohne Jahreszahl ist im ersten Beitrag hochgeladen . Gruß Bernd
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
Threadstarter
66653
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2513
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon SAD am Montag 18. Januar 2021, 06:00

Sorry, sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt.
Ich hätte mir n bisschen mehr Pep gewünscht.
Hellgelb auf grün...brr, blau, rot, schwarz oder dunkelgrün,
aber nicht hellgelb.
Gruß SAD
SAD
66656
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2282
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon ELW 2 am Montag 22. Februar 2021, 21:43

Ich finde das Leuchtobst schön so :sm12:
Ist mal was anderes.

Sieht ein wenig aus, wie eine verstrahlte Birne, aus Chernobyl :mrgreen:
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
66748
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon SAD am Montag 22. Februar 2021, 23:38

Nee, da irrst Du dich, eindeutig ein amerikanisches Modell mit Bajonetverschluß.
Könnte eine Klobirne vom Bikini Atoll sein, da wo's immernoch heftig strahlt. :mrgreen:
Gruß SAD
SAD
66749
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2282
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon ELW 2 am Mittwoch 10. März 2021, 23:09

@SAD

Ja, stimmt jetzt wo du es sagst. :mrgreen:
Wobei es nicht mehr so schlimm sein soll...

https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 00440.html

In Chernobyl wurde ja auch Unmengen an Plutonium freigesetzt.
Da hatten die Japaner noch halbwegs Glück. Heute gelesen bei Quarks, das in Fukushima nur 1/10 der Strahlungsintensität freigesetzt wurde.
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
66755
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon BernhardS am Donnerstag 11. März 2021, 12:56

Und auch diese Zahl ist noch gut aufgerundet.
In Bequerel gezählt wurden in Japan knapp 3 Prozent von Chernobyl freigesetzt.

Zweiter Fehler: Man starrt auf das was man sieht, im Wesentlichen Cäsium, und frägt nicht nach dem was fehlt. Beispielsweise Ruthen - als gut detektierbarer Vertreter der schwereren Metalle.
Da die Freisetzung auf einem deutlich niedrigerem Temperaturniveau stattfand, war die Radiotoxizität des Gemischs ganz wesentlich niedriger als in der Ukraine.
Zuletzt geändert von BernhardS am Donnerstag 11. März 2021, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
66756
Moderator
 
Beiträge: 4341
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 18. März 2021, 23:12

@ ELW 2
Schau mal hier
https://www.youtube.com/watch?v=ahBpNo5w7hg
Und wofür? 22Atomknaller wurden dort gezündet.
Gruß SAD
SAD
66758
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2282
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon Eppelein am Freitag 19. März 2021, 04:51

SAD hat geschrieben:@ ELW 2
Schau mal hier
https://www.youtube.com/watch?v=ahBpNo5w7hg
Und wofür? 22Atomknaller wurden dort gezündet.


Diese A-Bomben auf Bikini wie die vorhergehenden auf Japan hätten Kreisläufer sein sollen und das Ami-Land mal so richtig durchschütteln müssen!!!

Das größte Verbrechen bis dato auf diesem Planeten. Keine Nation prangert diese Ami-Bande diesbzgl. an, bzw. unzählige bereits durchgeführte juristische Schritte verliefen im Sand.

Wen`s interessiert:
Kai Bird, Martin Shermann: J. Robert Oppenheimer

Zu empfehlen!
Eppelein
66759
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Samstag 20. März 2021, 12:01

Was soll das Gezeter ? Nicht nur die Amis haben Atombombentest ausgeführt auch die Briten, die Franzosen die Chinesen, Pakistan, Nordkorea und natürlich nicht die Russen vergessen. Und wer sich dafür interessiert Tschernobyl und Fukushima waren nur die Spitze vom Eisberg . der nächste Supergau steht unmittelbar bevor und der wird in Europa sein . die zeit ist ran. ( statistisch aller 25 Jahre ! ) Gau = größter anzunehmender Unfall und was geht darüber ? Richtig nichts, deshalb gibt es keinen Supergau ! Man rechnet beim Bau von AKW im Reingraben (einem Erdbebengebiet) mit Beben der Stärke 6 und wer sagt oder kann die Garantie geben das da kein Beben der Stärke 8 oder 9 möglich ist ? Aber ein Akw auf ein Beben der Stärke 9 als Gau auszulegen kostet ja Geld .
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Samstag 20. März 2021, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
Threadstarter
66760
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2513
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon SAD am Samstag 20. März 2021, 13:16

@der mit den kurzen Armen
Da hast Du in gewisserweise recht, nur findet der Super Gau
hier in DE statt, nämlich dann, wenn sämtliche AKW und
Kohlekraftwerke abgeschaltet sind.
Die Wirtschaft geht den Bach runter und der Strom wird für uns
extrem teurer.
Die paar Windräder und Solaranlagen können den Strombedarf in DE nicht decken.
Es muß Strom aus dem Ausland zugekauft werden.
Schonmal überlegt wieviel Strom + Gas benötigt wird, um 1 Tonne Stahl oder
Edelstahl herzustellen, bzw. recykelt zu werden?
Glaubst Du etwa, wie viele andere auch das z.B.sowas, mit nachaltiger Energie
möglich wäre?
https://www.youtube.com/watch?v=eZRuVEfxIVI
https://www.youtube.com/watch?v=vmnuzsiSCuM
Walzwerke, die gesamte Industrie usw. fressen auch unmengen an Strom.
Erdbeben Gebiete gibt es überall, niemand kann sagen wo und wie hoch
ein Erbeben ausfällt. Erdbeben können durchaus Stärke >10 erreichen,
ein Vulkan könnte hier ausbrechen oder ein Komet auf die Erde stürzen.
Selbst Bunker mit 7m Wandstärke wurden im 2.Weltkrieg schon geknackt.
Wie sollte "Dein" sicher aussehen?
Ökostromer sehen sowas nicht, bei denen kommt der Strom für ihr
geliebtes Smartfon ja aus der Steckdose. Wie der da hin kommt ist denen egal,
hauptsache nicht aus AKW's und Kohlekraftwerken.
Zuletzt geändert von SAD am Samstag 20. März 2021, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SAD
SAD
66761
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2282
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon Eppelein am Samstag 20. März 2021, 13:30

@SAD - alles richtig erkannt :sm12:

Vorab steht uns ein gezielter Gau in Deutschland mit Sicherheit bevor, wenn die GRÜNEN an die Macht kommen!!!

Weiter wird in D eine RAF auferstehen, die sich dem GRÜNEN Klientel massiv in den Weg stellen wird. Da führt kein Weg daran vorbei.
Eppelein
66762
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon Eppelein am Samstag 20. März 2021, 13:35

der mit den kurzen Armen hat geschrieben:Was soll das Gezeter ? Nicht nur die Amis haben Atombombentest ausgeführt auch die Briten, die Franzosen die Chinesen, Pakistan, Nordkorea und natürlich nicht die Russen vergessen. Und wer sich dafür interessiert Tschernobyl und Fukushima waren nur die Spitze vom Eisberg . der nächste Supergau steht unmittelbar bevor und der wird in Europa sein . die zeit ist ran. ( statistisch aller 25 Jahre ! ) Gau = größter anzunehmender Unfall und was geht darüber ? Richtig nichts, deshalb gibt es keinen Supergau ! Man rechnet beim Bau von AKW im Reingraben (einem Erdbebengebiet) mit Beben der Stärke 6 und wer sagt oder kann die Garantie geben das da kein Beben der Stärke 8 oder 9 möglich ist ? Aber ein Akw auf ein Beben der Stärke 9 als Gau auszulegen kostet ja Geld .


Wenn Du in Geschichte aufgepasst, bzw. Dich eingelesen hättest, würdest Du mein Schreiben verstehen was ich zum Ausdruck gebrachte hatte.

PS: Bist Du mit der GRÜNEN Bärbock? verwandt, meinen könnte man es, wenn man Deine/n Text/e liest !
Eppelein
66763
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Logo 2021

Neuer Beitragvon ELW 2 am Samstag 20. März 2021, 17:54

SAD hat geschrieben:@ ELW 2
Schau mal hier
https://www.youtube.com/watch?v=ahBpNo5w7hg
Und wofür? 22Atomknaller wurden dort gezündet.


Danke, dir. Das habe ich schon mal gesehen auf Welt.

Das ein Gau passieren wird steht außerfrage, nur wie wirkt er sich aus und wo passiert er. Frankreich ist nicht weit weg....
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
66764
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste