Leitung richten

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Moderator: Moderatorengruppe

Leitung richten

Neuer Beitragvon SAD am Sonntag 13. Dezember 2020, 17:27

Mojn!
Hab für bel.Fensterdeko einen Stern zusammengefrickelt.
Stromversorgung soll über eine sehr dünne Leitung ( 12V) erfolgen.
Die Strippe ist 2-Adrig und stammt ursprüglich von einem Tel.Anschluß.
Die Strippe hat diese üblichen Aufwickelknicke, sie lag schon mehrere
Stunden auf der Heizung, aber diese Knicke gehen nicht raus.
Habt Ihr irgendwelche Tipps?
Gruß SAD
SAD
Threadstarter
66511
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2389
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Leitung richten

Neuer Beitragvon komo am Sonntag 13. Dezember 2020, 20:17

Wie lang ist die Strippe?
Eine Seite wo fest düteln und ander anderen mit einem kräftigen Ruck darann ziehen.
komo
66512
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 18:57
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Leitung richten

Neuer Beitragvon SAD am Sonntag 13. Dezember 2020, 20:58

@komo
Die Leitung ist flexibel und der Außendurchmesser beträgt 3mm.
Da kann man nicht dran zuppeln, wie an einem 10mm².
Die Isolierung reißt dann ab und die 2 Adern werden nur dünner.
Zuletzt geändert von SAD am Sonntag 13. Dezember 2020, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SAD
SAD
Threadstarter
66513
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2389
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Leitung richten

Neuer Beitragvon komo am Sonntag 13. Dezember 2020, 21:17

Da kannste die Leitung nur straff Spannen und mit einem Föhn bearbeiten.
komo
66514
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 18:57
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Leitung richten

Neuer Beitragvon komo am Sonntag 13. Dezember 2020, 22:18

Nachtrag.
In der Isolierung ist ein Weichmacheranteil drinne, der wird wohl eigene Wege gesucht haben. Mit der Wärme kannst du nur VERSUCHEN den Rest davon zu aktivieren. Viel Glück.
komo
66515
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 18:57
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Leitung richten

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 14. Dezember 2020, 08:33

Oder sagen wir es mal grundsätzlich:
es gibt irreversible Veränderungen, die sind wie der Name es andeutet eben irreversibel.
Die genannte Weichmacherwanderung ist ein gutes Beispiel.
Hier geht es vielleicht in Richtung so genannter Weißbrüche. Das sind Bereiche in denen der Kunststoff zu
stark mechanisch beansprucht wurde. Es ist zwar noch alles da, aber heller.

Wenn warmmachen, dann gleich ordentlich. Bis in Richtung aufschmelzen.
Also nicht Haarföhn, sondern Einhandpolitiker - das Ding das heiße Luft macht :mrgreen:
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
66516
Moderator
 
Beiträge: 4366
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Leitung richten

Neuer Beitragvon SAD am Montag 14. Dezember 2020, 12:26

An einen Heißluftfön hab ich auch schon gedacht,
Probiere ich die Tage mal aus.
Danke für die Tipps, aber erstmal weiter mit der Steuererklärung..brr
Gruß SAD
SAD
Threadstarter
66517
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2389
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste