Einstieg C / C++ für MSC51-Familie

Software und Quellcodes für Microcontroller

Software und Quellcodes für Microcontroller

Moderator: Moderatorengruppe

Einstieg C / C++ für MSC51-Familie

Neuer Beitragvon Time-Guardian am Mittwoch 22. Dezember 2004, 20:37

Hallo

Zur Zeit programiere ich meine Microcontroller vom Typ SAB-C515-LN und AT89S53 in Assebmler.

Möchte aber gern in naher Zukunft in C oder C++ die Programme schreiben. Ich habe schon Einstiegserfahrung in C++ für PC Programmierung.

Was mir fehlt ist ein gutes Buch für Einsteiger in dem Bereich der µC Programmierung. bei Amaon.de habe ich mehrer Bücher gesehen die sich mit dieser Thematik auseinandersetzt. Leider ist die Resonanz der jeweiligen Bücher schlecht bis gut, und möchte einen Fehlkauf natürlich vermeiden.

Oder, womit mit auch geholfen wäre, Seiten im Internet oder Documente die mir beim erlernen hilfreich seinen können.

Noch was, welche Software ist ist zum Programmieren gut geeignet? Wenn möglich kostenlos im Netz erhältlich.

Wer mir helfen kann, bitte antworten.

MfG aus Westfalen

Maik
Time-Guardian
Threadstarter
8791
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2004, 20:33
Postleitzahl: 31603
Land: Germany / Deutschland

Neuer Beitragvon gekko am Donnerstag 21. April 2005, 09:25

Der gcc ist weit verbreitet. Gibt aber auch noch z.B. devcpp welches auch gratis ist.

http://www.bloodshed.net/devcpp.html

Die Seite ist auch nicht übel, falls man gucken will:
http://www.thefreecountry.com/index.shtml

edit: ach du schande, ist ja uralt der thread *gg*
gekko
11462
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 17:44

Neuer Beitragvon Voegelchen am Donnerstag 21. April 2005, 15:36

hm :) und? hier haben scho leute auf beiträge von 2002 geantwortet ;)
Voegelchen
11470
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 937
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 22:27
Wohnort: Mittelfranken
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Neuer Beitragvon gekko am Freitag 22. April 2005, 07:30

:lol:
najo, so wichtig dürfte es den Leuten dann vielleicht doch nicht gewesen sein, sonst hätten sie vielleich mal nach 2 Monaten gebumped :twisted:
gekko
11480
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 17:44

Neuer Beitragvon suzzzyyy am Dienstag 11. April 2006, 13:09

Deine Antwort war für mich aber auch interessant, danke :wink:
suzzzyyy
19220
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 11. April 2006, 13:00
Wohnort: Teneriffa


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast