AVR-Programmiergerät

Microcontroller PIC und Atmel AVR

Microcontroller PIC und Atmel AVR

Moderator: Moderatorengruppe

AVR-Programmiergerät

Neuer Beitragvon ELW 2 am Samstag 15. August 2009, 19:57

Hi!

Ich wollte euch hier mal eine Prgrammiergerät vorstellen welches, finde ich sehr gut ist. Benutzte es selber seit einiger Zeit und bin sehr zu frieden mit im. Kann es nur empfelen; kann man übrigens auch selber bauen, muss man nicht kaufen :)

http://ullihome.de/index.php/USBAVR-ISP/de
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
Threadstarter
36623
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1105
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: AVR-Programmiergerät

Neuer Beitragvon hubert.g am Sonntag 16. August 2009, 09:44

Das AVR-USB-Lab hab ich seit einiger Zeit mit Begeisterung in Betrieb.
Ich habe mir da gleich einige selbst gabaut, da die Anwendungsmöglichkeiten vielfältig sind, Programmer, USB-Seriell Wandler, Datenlogger, Oszi, usw.
Grüsse Hubert
hubert.g
36624
Junior Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 10:28
Wohnort: O.Ö.

Re: AVR-Programmiergerät

Neuer Beitragvon ELW 2 am Sonntag 16. August 2009, 14:28

Das hat mich auch vom kauf überzeugt, ich suchte eigenlich nur ein Porgrammer, aber die vielfälltigkeit ist warnsinn, evtl. baue ich mir auch noch eins, kann ja jetzt programmieren ;)
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
Threadstarter
36626
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1105
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Atmel AVR Pic und C Control

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste