Absicherung einer Schaltung für ein Schulprojekt

Prüfungen. Ausbildung, Berufschule, Techniker, Meister in Berufen der Elektrotechnik.
Bei Fragen zu Hausaufgaben sollte eine Vorleistung erbracht worden sein. Diese auch bei der Anfrage einbringen.

Prüfungen. Ausbildung, Berufschule, Techniker, Meister in Berufen der Elektrotechnik.
Bei Fragen zu Hausaufgaben sollte eine Vorleistung erbracht worden sein. Diese auch bei der Anfrage einbringen.

Moderator: Moderatorengruppe

Re: Absicherung einer Schaltung für ein Schulprojekt

Neuer Beitragvon Cyr3x am Montag 2. April 2018, 20:50

Die 5V für das Arduino sind kein Problem, das schalten wir mit einer extra Stromquelle zu :-)
Cyr3x
Threadstarter
62428
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 30. März 2018, 20:48
Postleitzahl: 77656
Land: Germany / Deutschland

Re: Absicherung einer Schaltung für ein Schulprojekt

Neuer Beitragvon anders am Dienstag 3. April 2018, 02:15

Die 5V für das Arduino sind kein Problem, das schalten wir mit einer extra Stromquelle zu
Wie ungeschickt!
Dabei bietet es sich doch an mit einem solchen Step-Down, auch Buck Regulator oder Tiefsetzsteller genannt, die 12V mit hohem Wirkungsgrad in 5V zu wandeln und den ganzen Kram damit laufen zu lassen.

wir haben uns dazu entschieden den 12V Lüfter zu kaufen.
Vergiss die MOSFETs nicht!
Mit dem Hinmalen von Bipolartransistoren und Widerständen, wie du es gemacht hast, ist es nicht getan, sondern solche Schaltungen müssen auch korrekt dimensioniert werden. Ich werde das nicht für dich machen.
anders
62430
Moderator
 
Beiträge: 4239
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Vorherige

Zurück zu Prüfungen und Hausaufgaben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste