PNP-NPN -Transistoren

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Dienstag 3. März 2020, 19:15

Ich verstehe das nicht , hier bleiben die Werte doch alle gleich.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TobiasFink675
Threadstarter
65713
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Dienstag 3. März 2020, 20:27

Na dann überlege mal U= R*I und wenn sich R vergrößert was passiert dann mit dem Strom ?
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65714
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Dienstag 3. März 2020, 21:49

Der Strom wird kleiner. Aber der ist hier garnicht gefragt.
TobiasFink675
Threadstarter
65715
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Mittwoch 4. März 2020, 04:44

Ja und wenn der Strom kleiner wird was geschieht mit der Spannung über dem Widerstand ? Bleibt die so oder wird die Größer oder Kleiner?
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65716
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Mittwoch 4. März 2020, 18:24

Wird auch kleiner.
TobiasFink675
Threadstarter
65718
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Mittwoch 4. März 2020, 18:51

So und nun nimm mal Deine Gedanken zusammen und löse die Aufgabe! Dazu musst du nur DENKEN nicht rechnen und die Ströme sind da nicht gesucht !
Wenn R 3 größer wird sinkt der Strom durch R 3 und damit fällt auch die Spannung über R3 und die Spannung an der Basis von T1 steigt, oder fällt, oder ändert sich nicht ? Su und wenn du etwas Nachdenkst kannst du auch sagen ob sich die Ausgangsspannung ändert oder nicht .
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65719
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Samstag 7. März 2020, 05:52

Das Basispotenzial würde auch sinken, aber Ua würde so bleiben.
TobiasFink675
Threadstarter
65720
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Samstag 7. März 2020, 16:35

Hier solltest du noch mal nachdenken !
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65721
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Mittwoch 11. März 2020, 15:42

Das Basispotenzial bleibt gleich und Ua wird größer.
TobiasFink675
Threadstarter
65724
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Mittwoch 11. März 2020, 18:30

Sind wir Hier bei Rate mal mit Hans Rosenthal?
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65727
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Samstag 14. März 2020, 16:01

Beides bleibt gleich?
TobiasFink675
Threadstarter
65731
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Samstag 14. März 2020, 19:49

Oh Herr lass Hirn regnen ! Wenn du eine Spannung von 20 V hast und über den R3 fällt eine Spannung von 20 V- 10,4 V = 9,6 V ab so und wenn du nun den R vergrößerst sinkt der Strom durch diesen R und damit sinkt auch die Spannung über dem R. Daraus folgt das die Spannung an der Basis steigen muss ! Denn es gilt noch immer Uges = U1 +U2 Wobei hier U1 die Spannung über dem R ist. So und nur weil sich das Verhältniss der beiden Basisspannungen nicht ändert bleibt UA gleich.
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Samstag 14. März 2020, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65732
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Sonntag 15. März 2020, 08:11

Ich bin einbisschen durcheinander, weil ich das nicht verstehe hab ich die Schaltung versucht nachzubauen. Hier wird aber die Spannung über R4 größer, das Basispotential kleiner und die Ausgangsspannung auch kleiner.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TobiasFink675
Threadstarter
65733
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: PNP-NPN -Transistoren

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Sonntag 15. März 2020, 10:41

Und wo ist in Deiner Simulation R last ?
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65734
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2431
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste