Wechelrichter 1000hz

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon FixFaier am Freitag 12. Mai 2017, 12:57

Hallo,

Eine Frage an Technikenthusiasten,

Wie kann ich eine 230V Gleichspannung mit 1000Hz oder auch 10kHz modulieren?
(am besten Sinus)

Besten Dank!
FixFaier
Threadstarter
60350
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. Mai 2017, 11:40
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon anders am Freitag 12. Mai 2017, 15:35

Da hängt ganz entscheidend von der erforderlichen Leistung ab.
Im Bereich von etlichen Kilowatt, z.B. für die Anodenmodulation von AM-Rundfunksendern, verwendete man, ausser dem NF-Leistungsverstärker meist drei Bauteile:
Einen Übertrager, der die erforderliche Anpassung zwischen Verstärker und Lastkreis vornimmt, eine Drossel durch die der Gleichstrom fliesst, und die verhindert, dass der Modulationstrafo durch den Gleichstrom in die Sättigung gerät, und einen Kondensator, der die NF-mäßige Verbindung zwischen Drossel und Trafo herstellt und gleichzeitig den Gleichstrom vom Modulationstrafo fernhielt.
anders
60353
Moderator
 
Beiträge: 4088
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 12. Mai 2017, 18:14

Vielleicht magst Du einfach schreiben was das mal werden soll, dann kann man sich das besser vorstellen.
Wo gibt es zum Beispiel 230V Gleichspannung?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
60355
Moderator
 
Beiträge: 3797
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon FixFaier am Montag 15. Mai 2017, 10:25

Sehr schwer zu Beschreiben da es sich um ein Experiment handelt.

Ich brauche eigentlich folgendes:

Eingang: 230V moduliert mit 1kH und einer Dauerleistung von 1,5kW
Mitte: eine speziell gewickelte Spule
Ausgang: 230V mit Modellierung auf 50Hz

Ich brauche explizit die 1'000Hz auf der gewickelten Spule.
Vielen Dank :wink:
FixFaier
Threadstarter
60378
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. Mai 2017, 11:40
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 15. Mai 2017, 15:15

1,5kW ist nicht gerade eine kleine Leistung ! Und wenn du es erst mal schaffst aus den 230V DC eine AC mit 1000Hz zu erzeugen und das auch noch sinusförmig bleibt immer noch das Problem diese dann mit 50 Hz Sinus ähnlich zu Modellieren. Leichter dürfte es sein eine 230V AC mit 50 Hz per PWM mit 1000 Hz zu zerhacken!
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
60379
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2164
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon FixFaier am Montag 15. Mai 2017, 15:22

Also ich kann auch 230AC zerhacken falls das mich meinem Ziel/Versuchsaufbau näher bringt...
FixFaier
Threadstarter
60380
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. Mai 2017, 11:40
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon anders am Montag 15. Mai 2017, 15:49

falls das mich meinem Ziel/Versuchsaufbau näher bringt..
Welches wäre denn das Ziel?
anders
60381
Moderator
 
Beiträge: 4088
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 15. Mai 2017, 19:39

Wir haben also irgendwas mit Mitte der Spule, mords Leistung und die Wahl zwischen 1000 Hz und 10kHz. Das scheint eine etwas unausgegorene Induktionsheizung zu werden. Falls Ja, dann wäre Zero Voltage Switching vielleicht der geeigente Suchbegriff.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
60382
Moderator
 
Beiträge: 3797
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Wechelrichter 1000hz

Neuer Beitragvon huheate am Dienstag 16. Mai 2017, 12:41

SPAM
Zuletzt geändert von anders am Dienstag 16. Mai 2017, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
huheate
60384
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 16. Mai 2017, 12:28
Postleitzahl: 24515
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast