Einen Schalter mit LED Rückmeldung versehen wie geht das?

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Einen Schalter mit LED Rückmeldung versehen wie geht das?

Neuer Beitragvon Marino am Freitag 2. Juni 2017, 12:07

Ich habe mehrere von diesen Weißen Uralt Kippschaltern die verschiedene Aufgaben steuern sollen.

Nun will ich mit möglichst geringem Aufwand so eine Rückmeldung bauen, dass wenn der Schalter auf an Steht, eine LED darüber leuchtet. Wen er unten ist, soll die LED mit ausgehen.

Betrieben wird das alles mit 7,5 V also brauche ich noch Widerstände und paar LEDs dafür.

Wie muss die Schaltung generell schematisch aussehen, damit das so wie gedacht läuft?
IMG_7001.JPG

Jede LED Bekommt dann eine Eigene Leitung mit Diode und Widerstand
und wird dann jeweils an den entsprechenden Schalter geschraubt.

Alles dann irgendwie ordentlich natürlich.

Geht das so?

Oder muss ich was ändern?
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Marino
Threadstarter
60439
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 11:57
Postleitzahl: 59494
Land: Germany / Deutschland

Re: Einen Schalter mit LED Rückmeldung versehen wie geht das

Neuer Beitragvon anders am Freitag 2. Juni 2017, 12:54

habe mehrere von diesen Weißen Uralt Kippschaltern
Ich kenne die leider nicht, weiß insbesondere nicht, wie die Kontaktanordnung ist.
Evtl. geht das, was du vorhast, gar nicht ohne weiteres.

Mal sehen, was die Kollegen aus dem Installationshandwerk dazu sagen.

Vorab wäre es auch gut, wenn du uns verrietest, was der Sinn und Zweck der ganzen Apparatur ist, und einen Schaltplan postest.
Auf dem Foto kann man nämlich nicht erkennen, was da womit schon verbunden ist.
Zuletzt geändert von anders am Freitag 2. Juni 2017, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
anders
60441
Moderator
 
Beiträge: 4088
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Einen Schalter mit LED Rückmeldung versehen wie geht das

Neuer Beitragvon Eppelein am Freitag 2. Juni 2017, 16:01

Hier handelt es sich um 2-pol. Ausschalter aus den Fuffziger/Sechziger - Jahren. Hutschienen waren damals noch nicht "in".
Speziell in Heizungssteuerungen waren diese Schalter vorhanden - kaum tot zu bekommen, Qualität halt!

Benötigst eine Schaltbahn für die Last und die zweite Bahn für die LED.
Eppelein
60442
Junior Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Einen Schalter mit LED Rückmeldung versehen wie geht das

Neuer Beitragvon Marino am Freitag 2. Juni 2017, 16:58

Also diese Weißen stammen aus einem Verteiler, als es noch keine Sicherungsautomaten gab.

Habe von denen noch 30 Stück im Keller liegen.
Aber die sitzen doch auf der Hutschiene.
Marino
Threadstarter
60443
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 11:57
Postleitzahl: 59494
Land: Germany / Deutschland

Re: Einen Schalter mit LED Rückmeldung versehen wie geht das

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Samstag 3. Juni 2017, 07:08

So weit das aussieht, sind das zweipolige Schalter und es bietet sich an, schon mal für alle einpoligen Anwendungen den zweiten Kontakt für die Steuerung von Anzeigen beliebiger Art zu verwenden. Es empfiehlt sich aber von vorn herein eine Steuerspannung für diese vorzusehen. Vom Betrieb von LED´s an 230 Volt ist dringend abgeraten.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
60444
Co-Admin
 
Beiträge: 4286
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast