Alternativer MOSFET zu FTA10N60C

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Alternativer MOSFET zu FTA10N60C

Neuer Beitragvon Brutus79 am Donnerstag 13. September 2018, 20:53

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zu einem MOSFET da ich selber in diesem Bereich der Elektronik nicht bewandert genug bin.

Mir ist bei Reperaturarbeiten an einem Netzteil ein darauf befindlicher MOSFET des Typs FTA10N60C kaputt gegangen. Leider musste ich feststellen dass ich genau diesen Typ MOSFET im Internet nirgends mehr finden kann. Der besagte MOSFET ist von der Firma IPS hergestellt worden.
Da ich nicht genau weiss worauf es bei diesem MOSFET ankommt, ist es mir auch nicht möglich eine Alternative zu finden welche ich ganz einfach bei Conrad, Reichelt oder ähnlichem bestellen kann.

Kann mir bitte jemand einen Alternativen MOSFET empfehlen, mit dem ich nichts falsch machen kann?

Das Datenblatt habe ich angehangen.

P.S. Das Netzteil ist lediglich von einem elektrisch Verstellbarem Lattenrost. Also nicht aus irgendeinem Medizinischem Gerät o. ähnlichem.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Brutus79
Threadstarter
63610
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 13. September 2018, 18:32
Postleitzahl: 52353
Land: Germany / Deutschland

Re: Alternativer MOSFET zu FTA10N60C

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 13. September 2018, 22:42

Moin!
Die Alternative wäre FQA10N60C
Aber weder FTA noch FQA werden nicht mehr hergestellt.
Hier wäre eine andere möglichkeit
https://www.ebay.de/itm/1-x-N-Kanal-Tra ... SwBahU7OXg
Gruß SAD
SAD
63611
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1777
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Alternativer MOSFET zu FTA10N60C

Neuer Beitragvon Brutus79 am Freitag 14. September 2018, 04:21

Super!!!
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich habe das Bauteil gerade bestellt

Besten Dank und schöne Grüße! :top:
Brutus79
Threadstarter
63612
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 13. September 2018, 18:32
Postleitzahl: 52353
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


cron