Kondensator???

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Kondensator???

Neuer Beitragvon bluedevil090579 am Mittwoch 14. November 2018, 20:00

Hallo. Habe eine Teufel cinebar 52 thx. Zum Problem es piept ein Bauteil im Inneren. Habe es Mal markiert, das kleine blaue Teil wo C1 drin steht. Was für ein Bauteil ist das und würde ein neues Abhilfe schaffen?

Es piept echt nervig, als ob man einen Tinnitus hat

LG
Swen
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bluedevil090579
Threadstarter
63783
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 14. November 2018, 19:53
Postleitzahl: 26639
Land: Germany / Deutschland

Re: Kondensator???

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 14. November 2018, 20:56

Moin!
Sicher das der kleine Kondensator fiept?
Habe ich noch nie gehabt.

Mein Tinnitus fiept nicht, der rauscht nur heftig. :(

Spulen können fiepen, hat man teilweise auf Grafikkarten.

Aber Kondensatoren...? Die können doch nur 1 und 0.
1 = funktioniert und 0 = kaputt.

Achja, hat es laut geknallt, machen Elko's den Deckel auf und
sehen nach, was da geknallt hat, oft laufen sie vor Angst auch noch aus.:mrgreen:
Gruß SAD
SAD
63784
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1839
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Kondensator???

Neuer Beitragvon bluedevil090579 am Donnerstag 15. November 2018, 08:36

Moin. Ja Hundert Prozent das es der Kondensator ist. Wenn ich mit einem Spannungsprüfer dran komme verändert sich das piepen. Hab gestern mal hitzebeständiges Silikon drum gemacht, ist etwas besser geworden. Wie bekomme ich den raus wie viel uf der haben muss. Ist hauptsächlich im Standby Modus wo es piept
bluedevil090579
Threadstarter
63785
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 14. November 2018, 19:53
Postleitzahl: 26639
Land: Germany / Deutschland

Re: Kondensator???

Neuer Beitragvon Bernd am Donnerstag 15. November 2018, 16:09

auf den Seiten stehts meist drauf :welcome:
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
63786
Moderator
 
Beiträge: 1187
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland

Re: Kondensator???

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 15. November 2018, 19:40

Auslöten, nachsehen o. Bild reinstellen.
uf wohl kaum, eher nf o.pf.
Gruß SAD
SAD
63787
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1839
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Kondensator???

Neuer Beitragvon bluedevil090579 am Freitag 16. November 2018, 06:14

Okay alles klar danke !
bluedevil090579
Threadstarter
63788
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 14. November 2018, 19:53
Postleitzahl: 26639
Land: Germany / Deutschland

Re: Kondensator???

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 16. November 2018, 15:04

Es gibt schon Kondensatoren die Geräusche machen können - keramische.

Normalerweise schalten diese neuzeitlichen Netzteile auf einer Frequenz die man nicht mehr hören kann. Wenn die Frequenz soweit runter geht, dann dürfte ein Fehler vorliegen - in der Regel zu hohe Stromentnahme. Möglicherweise löst das Austauschen des Kondensators das Problem nur für kurze Zeit.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
63790
Moderator
 
Beiträge: 4046
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste