Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis?

Fragen zu Messgeräten und zur Theorie in der Elektronik.
Messtechnik bei der Reparatur von Geräten

Fragen zu Messgeräten und zur Theorie in der Elektronik.
Messtechnik bei der Reparatur von Geräten

Moderator: Moderatorengruppe

Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis?

Neuer Beitragvon kalle777 am Montag 27. November 2017, 21:21

Hallo Leute, ich grüße euch und bitte euch um den Rat,

nämlich ich sollte einen neuen Stromzähler kaufen (für Einfamilienhaus, Zweitarifen, 3 Phasen, Hauptsicherungen 3x25A).

Aber welchen?
Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis?
Was habt ihr von Stromzählern?
Sind sie verlässlich und präzise ?

Danke im Voraus für euere Tipps

Kalle

PS. Stromverkäufer bietet die Möglichkeit er baut und wartet den Stromzähler in meinem Haus. Wäre dass gute Lösung oder steckt viel mehr dahinter ? Wie habt ihr das gelöst ?
kalle777
Threadstarter
61245
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 16:14
Postleitzahl: 65343
Land: Germany / Deutschland

Re: Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis

Neuer Beitragvon SAD am Dienstag 28. November 2017, 02:54

Moin!
Natürlich kannst Du einen Zwischenzähler Deiner Wahl kaufen und einbauen lassen.
Aber den eigendlichen Stromzähler baut die örtliche EVU ein.
Der ist geeicht und wird verplombt nach dem Anschluß.
Bei manchen EVU's kann man wählen, zwischen Analog- oder Digitalzähler,
aber das ist auch schon alles.
Gruß SAD
SAD
61248
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2056
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Welche Stromzähler haben guten Preis/Qualität Verhältnis

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Dienstag 28. November 2017, 06:24

Nein es gibt auch Kundeneigene Zähler. Alle Zähler die du heute zu kaufen bekommst und die eine MID haben sind geeichte Zähler und nur solche sind für Verrechnungszwecke zugelassen. Preislich und Qualitativ gibt es da aber gewaltige Unterschiede. Besser für Dich dürfte aber der Einbau eines EVU eigenen Zählers sein. Für Kontrollzwecke verwende ich gern diesen https://www.elektro-wandelt.de/Eltako-D ... gLUk_D_BwE
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
61250
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2395
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Messtechnik und Theorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste