Zählerwahl

Fragen zu Messgeräten und zur Theorie in der Elektronik.
Messtechnik bei der Reparatur von Geräten

Fragen zu Messgeräten und zur Theorie in der Elektronik.
Messtechnik bei der Reparatur von Geräten

Moderator: Moderatorengruppe

Zählerwahl

Neuer Beitragvon sven29ks am Freitag 18. August 2023, 06:02

Hallo,

Ich möchte einen Drehstromzähler einsetzen um den Verbrauch meiner Heizpatronen im Pufferspeicher zu messen. Ich hatte mal einen alten analogen über ebay gekauft, als ich ihn getestet habe lief er allerdings nicht richtig. Zunächst lief die Scheibe, blieb dann wieder stehen...(Ich hatte einen Drehstrommotor angeschlossen) Das Drehfeld spielt ja für den Zähler keine Rolle.
Die Frage ist, nehme ich einen analogen oder einen digitalen. Ich hatte mir einen digitalen von Eltako angeschaut,habe dann aber gelesen das dieser nicht zuverlässig ist und man einen markenlosen nehmen sollte.
Bei ebay habe ich einen "neuen" Doppeltarifzähler von PAFAL gesehen. Dieser wird vom Stromanbieter nicht mehr eingesetzt (Heute werden ja nur noch digitale genommen).
Aus Platzgründen wäre ein digitaler von Vorteil.
Was meint ihr? Ich will auch nur um die 40-50€ ausgeben.

Gruß

Sven
sven29ks
Threadstarter
68105
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 18. August 2023, 05:22
Postleitzahl: 37284
Land: Germany / Deutschland

Re: Zählerwahl

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 18. August 2023, 07:13

Es ist natürlich schwierig zu bewerten, warum jemand ein einem Forum ein bestimmtes Produkt runtermacht.
Wir kennen nicht die tatsächliche Ausfallrate, wissen nicht wie alt die Stories schon sind, ob der Hersteller im Fall der Richtigkeit inzwischen nachgebessert hätte und so weiter.
Stromzähler sind keine hochpräzisen Meßgeräte. Da sind oft einfach völlig überzogene Erwartungen im Spiel.

Also: Für die genannten 40-50€ bekommt man einen - digital und neu. Wozu dient der Meßwert?
Eigeninteresse zur Optimierung des eigenen Hausstandes. So lange Garantie drauf ist, in der Zeit
sollten doch die wesentlichen Daten erfasst sein. Was kann also schief gehen?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
68106
Moderator
 
Beiträge: 4648
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Messtechnik und Theorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste