Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Kleinanzeigenmarkt (nur für Elektronikartikel)
Links zu ebay sind nicht erwünscht!
Nur Verkauf von privat.

Kleinanzeigenmarkt (nur für Elektronikartikel)
Links zu ebay sind nicht erwünscht!
Nur Verkauf von privat.

Moderator: Moderatorengruppe

Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon elektrofuzzi2003 am Dienstag 9. Februar 2021, 13:12

Suche jemanden, der die Platine meiner Solar-Hausnummerleuchte reparieren kann. Es handelt sich um eine Leuchte aus dem Hause Würth-Solar bzw. Würth-Elektronik. Diese Leuchte war sehr teuer, daher hier die Anfrage.
Leiterplatte ist in SMD-Technik ausgeführt. Habe 2 Platinen und beide funktionieren nicht.
Bei der einen Platine blinken die LED's kurz auf, wenn man den Akku einsteckt. Bei der 2.ten Platine fängt eine Diode an zu qualmen, wenn der Akku eingesteckt wird. :me:
Wenn es hier jemand gibt der sich das zutraut, bitte melden.
Habe Bilder zur besseren Darstellung angefügt.

Lieben Gruß


elektrofuzzi2003 :top:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von elektrofuzzi2003 am Dienstag 9. Februar 2021, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
elektrofuzzi2003
Threadstarter
66727
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 9. Februar 2021, 12:50
Postleitzahl: 42859
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon SAD am Dienstag 9. Februar 2021, 16:01

Reparieren lohnt sich nicht.
Würde da neue LED-Stripes einbauen oder gleich was neues.
https://www.amazon.de/Purch-It-Solar-Ha ... 71&sr=8-57
Gib bei Amazon LED-Strip ein, da kannst Du dir genügend aussuchen.
Die LED-Stripes lassen sich auch kürzen.

Würth verlangt von vielen Produkten überhöhte Preise,
deshalb war Deine Funzel auch so teuer.
Gruß SAD
SAD
66728
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2261
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon elektrofuzzi2003 am Dienstag 9. Februar 2021, 16:18

Hallo SAD,
danke für den Tipp, aber das bringt mich doch nicht weiter. Das Solarpanel soll den AKKU laden und bei Dunkelheit angehen bzw. wenn es Hell wird, auch wieder aus gehen. Folglich brauche ich eine Steuerung, die das ganze regelt. Ein LED-Stripe hilft mir da nicht weiter.
elektrofuzzi2003
Threadstarter
66729
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 9. Februar 2021, 12:50
Postleitzahl: 42859
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon BernhardS am Dienstag 9. Februar 2021, 18:58

Naja, vielleicht findet sich jemand.

Wie alt sind die Teile denn, insbesonders die Akkus?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
66731
Moderator
 
Beiträge: 4332
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon elektrofuzzi2003 am Dienstag 9. Februar 2021, 19:09

Die Teile sind minimum 6 Jahre alt. Ein Akku-Pack habe ich bereits erneuert. Die Akku's sind nicht das Problem.
elektrofuzzi2003
Threadstarter
66732
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 9. Februar 2021, 12:50
Postleitzahl: 42859
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 10. Februar 2021, 09:46

Den Akku hast Du erneuert?
Was für ein Akku?
Was war denn da vorher verbaut?
Ein NiCd, ein NiMH, ein Li-Ion oder gar ein Pb Akku?
Hast Du genau den gleichen, gleiche Spannung,
gleiche Kapazität, gleichen Bautyp genommen?
Ist der Akku richtig gepolt?

Die qualmende Diode sagt mir, das der Akku nicht passt und
Du deshalb die Lade-Entlade-Elektronik geschossen hast.

Reparieren kannste knicken, da wird einiges im Eimer sein.

Auf IC und Transistoren usw. ist keine Beschriftung erkennbar,
ohne Schaltplan mit beschrifteten Bauteilen ist selbst für
versierte Elektroniker nicht möglich.

Einen Schaltplan gibt kein Hersteller heraus, auch nicht für eine 199€ Leuchte.

Entweder Du schickst die Lampe nach Würth und läßt sie dort "reparieren",
die werden nur die defekten Teile austauschen, nichts reparieren und Du zahlst
ein haufen Geld, was einem Neukauf gleich kommt.

Oder Du kaufst gleich eine neue Hausnummernleuchte, nur,
empfehle ich diesmal nicht von Würth, die sind wirklich viel zu teuer.

Es gibt schöne Leuchten, die nur halb so teuer oder günstiger bei anderen Händlern sind.
Gruß SAD
SAD
66733
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2261
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 10. Februar 2021, 18:20

elektrofuzzi2003 hat geschrieben: Die Akku's sind nicht das Problem.

Ja nun. Die Eigenart der Techniker, sich nicht gern zum buchstabengenauen Fragenbeantworter degradieren zu lassen, sondern sich viel lieber um das Gesamtbild zu bemühen und am liebsten auch noch ungebeten ihre Sachkunde einzubringen, hat halt wieder einmal zugeschlagen.

Da steht irgendwo KPG drauf. Würth verkauft die anscheinend nur.

Man könnte das natürlich nachbauen - ist aber nicht wirklich prickelnd. Natürlich nicht 1:1. Ungefähr so:
Ein <1€ Wandlerplatinchen auf die Ladeschlußspannung des Akku einstellen.
Und dann.... Wie schalten die denn ein? Ist da noch ein Bewegungsmelder irgendwo?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
66734
Moderator
 
Beiträge: 4332
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon elektrofuzzi2003 am Mittwoch 10. Februar 2021, 18:55

Tja, was soll ich sagen. :me:

Da sitzt auf der Platine noch ein Fotosensor, der bei Dunkelheit ein- und bei Helligkeit wieder ausschaltet.
Mir geht es Hauptsächlich um die Optik der Leuchte. Die ist halt echt schick und ist gut verarbeitet. Ich habe noch nichts vergleichbares im Netz gefunden. Könnte mir auch vorstellen was eigenes einzubauen.
Ein LED-Streifen mit der Spannung des Akku's und ein Fotosensor dazu, muss doch eigentlich machbar sein, oder?
Bin leider nur Elektriker und nicht Elektroniker, aber ganz blöd bin ich auch nicht. :mrgreen:
elektrofuzzi2003
Threadstarter
66735
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 9. Februar 2021, 12:50
Postleitzahl: 42859
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 10. Februar 2021, 21:13

Dann kommen wir der Lösung schon näher. Eine Kombination fertiger Module.

LEDs werden stromgesteuert betrieben, nicht über Spannung. Einfach mal nach LED Konstantstromquelle Akku suchen.
An die Solarzelle einen einstellbaren DCDC Wandler hängen und diesen auf die gewünschte Ladespannung einstellen.
Und ein Helligkeitsmodul, das tagsüber ausschaltet wird sich auch noch finden.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
66736
Moderator
 
Beiträge: 4332
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 11. Februar 2021, 09:34

Fehlen nur noch die passenden LED.
Die 4 im Modul müßte er separieren, denn die sind ja mit allen Bauteilen verknüpfelt.
Vlt. braucht er auch Neue, weil die nur kurz aufgblitzt haben,
vermutlich durch zu hoher Spannung.
Zuletzt geändert von SAD am Donnerstag 11. Februar 2021, 09:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SAD
SAD
66737
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2261
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon Pabloantonio9668 am Montag 15. Februar 2021, 13:03

Hallo elektrofuzzi2003,
wirklich schade, dass sie dir die Leuchte für so einen derart teuren Preis verkauft haben. Ich kann dir eine Seite empfehlen wo ich meine leuchten immer kaufe wenn ich welche brauche. Sie sind sowohl qualitativ als auch von den Preisen her sehr gut. Ich verlinke dir mal die Seite damit du dort stöbern kannst. Ich bin mir sicher, dass du dort das passende für dich finden wirst. MfG www.Xtraline24.de
Pabloantonio9668
66740
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. Februar 2021, 12:20
Postleitzahl: 58540
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon elektrofuzzi2003 am Montag 15. Februar 2021, 13:42

Hallo Pabloantonio9668,

Wer sagt denn, das ich die LED-Leuchte bezahlt habe? :mrgreen: Ich habe lediglich geschrieben, das sie sehr teuer war.
Wir waren seiner Zeit Würth-Solar Partner und ich habe die Leuchte geschenkt bekommen. Sie ist halt sehr schön und das verbaute CIS-Modul ist ja jetzt auch nicht so schlecht!
Aber trotzdem Danke für deinen Tipp! :wink: :sm12: MFG
elektrofuzzi2003
Threadstarter
66741
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 9. Februar 2021, 12:50
Postleitzahl: 42859
Land: Germany / Deutschland

Re: Defekte Solar-Hausnummerleuchte/Defekte Platine

Neuer Beitragvon SAD am Montag 15. Februar 2021, 17:45

@elektrofuzzi2003
Dann solltest Du besser was Effizienteres zulegen,
das nicht nach nur 6 Jahren verreckt.
Nur mußt Du es diesmal selbst bezahlen.
Gruß SAD
SAD
66744
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2261
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Suche / Biete - Pinnwand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste