Siemens SN65M037EU Leistungsmodul defekt! Welche Ursache?

Ersatzteile und Reparaturen, Fragen zu Wäscherocknern, Waschmaschinen, Herden, Spüler und alle anderen Haushaltsgeräten.

Ersatzteile und Reparaturen, Fragen zu Wäscherocknern, Waschmaschinen, Herden, Spüler und alle anderen Haushaltsgeräten.

Moderator: Moderatorengruppe

Siemens SN65M037EU Leistungsmodul defekt! Welche Ursache?

Neuer Beitragvon Christian1234567 am Samstag 10. Dezember 2016, 14:09

Hallo zusammen,
vom Leistungsmodul/Steuerungsmodul hat sich der Powerswitch TNY264 verabschiedet. Die Maschine lies sich ohne Vorwarnung nicht mehr anschalten. Der Austausch des Bauteils was sichtlich geplatzt/gerissen war brachte keine Erfolg. Andere Bauteile wie der Schutz Leistungswiderstand sind heile bzw. nicht sichtbar zerstört. Das Modul kann man leicht tauschen aber was ist/kann die Ursache gewesen sein? 170Eur zu investieren und dannach ist wieder alles kaputt macht keinen Sinn.

Wer kennt sich aus, hat Tipps was man wie prüfen kann muss und welches Bauteil i.d.R. sich mit auf der Platine verabschiedet. Können hier spannungsspitzen aus dem Netz die Ursache sein? Blockierte Pumpen oder die Klappe vom Befüller des Reinigungstabs? Ist ein Austausch des Moduls risikolos?

Vielen Dank für Tipps

Gruß Chris
Zuletzt geändert von Christian1234567 am Samstag 10. Dezember 2016, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Christian1234567
Threadstarter
59559
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 19. November 2016, 13:15
Postleitzahl: 37574
Land: Germany / Deutschland

Re: Siemens SN65M037EU Leistungsmodul defekt! Welche Ursache

Neuer Beitragvon Christian1234567 am Montag 26. Dezember 2016, 13:15

Hallo zusammen,
das Leistungsmodul wurde getauscht und das Geräte läuft wieder. Den genauen Fehler selber habe ich nicht lokalisieren können bzw. habe es aufgegeben. Nach dem Tausch läuft jedoch das Kurzwahlprogramm und stark verschmutzt nicht mehr.

Siemens ist demnach sehr bedacht daran ein günstigen Austausch einer Sollbruchstelle möglichst nur gegen originale Ersatzteile zu forcieren. Es gibt keine Infos und die Module sind so konzipiert, dass selbst ein scheinbar baugleiches Teil nicht 100% passt.

Ich hoffe dem einen oder anderen hilft es weiter.

Gruß Chris
Christian1234567
Threadstarter
59616
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 19. November 2016, 13:15
Postleitzahl: 37574
Land: Germany / Deutschland

Re: Siemens SN65M037EU Leistungsmodul defekt! Welche Ursache

Neuer Beitragvon Trockenhaube am Montag 26. Dezember 2016, 14:39

... diese Sollbruchstelle: bei meiner Maschine das selbe Problem.
nach gerade mal 5 1/2 Jahren. Das ist eine riesen Sauerei von Siemens / Bosch, deren Name früher für Qualität stand. da kann man doch gleich ein Billigprodukt kaufen.
Gibt es nicht eine Firma, die Universalsteuerungen anbietet, die man an seine Maschine anpassen kann?
Trockenhaube
59618
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 11:52
Postleitzahl: 73430
Land: Germany / Deutschland

Re: Siemens SN65M037EU Leistungsmodul defekt! Welche Ursache

Neuer Beitragvon Christian1234567 am Montag 26. Dezember 2016, 21:40

Hi, habe ich jetzt nach Recherche schon öfter gelesen und auch keine Alternativen gefunden als sich ein gebrauchtes Steuergerät für 30-70Eur oder ein neues für 170Eur zu kaufen. Es wird bei anderen Quellen oft ebenfalls als Sollbruchstelle benannt. Das Bauteil wird auch laut Datenblatt für Neuentwicklung nicht empfohlen. Welche Folgebauteile dadurch jedoch mit kaputtgehen, habe ich leider nicht rausbekommen. Der Tausch alleine hat in jedem Fall nichts gebracht. Man kann sich also die Arbeit und die 5Eur sparen. Auch der Schutzwiderstand war noch heile. Es kann auch sein, dass das Bauteil gegen Spannungsspitzen nicht gut genug geschützt ist und ev. hilft auch ein Überspannungsschutz vorab, aber es ist schon traurig wie man hier als Kunde scheinbar verarscht wird......

Aber welche Maschinen hat man denn als Alternative? Ist Miele tatsächlich besser? Meine letzte Bosch hat 25J. gehalten und die Siemens von meinem Vermieter wurde 2004 angeschafft und läuft ebenfalls noch. Pauschal kann man es nicht unbedingt unterstellen, aber ich denke man rechnet aber sicherlich gerne mit dem "Zufall"...... :evil:
Zuletzt geändert von Christian1234567 am Montag 26. Dezember 2016, 21:42, insgesamt 2-mal geändert.
Christian1234567
Threadstarter
59621
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 19. November 2016, 13:15
Postleitzahl: 37574
Land: Germany / Deutschland

Re: Siemens SN65M037EU Leistungsmodul defekt! Welche Ursache

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Dienstag 27. Dezember 2016, 06:08

Hallo Christian,

Ist Miele wirklich besser? Wir haben 2008 aus Griechenland zurückkommend eine teure Wasch-und Trocknerkombination von Miele gekauft und die hat bis heute bestens durchgehalten. Nun haben wir die per LKW nach Griechenland gekarrt, angeschlossen, die Sicherungsstangen gezogen, gefüllt und laufen lassen. LÄUFT ! Ob ich hier einen Mieletechniker finde, kann ich nur hoffen, falls doch mal etwas schief läuft. Da können gespeicherte Fehler tüchtig Ärger machen. Schau mer mal.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
59622
Co-Admin
 
Beiträge: 4286
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Haushaltsgeräte - Waschmaschine - Trockner - Geschirrspüler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast