Eigenartiges Verhalten der Gefrierkombi

Ersatzteile und Reparaturen, Fragen zu Wäscherocknern, Waschmaschinen, Herden, Spüler und alle anderen Haushaltsgeräten.

Ersatzteile und Reparaturen, Fragen zu Wäscherocknern, Waschmaschinen, Herden, Spüler und alle anderen Haushaltsgeräten.

Moderator: Moderatorengruppe

Eigenartiges Verhalten der Gefrierkombi

Neuer Beitragvon mojos am Sonntag 15. Juli 2012, 08:28

Hallo liebe Mitleser,

ich bin ganz neu im Forum und habe ein Frage an Euch:

Bei unserer Gefrierkombi (Miele KFN 8667 S-2) tritt folgendes eigenartiges Verhalten auf:
Durch ein, in die Gefrierkombi hinein gelegtes, Thermometer, kann man (irgendwann) erkennen, dass die Temperatur leicht angestiegen ist, zum Beispiel auf -16°C. Die integrierte Anzeige am Kühlschrank zeigt jedoch immer noch -18°C, wie immer. Schalte ich nun die Gefrierkombi aus und wieder an, zeigt die Anzeige plötzlich die (wahre?) Temperatur von zum Beispiel -3°C an und die Kombi beginnt nun wieder auf die voreingestellte Temperatur von -18°C runter zu kühlen und scheint korrekt zu funktionieren bis zum nächsten "Warm-Up".
Dies kommt in letzter Zeit immer häufiger vor, leider, und so ist der Gefrierteil ja wirklich nicht zu gebrauchen!

Hat jemand eine Idee dazu?

Für mich sieht es so aus, als bräuchte die Kühlsoftware einen Reset um wieder korrekt zu funktionieren!?

Was mich angeht: Elektronisch bin ich nicht unwissend, habe aber noch nicht an Kühlschränken repariert.

Viele Grüße und schon Mal Danke für Eure Hilfe,
Thomas
mojos
Threadstarter
47327
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 15. Juli 2012, 08:02
Postleitzahl: 79108
Land: Germany / Deutschland

Zurück zu Haushaltsgeräte - Waschmaschine - Trockner - Geschirrspüler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


cron