Drehwinkelsensor Signale

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Moderator: Moderatorengruppe

Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon Optimist2018 am Donnerstag 17. Mai 2018, 10:27

Danke für die schnelle Aufnahme. Schaun mermal ob mir hier einer behilflich sein kann..

benötige jemanden der mir ein Funktionsmodell baut, bestehend aus einem Drehwinkelsensor von 0 - 40°. Dieser Drehwinkelsensor soll bei 30° , 35° und bei 40° ein Signal ausgeben, zB. auf eine 3 - farbige LED grün, gelb, rot.

12 V DC vorhanden, möglichst IP 67.

Entsprechende Vergütung vorgesehen.
Optimist2018
Threadstarter
62655
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 10:06
Postleitzahl: 59510
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon anders am Donnerstag 17. Mai 2018, 13:10

Dann befestige doch einfach eine Filterscheibe mit entsprechend eingefärbten Sektoren auf der Welle.
anders
62656
Moderator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon BernhardS am Donnerstag 17. Mai 2018, 13:45

Hallo,

ums Geld geht es selten. Schöner wäre es, wenn es herausfordernd ist.
Es sollen 3 Winkelpositionen erkannt werden? Nun, dann bau eine Scheibe hin, die Größe wissen wir ja nicht, und mach drei geeigente Sensoren hin. Das können Mikroschalter sein, Lichtschranken, Magnetkontakte.
IP67 ist schon reichlich - das ist 30 Minuten untertauchen. Ist das vorgesehen? Und ist für 12V Geräte auch nicht unbedingt erforderlich, selbst wenn das Gerät im Regen steht.
Der Rest ergibt sich aus der Aufgabenstellung. Dazu kann man leider nur Fragen stellen. Soll das Licht nur genau bei der Position leuchten? Falls Nein, in welcher Farbe soll es zwischen den Positionen leuchten? In der vorherigen Farbe - je nachdem aus welcher Richtung die Drehbewegung kommt - oder in einer festgelegten Farbe?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
62657
Moderator
 
Beiträge: 4023
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon Optimist2018 am Donnerstag 17. Mai 2018, 22:11

Hallo Bernhard, mein Name ist Josef. Dein Hinweis ist schon sehr hilfreich. Danke.
Ich muss mich klarer ausdrücken. Der Sensor ist weggebaut und direkt nicht einsehbar, die Signale müssen über
Kabel zu der LED kommen. Herausforderung könnte sein, die Signale auf eine App zu schicken. Will es aber nicht von vornherein übertreiben.

bei 30 - 34° grün, bei 35° - 38° gelb, 38-40° rot, über 40° ist die LED aus. 12 V DC bleibt.

Wünsche schon mal ein erholsames Wochenende.

mfg.

Josef
Optimist2018
Threadstarter
62659
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 10:06
Postleitzahl: 59510
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Freitag 18. Mai 2018, 04:24

Deinen Sensor kannst du mechanisch oder optisch aufbauen. Die Ansteuerung der LED ist da das kleinere Problem.
Mechanisch zb mittels Schleifer und einer Kontaktscheibe. Optisch mittels einer Lichtquelle einer Blende und Fotodioden oder Fototransistoren. Auch ein Potentiometer und etwas Elektronik wäre eine Lösung.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
62660
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2283
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon anders am Freitag 18. Mai 2018, 05:58

Der Sensor ist weggebaut und direkt nicht einsehbar, die Signale müssen über
Kabel zu der LED kommen
Lichtleiter verwenden?

Herausforderung könnte sein, die Signale auf eine App zu schicken. Will es aber nicht von vornherein übertreiben.
Eine App, nur um die bunten Lampen anzuzünden?
Oder ist die Eingabe in einen Rechner das eigentliche Ziel der Operation?
In diesem Fall warte ich gerne noch ein paar Wochen bis die wesentlichen Informationen vorliegen.
anders
62661
Moderator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon Sparky am Freitag 18. Mai 2018, 06:37

Was ich der dürftigen Beschreibung des Problems herauslese: Da sollen bei drei bestimmten Winkelstellungen, 3 verschiedene LEDs leuchten? Habe ich das richtig verstanden?

Wenn ja, dann würde ich das Problem mit drei Hallsensoren lösen. Jeweils bei entsprechender Winkelstellung einen Hallsensor anbringen und dem Rotor einen Magneten mitgeben. Jeder Hallsensor steuert seine entsprechende LED.

Kann auch sein, dass ich das Problem falsch verstanden habe, aber die Angaben zur Aufgabenstellung sind eine Zumutung.
Sparky
62662
 

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon Optimist2018 am Freitag 18. Mai 2018, 06:39

danke für die Antworten und weiteren Fragen, die Messung erfolgt mechanisch, die Signale müssen von dem Drehwinkelsensor ausgehen, ob auf die LED oder/und auf App ist eine Frage des Aufwandes und der Kosten.
Optimist2018
Threadstarter
62663
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 10:06
Postleitzahl: 59510
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon winnman am Freitag 18. Mai 2018, 08:09

einige offene Fragen:

Wie viel Platz ist am Einbauort?
Wie soll der Sensor an die Mechanik angekoppelt werden?
Wie weit ist es vom Sensor zu den LED?
. . . .

Fotos von der Einbausituation wären auch hilfreich damit man sich das besser vorstellen kann.
winnman
62664
Silber Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Montag 9. August 2010, 18:17
Postleitzahl: 5020
Land: Austria / Österreich

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon Optimist2018 am Freitag 18. Mai 2018, 08:31

Sorry an die Experten, man sehe mir als Frischling die unpräzise Fragestellung nach, auch richtig fragen will gelernt sein,, ich übe noch ...
Optimist2018
Threadstarter
62665
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 10:06
Postleitzahl: 59510
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon Optimist2018 am Freitag 18. Mai 2018, 13:34

winnman hat geschrieben:einige offene Fragen:

Wie viel Platz ist am Einbauort?
Wie soll der Sensor an die Mechanik angekoppelt werden?
Wie weit ist es vom Sensor zu den LED?
. . . .

Fotos von der Einbausituation wären auch hilfreich damit man sich das besser vorstellen kann.



Hallo Mister Winnman, Platz ist vorhanden, Drehwinkelsensor wir mechanisch über Gestänge angesteuert. Sensor mit kleinem Hebel an der Welle, Entfernung der beiden Einheiten 1,0 bis 5,0 m, und/oder Signal auf APP im Abstand bis max 5,0 m. IP 67 Stromversorgung 12 V DC.
Optimist2018
Threadstarter
62666
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 10:06
Postleitzahl: 59510
Land: Germany / Deutschland

Re: Drehwinkelsensor Signale

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 18. Mai 2018, 16:58

App - Aha. Das auch noch.

Dann doch bitte zunächst mal:
- entweder eine umfassende Beschreibung mit allen gewünschten Detaills
- oder einfach mal erklärt was das Ganze eigentlich mal werden soll

Und bitte dieses alberne IP67 künftig weglassen.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
62668
Moderator
 
Beiträge: 4023
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Projekte - Selbstbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste