generator selber bauen

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Moderator: Moderatorengruppe

generator selber bauen

Neuer Beitragvon syfy am Donnerstag 16. Dezember 2021, 21:45

ich habe vor ein genarator selber zubauen aus neodym magnete mit 25 kN magnetkraft
die spulen will ich selber wickeln , aber wie viele windungen pro spule ????


bitte nur auf die frage der Windungszahl eingehen ,

(als endprodukt wird vorgesehen gleichstrom mit wechselrichter )
syfy
Threadstarter
67251
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2021, 20:35
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Eppelein am Freitag 17. Dezember 2021, 05:36

syfy hat geschrieben:ich habe vor ein genarator selber zubauen aus neodym magnete mit 25 kN magnetkraft
die spulen will ich selber wickeln , aber wie viele windungen pro spule ????


bitte nur auf die frage der Windungszahl eingehen ,

(als endprodukt wird vorgesehen gleichstrom mit wechselrichter )


Da war doch mal etwas mit Neodym und Rauchabzug (Propeller) ..... :P
Eppelein
67256
Silber Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 17. Dezember 2021, 09:41

Mit den angegebenen Daten läßt sich die Aufgabe nicht lösen. Und auch wenn die umfangreicher wären, könnte das hier ohnehin niemand lösen.

Du wirst in verschiedenen anderen Foren fragen wollen. Lies zuvor mal was über Crossposting.
Also:
Die zur Verfügung stehende Wellenleistung, die gewünschte elektrische Leistung, die Polzahl, die gewünschte Spannung wären das absolute Minimum an Eingangsdaten.
Man wird dann nach der Geometrie der Magneten und noch mehr fragen. Viel Glück.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
67259
Moderator
 
Beiträge: 4366
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon anders am Samstag 18. Dezember 2021, 21:19

syfy hat geschrieben: wie viele windungen pro spule ????

bitte nur auf die frage der Windungszahl eingehen



42
anders
67261
Moderator
 
Beiträge: 4570
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon winnman am Sonntag 19. Dezember 2021, 07:56

42 ist zu wenig, nimm 43 aber links gewickelt
winnman
67262
Silber Mitglied
 
Beiträge: 286
Registriert: Montag 9. August 2010, 18:17
Postleitzahl: 5020
Land: Austria / Österreich

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 22. Dezember 2021, 08:48

Moin!
@ syfy
Für den Bau des Generators:
1. Spannung ?
2. Leistung ?
3. mech. Größe ?
4. Dein altes Formelbuch könnte hilfreich sein..
5. Ein Taschenrechner, zu Fuß rechnen kann nicht jeder.

Einen alten Motor kann man auch als Generator nutzen.
Oder man besorgt sich einen Generator aus einem z.B. defekten Stromerzeuger,
das erspart sich eine Menge Rechenarbeit, Wickelei und teures Gießharz
Die Magneten schön anmalen ergeben dann hübsche Kühlschrankmagneten.

Alles in allem ist der Generator selbstbau eine nette Spielerei,
die aber schnell teurer werden kann, als der Neukauf eines solchen,
mit gleicher Leistung und deutlich besserem Wirkungsgrad.

@ winnman, anders, eppelein, Hotliner1, all

Wenn Ihr das Forum zerstören wollt,
dann geht das auch einfacher,
bittet doch Baldur es für immer zu schließen.
Er spart Geld und wir dumme Antworten von Euch.

Manche Leute hier haben hier vlt. schrille Ideen,
aber man sollte doch so höflich sein, sie ernst zu nehmen
und versuchen zu helfen oder sie davon vlt. abzubringen.

Aber Hilfesuchende gleich von vorne herein nicht ernst zu nehmen,
ja zu verars##en finde ich arrogant und gelinde gesagt abscheulich.

Gerade hier zeigt sich, wo wären wir den heute,
wenn früher nicht Leute schrille Ideen gehabt hätten?
Elektrotechnik/ Elektronik wäre unbekannt.

Jeder von Euch sollte mal nachdenken, ob er nicht
auch schon schrille Ideen gehabt hat und sie von
anderen gleich als blödsinn abgetan wurden,
weil die sich für was besseres hielten.

Auch nimmt die agressivität immer mehr zu,
so wie das Denunziantentum.
Sobald sich jemand meldet,
Chef im Keller brennt kein Licht,
aber ich hab's ausgemacht.

Vlt. denkt Ihr mal etwas nach,
sofern Ihr das noch könnt.

Frohe Weihnachten!
Gruß SAD
SAD
67263
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2389
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Mittwoch 22. Dezember 2021, 09:36

Hallo@SAD!

Ich habe zu dieser Schnapsidee-Anfrage, überhaupt noch gar nichts geschrieben!

Aber wenn Jemand, so wie der TE, weder bitte noch danke schreiben kann,
bzw. weder die Rechtschreibung noch seine Shift-Taste beherrscht,
dem fehlen viele andere Dinge ebenfalls noch, zu seinem gewünschten Selbstbau.

Ich lese aus so einer Anfrage wieder mal nur: Willhaben Mentalität!
Hotliner1
67264
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Eppelein am Mittwoch 22. Dezember 2021, 10:22

SAD, Du guter Junge,

bist schon ein Herzchen!
Wenn Du mal zeit hast, dann lese einmal Deine Kommentare durch, was Du für Geistesergüsse so manchen Fragesteller unter die Gürtellinie geknallt hast.

Es ist Weihnachten, Du machst bestimmt eine senile traumatisierte Zeit durch, beneide Dich nicht.
Wird sich hoffentlich wieder zum Guten wenden, wenn der Frühling seine Boten aussendet und Du frohlockend in der Frühjahrssonne die ersten Strahlen mit Deinen Wangen auffängst. In der einen Hand ein Manna, in der anderen einen Döner -
Döner macht schöner, wußtest Du das .....

So, nun wünsche ich Dir schöne Feiertage ohne Streß von der Corinna oder Carina, oder ....
Laß` es Dir gut gehen, dazu den Song von Roy Black "Das Mädchen Carina...." bei Kerzenschein und einem Gläschen guten Rotwein .....

Eppelein

PS: Schrille Ideen habe ich laufend, nur gebe ich die nicht der Öffentlichkeit preis, nicht das noch einer auf die Idee kommt, fremdes Wissen sich patentieren zu lassen.
Zuletzt geändert von Eppelein am Mittwoch 22. Dezember 2021, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Eppelein
67265
Silber Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 22. Dezember 2021, 12:12

Geht das jetzt so weiter?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
67266
Moderator
 
Beiträge: 4366
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Eppelein am Mittwoch 22. Dezember 2021, 12:30

Wenn so ein Schmarrn einen an den Kopf geknallt wird, dann hällt man sicherlich nicht seine Backe hin und sagt danke!
Eppelein
67267
Silber Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Mittwoch 22. Dezember 2021, 13:05

Hallo!

Wieso u. weshalb weiss "SAD", dass der TE u. Pkt. 4. ein altes Formelbuch besitzt, kennen die sich bereits?
Hotliner1
67268
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 22. Dezember 2021, 14:42

Wenn man sich die Kommentare durchliest, na..ja.
@Eppelein
Wie ich Weihnachten feiere geht dich nichts an.
Hast selbst genug über andere User hier gelästert
und Schlager höre ich nicht.
Zitat:"Da war doch mal etwas mit Neodym und Rauchabzug (Propeller) ".
Der Quirl tuts noch. Aber alles ablehnen oder sollte ich besser verweigern sagen
und lächerlich machen.

@Hotliner1
OK, vlt. nicht hier, gibt aber noch eine Frage
vom TE ,am gleichen Tag, obwohl hier....grenzwertig.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Habe nur geschrieben was mir in letzter Zeit aufgefallen ist.
Was denkt Ihr warum das Forum hier mehr oder weniger einschläft
und kaum jemand was fragt?
Wenn man so abgefertigt wird, wie in den letzten Monaten...
muß man sich nicht wundern.
Gruß SAD
SAD
67269
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2389
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Donnerstag 23. Dezember 2021, 08:55

Hallo@SAD!

Wer, wann. o. was man zu so einer "Frage ala These" des TE schreibt, musst schon den anderen usern überlassen.

Und welch netter Helfer/Kollege als angeblicher E-Meister Du bist, kann man u.a. vom 20. Nov. 20:00 nachlesen!
Hotliner1
67270
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon BernhardS am Donnerstag 23. Dezember 2021, 12:17

Hätten die Herrn gern mal wieder ein paar Wochen Schreibsperre? Oder einen Knigge?
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
67271
Moderator
 
Beiträge: 4366
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: generator selber bauen

Neuer Beitragvon Eppelein am Donnerstag 23. Dezember 2021, 13:46

Wehrter Bernhard,

mir pers. ist eine Sperre egal!

Stutz` dem eigentlichen "Verursacher" die Hörner. Wäre ja nicht das erste Mal -
Wenn sich Hotliner oder ich selbst einem nicht zutreffenden Kommentar, gelinde ausgedrückt zur Brust nimmt und das berechtigt, dann liegt das in der Natur der Sache.

Der für mich eigentliche Verursacher teilt gerne aus, einstecken jedoch nicht.
Sieht er sich in die Enge getrieben, wird seine Ausdruckweise vulgär, was man von seinem Intellekt auch nicht anders zu erwarten hat, ist so!

Kommt dann mit Inhalten aus geschriebenen PN`s daher, was in einem Forum nichts zu suchen hat - macht man nicht.

Kurzum:
Ein asoziales Verhalten seitens des besagten Verursachers, wie ich ihn auch richtig einschätzte!

Kommt dieser Junge mir im Forum noch einmal blöd/pers. herüber, habe ich kein Problem gegen diesen Typen Strafanzeige zu erstatten. Die vollständige Adresse herauszubekommen ist das geringste Übel .
Der Foreninhaber "Baldur" ist dann mit im Boot.

MfG
Eppelein
Zuletzt geändert von Eppelein am Donnerstag 23. Dezember 2021, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Eppelein
67272
Silber Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 19. September 2015, 16:22
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Nächste

Zurück zu Projekte - Selbstbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste