Suche Trafo

Datenblätter und Übersichten zu Geräten

Datenblätter und Übersichten zu Geräten

Moderator: Moderatorengruppe

Suche Trafo

Neuer Beitragvon Larve02 am Mittwoch 18. Juli 2012, 17:18

Hallo und guten Abend an alle.

Ich habe folgendes Problem.
Mein Ladegerät für Akkus ( Akkuschrauber) der Firma ,, Red Tools,, hat seinen Geist aufgegeben.
Nach Suche und nachmessen denke ich das der kleine Trenntrafo auf der Leiterkarte das Zeitliche gesegnet hat.
Dort stehen aber Bezeichnungen drauf ,die auch nach etlichen Suchkreterien, nirgens finden kann :me: .
DSN0047 und YJ 1007.
Meine Frage wäre ob jemand dazu ein Vergleichsprodukt bzw einen Anbieter kennt der eventuell so etwas vertreibt.

Danke schon mal und einen schönen Gruß in die Runde :sm12:
Larve02
Threadstarter
47393
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 16:44
Postleitzahl: 15326
Land: Germany / Deutschland

Re: Suche Trafo

Neuer Beitragvon Walternate am Mittwoch 18. Juli 2012, 20:55

Mach einmal einmal Foto von der Platine samt dem Bauteil. Und dabei das/die Foto(s) auch so, dass man die Verschaltung gut nachvollziehen kann.

Ein "Trenntrafo" http://de.wikipedia.org/wiki/Trenntransformator wird es kaum sein, und dieser, sowie ein konventioneller Netztransformator wären ausserdem und vor allem nicht "klein".

Daher wird es sich bei deinem "kleinen Trenntrafo" entweder um den Wandlertrafo eines Schaltnetzteils, oder vielmehr die stromkompensierte Drossel
http://de.wikipedia.org/wiki/Drossel_(Elektrotechnik)#Stromkompensierte_Drosseln eines Netzfilters handeln.
Walternate
47402
Junior Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 11:15
Postleitzahl: 31033
Land: Germany / Deutschland

Re: Suche Trafo

Neuer Beitragvon Larve02 am Donnerstag 19. Juli 2012, 10:00

Hallöle :welcome:

Habe schnell vor der Arbeit ein Bildchen hochgeladen . Ich hoffe es reicht aus.

MfG :roll:
Dateianhänge
IMG_013112.jpg
Hier das Bild der Platine
Larve02
Threadstarter
47408
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 16:44
Postleitzahl: 15326
Land: Germany / Deutschland

Re: Suche Trafo

Neuer Beitragvon anders am Donnerstag 19. Juli 2012, 10:20

Ja, das ist ein typisches Schaltnetzteil.
Den Trafo gibts nur beim Hersteller, und der verkauft ihn dir nicht.
Vermutlich lagert er auch keine Einzelteile, sondern allenfalls komplette Netzteile.
Nach Beendigung der Serienfertigung des Ladegeräts wird es nicht einmal diese mehr dort geben.

Ich habe es allerdings auch noch nie erlebt, daß solch ein Trafo gestorben ist.
Wie kommst du darauf?
Prüfe lieber mal den darunter sichtbaren Schalttransitor auf dem gewinkelten Kühlblech!
anders
47409
Moderator
 
Beiträge: 4103
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Suche Trafo

Neuer Beitragvon Walternate am Donnerstag 19. Juli 2012, 13:17

Prüfe lieber mal den darunter sichtbaren Schalttransitor auf dem gewinkelten Kühlblech!

Und schreiben was drauf steht oder mal auf die Beschriftung gesehen ein Foto machen.
Denn ein MOSFET - obwohl auch ein Transistor - kann mal mit mal ohne DS Kurzschluss testen, - je nachdem wie und wo man vorher die Messpritzen drangehalten hat.
Darum könnte das mit "prüfen den Schalttransistor" genau so ausgehen wie die Sache mit dem "kleinen Trenntrafo"

Weiterhin würde ich gern wissen, was überhaupt der Fehler an dem Gerät ist? Hatte das Primärseitig einen Kurzschluss oder ist es einfach nicht mehr angelaufen?
Das sind sehr wichtige Indizien bei der ersten Fehlersuche in Schaltnetzteilen:
Primär Kurzschluss, Feinsicherung löst aus; Schalttransistor und ggf Schaltcontroller durchschuss.
Sicherung Ok, Läuft nicht an, trotz 320V am großen Siebelko; Elkos, Anlaufschaltung/widerstand, Schaltcontroller

Und dann wäre noch ein enbenso schönes Foto der Unterseite der Platine von Vorteil.
Da sind nämlich noch zig sehr interessante SMD Bauteile drauf .
Auf der Basis dessen, was ich da primär an Bauteilen sehe, tippe ich auf eine UC384x basierte Schaltung (in SMD) + MOSFET mit Optokoppler Spannungregelschleife.
Walternate
47412
Junior Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 11:15
Postleitzahl: 31033
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Datenblätter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste