Zeitschaltuhr

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Zeitschaltuhr

Neuer Beitragvon mc_ecko am Mittwoch 29. März 2017, 18:11

Hallo Zusammen.
Habe heute bei uns auf der Arbeit eine analoge Zeitschaltuhr vorgefunden, welche neben der normalen Zeiteinteilung noch in unterteilten Bereichen die Zahlen 6 / 12 / 18 stehen hat.
Welchen Sinn hat diese Einteilung bzw was bedeutet diese?!

Die Anleitung schreibt dadrüber leider nichts.

Bildschirmfoto 2017-03-29 um 20.09.31.png


Danke
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mc_ecko
Threadstarter
60185
Junior Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 16:03

Re: Zeitschaltuhr

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Mittwoch 29. März 2017, 19:42

Das ist doch ganz einfach; die Null und die Vierundzwanzig hat man weggelassen. Der Tag hat 24 Stunden !

LG Lothar

0-6-12-18-24
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
60186
Co-Admin
 
Beiträge: 4286
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Zeitschaltuhr

Neuer Beitragvon mc_ecko am Mittwoch 29. März 2017, 20:55

Dann ist das wohl eine dieser Wochen zeituhren wo man für jeden Tag die Zeit einstellen kann?!

So würde es zumindest Sinn machen.
mc_ecko
Threadstarter
60187
Junior Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 16:03

Re: Zeitschaltuhr

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Donnerstag 30. März 2017, 04:10

Ja, danach sieht es wirklich aus. Das erklärt auch das Mindestintervall von 2x2 Stunden, da die mechanische Stellerei bei der Auflösung von 7 Tagen in der Preisklasse wohl nicht feiner machbar ist.Wenn du dir die Einstellskala mal anschaust, wäre das ja selbsterklärend gewesen.
Bild

LG Lothar

PS: Daten:

Analog
Wochenprogramm
Kanäle: 1
Kontaktart: Wechsler
TLE: 3
Mit Gangreserve: 6 Jahre
Verlustleistung: 0,2 W
Ganggenauigkeit: +/- 0,2s /Tag
Betriebsspannung: 230 V AC
Betriebsfrequenz: 50/60 Hz
Ohmsch cos phi = 1: 3600 W, Induktiv cos phi = 0,6: 2760 W
Glühlampen: 1000 W
LL-reihenkompensiert: 2500 VA
LL-parallelkompensiert (<= 7uF): 2x58 W
KLL: 150 W
NV-Halogen: konventionell: 150 W, elektronisch: 150 W
Motoren/Lüfter: 1000 W
Handbedienung
Schutzart: IP30
Montageart: DIN-Schiene
Schaltgenauigkeit: +/- 30 Min.
Schaltschritt: 2 Std.
Kürzeste Schaltzeit: 4 Std.
Betriebstemperatur: -10°C bis +55°C

Das Googeln solltest du vielleicht mal üben.
Zuletzt geändert von Erfinderlein am Donnerstag 30. März 2017, 04:23, insgesamt 2-mal geändert.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
60188
Co-Admin
 
Beiträge: 4286
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Zeitschaltuhr

Neuer Beitragvon yloveuie am Freitag 12. Mai 2017, 13:45

Spam
Zuletzt geändert von anders am Freitag 12. Mai 2017, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
yloveuie
60351
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 12. Mai 2017, 13:31
Postleitzahl: 21451
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste