Notstrom für Motorschloss

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon technyyk am Mittwoch 29. August 2018, 12:27

Hotliner hat geschrieben:@Technyyk!
Du checkst es nicht, Deine 2 Drähte benötigen eine ausgereifte Schaltung dahinter, welche die Ekey-Zentrale gleichzeitig mit 12V u. das Motorschloss mit 24V bestromt damit beides gleichzeitig im Einklang funktioniert.


Echt? Ist das so? Wow! Warum habe ich das dann in Beitrag #1 in diesem Thread wohl genauso geschrieben? Entschuldige, aber du schreibst hier nur Mist, ohne die Beiträge zu lesen, und wiederlegst dich selbst in einer Tour, nachdem du irgendwann halbwegs verstanden hast, welchen Unsinn du hier verzapfst.

wg. "CP" Willst du jetzt drohen? Meine Güte, wie krank und geistig arm muss man sein.

Bitte!!! Schreibe bitte nichts mehr und halte dich einfach aus diesem Thread raus und geh' anderen Leuten auf die Nerven.

@mods Könnt Ihr hier bitte mal ein Auge drauf haben, das artet hier gleich aus...
technyyk
Threadstarter
63552
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 23. August 2018, 14:16
Postleitzahl: 22159
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon Hotliner am Mittwoch 29. August 2018, 13:07

@Technyyk!

Verträgst Du die Wahrheit nicht, nach dem Motto: Gutgemeinte Ratschläge sind für manche auch schon Schläge!

Du brauchst doch nur noch den gezeigten Plan vom anderen Forum, einfach nachbauen, fertig ist die Laube!
Was hindert Dich daran schon wieder?

Ganz gleich ist Dein CP doch nicht, drüben steht die Frage: "Notstrom für Motoschloss", Absichtlich?

Irgendwas habe ich Beitrag 1 überlesen, da steht u.a. im Absatz 3 "Falls der Akku im Haus leer sein sollte", das lässt fast vermuten dass das Haus gar nicht immer mit Strom versorgt ist u. das Ekey u. das Motorschloss, normal über ein Stecknetzteil gar nicht ständig mit 230V bestromt wird.

Weil das Haus Stromlos irgendwo in der Pampas steht, darum will er auch gar keine USV, aber Ekey muss es sein!
Zuletzt geändert von Hotliner am Mittwoch 29. August 2018, 13:27, insgesamt 2-mal geändert.
Hotliner
63553
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon technyyk am Mittwoch 29. August 2018, 13:52

@Hotliner
So, Sherlock Holmes, ich werde Deinen Unsinn ab jetzt ignorieren, dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Über Beiträge von den Anderen würde ich mich aber freuen, gerade wo ich mich jetzt für die Lösung von "der mit den kurzen Armen" entschieden habe.
Zuletzt geändert von technyyk am Mittwoch 29. August 2018, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
technyyk
Threadstarter
63554
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 23. August 2018, 14:16
Postleitzahl: 22159
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon Hotliner am Mittwoch 29. August 2018, 14:07

@Technyyk!

Es ist mir egal, ob Du mich ignorierst, Du lügst wie "gedruckt", in einem anderen Forum bist Du "Bänker" mit dem identen Problem!

Schade um die Zeit für Dich u. Deine nicht Alltäglichen Wünsche, ich verkaufe nämlich Ekey-Produkte, deshalb weiss ich, wie der Hase normal läuft!
Hotliner
63555
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon Hotliner am Mittwoch 29. August 2018, 16:05

@Technyyk!

Das Hauptproblem ist, dass 2 verschiedene Spannungen benötigt werden, aber vielleicht bist wirklich "Bänker", es gibt einen Hersteller, der benötigt für seine Motorschlösser ebenfalls NUR 12V, damit würde ein Problem wegfallen.
Hotliner
63556
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 29. August 2018, 18:38

@ technyyk
Moin!
Nun mal ruhig Blut. Niemand will Dir hier Böses.

Die kleinen AA-Rundzellen können den benötigten Strom für das Motorschloss
garnicht liefern, da sie zu wenig Kapazität haben.

Aber mit 8 Monozellen könntest Du Deine Konfiguration realisieren.
Monozelle 18000mAh =18Ah, Gewicht ca.140g/St.
8 x 1,5V = 12V
Macht ca. >1120g
Hinzu kommt noch das Gewicht von Step-up-Wandler und Gehäuse.

Aber dann benötigst Du 4 einzelne Drähte.
Gruß SAD
SAD
63557
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1804
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon technyyk am Mittwoch 29. August 2018, 18:52

Ich bin ja schon weiter und möchte die Konfiguration wie in Beitrag #2 beschrieben realisieren. Die Frage war nun, ob es eine Möglichkeit gibt, das beide Akkus (Hauptakku und Notakku) über ein gemeinsames Ladegerät geladen werden können, ohne dass sich der Notakku im Falle eines Netzausfalls genau wie der Hauptakku entlädt. Der Notakku soll ja nur manuell zugeschaltet werden, aber idealerweise die ganze Zeit geladen werden.
technyyk
Threadstarter
63558
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 23. August 2018, 14:16
Postleitzahl: 22159
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon Hotliner am Mittwoch 29. August 2018, 19:52

@Technyyk!

Ein Jammer, dass die Dummköpfe so Selbsticher sind u. die Klugen so voller Zweifel!
Hotliner
63559
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 29. August 2018, 22:13

@ technyyk
Wenn beide Akkus die gleiche Spannung und Kapazität haben geht das.
Normalakku und Notakku müssen aber von gleicher Bauart sein.
Ist der Normalakku z.B.eine Autobatterie und der Notakku ein Bleigel-Akku,
dann geht das nicht.
Gruß SAD
SAD
63560
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1804
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon technyyk am Donnerstag 30. August 2018, 07:09

Ja, es werden die gleichen Akkus.
z.B. 4x 12V 12Ah Zyklenfester AGM-Akku (2x für Hauptakku, 2x für Notakku)
https://www.amazon.de/dp/B01N26IJMJ/?co ... _lig_dp_it

Aber wie müsste denn die Schaltung aus Beitrag #2 angepasst werden, damit die Akkus (alle 4) gleichmäßig geladen (gehalten) werden, sich aber im Falle eine Netzabfalls nur der Hauptakku "einschaltet", der Notakku aber manuell zugeschaltet werden muss (von außen). Bis auf das gleichzeitige Laden aller Akkus ist das ja auch soweit über den Schaltplan in #2 realisiert.
technyyk
Threadstarter
63561
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 23. August 2018, 14:16
Postleitzahl: 22159
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 30. August 2018, 12:55

Wozu eigendlich der ganze Aufwand?
Ist das eine Gartenlaube oder ein Wochenendhaus oder nur eine verbesserte Bastelei?
Ist die "Hütte" hierin DE oder im Ausland?
Stromausfälle hier in DE sind meist ziemlich kurz, wegen Verbundnetze.
Warum tut es nicht ein normales Sicherheitsschloss oder ein Vorsteckschloss?
Das braucht keinen Strom, keine Notakkus.
Deine ganzen Fragen deuten nicht auf einen 47jährigen,
sondern auf einen 11jährigen Bastler hin.
Gruß SAD
SAD
63562
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1804
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon technyyk am Donnerstag 30. August 2018, 13:51

Wenn ich jetzt schreibe, dass ich wenig Vertrauen darin habe, dass die Versorgungssicherheit unserer Stromnetze in der Zukunft genauso gut/sicher ist wie in der Vergangenheit, werden gleich wieder alle aufschreien, dass ich genau deshalb ein mechanisches Schloss brauche... :roll:

Ich habe einfach Spaß daran, so etwas zu basteln, brauche aber zwischendurch etwas Zeit das Ganze reifen zu lassen, auch wenn das dann vielleicht den Eindruck erzeugt, ich sei beratungsresistent. Ich glaube dass der Schaltplan aus Beitrag #2 schon sehr gut ist. Perfekt wäre er allerdings, wenn alle Akkus, egal ob nun Haupt- oder Notakku, die ganze Zeit über normal geladen werden würden.
technyyk
Threadstarter
63563
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 23. August 2018, 14:16
Postleitzahl: 22159
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon BernhardS am Donnerstag 30. August 2018, 16:40

Ich würde mal sagen: Es ist genug. Jetzt beruhigen sich mal alle wieder.
Der Fragesteller hat ausreichend Hinweise bekommen. Es ist ihm überlassen welche davon er umsetzt.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
63564
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon anders am Freitag 31. August 2018, 22:03

Den Wert eines mechanischen Schlosses wird der TE wohl erst zu schätzen lernen, wenn sich seine Bastelei beim nächsten nahen Blitzeinschlag in ein Häufchen Sondermüll verwandelt hat, und er seine Hütte nur noch durch das Lokusfenster kriechend betreten kann. :mrgreen:
Derr Spott der Nachbarschaft ist ihm gewiss. :welcome:
Zuletzt geändert von anders am Freitag 31. August 2018, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
anders
63565
Moderator
 
Beiträge: 4290
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Notstrom für Motorschloss

Neuer Beitragvon BernhardS am Samstag 1. September 2018, 13:52

Die Möglichkeit, daß das elektronische Schloss ausfällt wurde bereits erwähnt. Bitte das Beenden des Themas nur aufheben, falls ein bisher nicht genannter Sachverhalt auftaucht.
Zuletzt geändert von BernhardS am Samstag 1. September 2018, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
63566
Moderator
 
Beiträge: 4027
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Vorherige

Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste