Siedle HTA 811-0 Gong statt Alphaton/Dauerton

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Re: Siedle HTA 811-0 Gong statt Alphaton/Dauerton

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Freitag 14. August 2020, 17:48

Nochmal egal ob du an der Haustür (Türruf) klingelst oder eben an Wohnungstür (Etagenruf) Es wird die B -Leitung getastet und Bezugsspannung GND ist immer C ! Weiter spielt es keine Rolle ob nun 7 auf 7 oder auf 10 oder eben auf G liegt . es wird nur der Elektronische Ruf im HTA 811 anders angesteuert.
So und der Türöffner wird angesteuert indem die Leitung 6.1 = C mit I verbunden wird . Oder anders gesagt C wird auf I geschaltet. Auch Hier ist C das Bezugspotential (GND) Laut Schaltbild wird aber das Nuki mit Gleichspannung Versorgt bzw Angesteuert . Deshalb auch der Hinweis da 2 Brückengleichrichter zu Verwenden .
Diese haben je zwei Anschlüss ~ und + und - Du legst jetzt jeweils eine ~ der Brückengleichrichter auf C und den Anderen ~ Anschluss einmal auf 7 und den des zweiten Brückengleichrichters auf 10 . Am HTA selbst nichts weiter Umklemmen !
Beide - Ausgänge kannst du dann am Nuki auf GND legen und den + des Brückengleichrichters auf Eingang 1 und den des Anderen auf den Eingang 2 . Dann sollte das Nuki auch auf beide Eingänge reagieren. Und wenn auch das dann nicht hilft kannst du auch die beiden + zusammenschalten und den einen Funktionierenden Eingang benutzen . Dann erhälts du eben eine Meldung egal ob an der Haustür oder an der Wohnungstür geklingelt wird.
Der Ausgang des Nukis für den Türöffner sollte normal ein Potentialfreier Kontakt sein und die Anschlüsse dieses Kontakts liegen dann parallel zu dem Türöffnertaster am HTA .
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
66055
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2460
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Siedle HTA 811-0 Gong statt Alphaton/Dauerton

Neuer Beitragvon Hotliner am Freitag 14. August 2020, 20:31

Siedle Plan TLM 511 mit HTA 411 bis 811.gif
Hallo TE!

Einfach nur zum Nachdenken, bis der Duspol ebenfalls vorhanden ist:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer hilft, wo fördern reicht, schädigt.
Hotliner
66056
Silber Mitglied
 
Beiträge: 165
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Siedle HTA 811-0 Gong statt Alphaton/Dauerton

Neuer Beitragvon Bmwracer am Freitag 14. August 2020, 21:03

Beitrag geschrieben bevor ich gesehen habe das "Der mit den kurzen Armen" geantwortet hat :sm12:
______________________________________________________________________

Ich habe mir heute einen bekannten Techniker hinzugezogen :P

Folgendes haben wir festgestellt:

Das Digitalstrom Modul war korrekt verdrahtet

(c) = GND
(7) = ET
(G) = Haustüre

drückte man den Taster lagen 13,8V Wechselspannung an den Eingängen an.

Doch sobald man das Siedle auf die Halterung steckte (und somit kontaktierte) ging ein Digitalstrom Eingang nicht mehr. Abgenommen meldete Digitalstrom den Tastendruck beider Eingänge. Interessanterweise auch wenn die Klingellautstärke am Poti der Siedle stumm gedreht war. Der Klingelton Generator muss also was mit der Spannung machen.

Nun hat mir der Freund einen Gleichrichter für beide Eingänge des Digitalstrom von Wechsel auf Gleichstrom mit einem Filter gelötet und zwischen den Zuleitungen der Klingel (7 & G) sowie (c) gesetzt.

Nun läuft alles :top:

Herzlichen Dank für die Unterstützung und die Motivation endlich den Duspol zu kaufen :mrgreen:

Grüße
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Bmwracer am Freitag 14. August 2020, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bmwracer
Threadstarter
66057
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 11:41
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Siedle HTA 811-0 Gong statt Alphaton/Dauerton

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Samstag 15. August 2020, 06:37

Genau so war es gedacht . Deswegen ja der Hinweis auf den Gleichrichter und evl den Elko . Danke für die Rückmeldung.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
66058
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2460
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Vorherige

Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


cron