Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon MarkusDieling am Montag 18. April 2022, 18:20

Hallo,
wir haben einen Bosch HBG 579 BSO Backofen gekauft. Diesen betreiben wir in Nairobi/Kenya. Da es dort oft Stromausfälle gibt, haben wir einen kleinen Inverter am Haus, der Beleuchtung, TV, Kühlschrank und internet bei Stromausfall versorgt, aber zu klein für Backofen, Toaster, Mikrowelle, Fön, etc. ist.
Deshalb ist der Backofen bei jedem Stromausfall komplett aus und wenn der Strom wieder kommt, muß man mit dem kompletten Grundsetup (Sprache, Datum, Uhrzeit, etc.) neu anfangen, was ein wenig nervt.
Meine Idee ist nun, NUR das display des Gerätes mit einem kleinen separatem Kabel zu versorgen, welches vom Inverter Strom bekommt und somit die settings erhalten bleiben. Den Backofen kann man nur betreiben, wenn der normale Strom wieder da ist, das ist klar.
Frage 1: Meint ihr, dass geht recht unkompliziert?
Frage 2: Wie kann man so etwas angehen /die richtigen Anschlussstellen finden?

Danke für eure Hilfe (ich bin ziemlicher Laie im Thema)
Markus
MarkusDieling
Threadstarter
67460
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 18. April 2022, 18:05
Postleitzahl: 34590
Land: Germany / Deutschland

Re: Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon Kleinspannung am Montag 18. April 2022, 20:56

MarkusDieling hat geschrieben:Meine Idee ist nun, NUR das display des Gerätes mit einem kleinen separatem Kabel zu versorgen,

Nur das Display wird dir nichts nützen,wenn mußt schon die komplette Uhr/Elektronik versorgen.
Frage 1: Meint ihr, dass geht recht unkompliziert?

Definiere kompliziert.Ganz ohne gebastel/umbauten wirds nicht gehen.
Frage 2: Wie kann man so etwas angehen /die richtigen Anschlussstellen finden?

Aufschrauben,Multimeter und Grips nehmen,und dann bissl suchen und messen.
(ich bin ziemlicher Laie im Thema)

Nicht die beste Voraussetzung... :roll:
Ich persönlich würde mir da ne Backupbatterie reinbasteln,die bei vorhandenem Netz gleich wieder mit geladen wird.Aber das ist nix,was man mal eben in 10min macht...
Springt dein Inverter von allein in die Bresche,oder mußt das händisch ein/umschalten?
Falls das automatisch geht,bind den Ofen doch mit in den Kreis ein.Darfst ihn halt nur nicht benutzen.
Kleinspannung
67461
Silber Mitglied
 
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 21. November 2014, 17:09
Postleitzahl: 01809
Land: Germany / Deutschland

Re: Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 18. April 2022, 23:23

Ohne Schaltplan und Grundkenntnisse hast du da absolut keine Aussicht auf Erfolg. Die Hersteller rücken aber keine Pläne an Fremde heraus und selbst Servicetechniker erhalten auch keine detaillierte Pläne.
Selbst als Elektriker hätte ich da ein Problem da eine Backupbatterie einzubauen und Dein Inverter wird mit Sicherheit einen Spannungsausfall auch nicht verhindern können . Bleibt dir wohl nur jedes mal neu einstellen.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
67462
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2549
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon anders am Dienstag 19. April 2022, 11:51

und Dein Inverter wird mit Sicherheit einen Spannungsausfall auch nicht verhindern können
Hinzu kommt, dass solche Uhren ihren Takt gerne aus der hierzulande im Mittel absolut genauen Netzfrequenz von 50Hz beziehen.
Dass der Ofen nach einem Stromausfall aus bleibt, dürfte Teil eines Sicherheitskonzepts sein, damit er bei einer Wiederkehr des Netzes nicht unkontrolliert aufheizt und dir die Hütte anzündet.

Vielleicht kann dir Bosch aber eine andere Steuerung liefern, die bei einem Stromausfall auf Quarzreserve weiterläuft, und einfacher reaktiviert werden kann.

Sonst wird es schwierig.
Im Prinzip brauchte man dann eine quarzstabile USV für die Uhr und ein selbsthaltendes Schütz für die Leistungselektrik.
Und die entsprechenden Änderungen in der Verdrahtung des Backofens.
Definitiv nichts für den Gelegenheitsbastler.
anders
67464
Moderator
 
Beiträge: 4580
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon winnman am Dienstag 19. April 2022, 15:22

Oder man tauscht den Herd auf Einen ohne digitalen Firlefanz (heute eher schwierig aber doch möglich)
winnman
67465
Silber Mitglied
 
Beiträge: 291
Registriert: Montag 9. August 2010, 18:17
Postleitzahl: 5020
Land: Austria / Österreich

Re: Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 20. April 2022, 11:11

Für ziemliche Laien ist das nur begrenzt geeignet - aber es findet sich sicher jemand. Pass aber ein bißchen auf, daß der nicht zu kreativ wird.

Ich würde einfach vor die Heizelemente einen Schütz, eine Art Schalter, setzen. Der würde dann die Heizung nur einschalten wenn auch Netz da ist.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
67466
Moderator
 
Beiträge: 4405
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Bosch Backofen Einzel-strom-versorgung Display

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Mittwoch 20. April 2022, 12:10

Auch das Schütz nützt da nichts . Sein Problem ist die unterbrechungsfreie Stromversorgung der Steuerung. Selbst wenn er die Steuerung über eine USV versorgt benötigt er die Schaltungsunterlagen. Für einen Laien hängen da die Trauben unerreichbar hoch.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
67467
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2549
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste