Meinung zum Sicherungskasten

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Meinung zum Sicherungskasten

Neuer Beitragvon Sven1972 am Dienstag 30. Januar 2024, 18:21

Hallo liebe Forummitglieder,
Ich bin neu hier und freue mich erstmal über den hoffentlich regen Austausch.
Wir sind vor drei Jahren in eine Eigentumswohnung gezogen, natürlich öffnet man da nicht unbedingt den Sicherungskasten, was aber jetzt getan wurde um Loxone zu erweitern.
Leider bin ich absolut nicht vom Fach und bitte euch vielleicht ein kurzes Statement zu der Verkabelung im Sicherungskasten zu geben.
Aber selbst für mich als Laie ist das….
Ist das alles überhaupt zulässig???

Vielen lieben Dank für eure Abtworten

Sven
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sven1972
Threadstarter
68475
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 30. Januar 2024, 18:11
Postleitzahl: 84149
Land: Germany / Deutschland

Re: Meinung zum Sicherungskasten

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Dienstag 30. Januar 2024, 18:59

Hallo!

Schönheitspreis wirst Du dafür keinen bekommen, aber wie so oft wo kein Kläger da kein Richter.
Und das alles ist nur in einer Eigentumswohnung vorhanden, da hätte schon ein eigener VT sein müssen!

Da Du lt. Deiner Aussage Fachfremd bist, frag denjenigen der dort wirklich weitermachen soll oder noch will.
Hotliner1
68476
Gold Mitglied
 
Beiträge: 324
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Meinung zum Sicherungskasten

Neuer Beitragvon komo am Dienstag 30. Januar 2024, 22:17

Na ja das ist so in der Zeit gewachsen. Dazu kommt die Erweiterungen von Smart Home, was man alles braucht ob Sinnvoll oder nicht. Ein Schaltschrank sieht anders aus aber hier fehlt der Platz. Das Aussehen ist schon OK so, weil kein Platz da ist.
komo
68477
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 18:57
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Meinung zum Sicherungskasten

Neuer Beitragvon winnman am Mittwoch 31. Januar 2024, 16:13

2 Punkte die mir gleich ins Auge springen:

1. Räumliche Trennung der Kleinspannungskreise zu Netzspannung fehlt.
1. Kleinspannung ist vermutlich "fliegend" -> so nicht zulässig, entweder einen Pol (minus) erden oder Erdschlusserfassung (mit Abschaltung) und Überspannungsableiter notwendig.

Ist eng, wäre aber machbar (und sieht dann auch gleich besser aus).
winnman
68478
Gold Mitglied
 
Beiträge: 317
Registriert: Montag 9. August 2010, 18:17
Postleitzahl: 5020
Land: Austria / Österreich


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste