Schrittmotoren

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Moderator: Moderatorengruppe

Schrittmotoren

Neuer Beitragvon KittyinaBox am Dienstag 5. März 2019, 20:14

Hallo an Alle!
Ich bin neu im Forum und hätte folgende frage:

Ich will mit einem Kleinen Schrittmotoren(vom CD-Laufwerk) so einen kleine CNC bauen ,
die statt zu gravieren mit einem stift schreibt und mit einem Arduino angesteuert wird.

Ich weiß das die großen Schrittmotoren eine Treiber brauchen.
Meine frage wäre jetzt ob es einen weg gibt das ich keinen Treiber verwende oder wenigstens nur ein IC verwenden kann?

MfG Yalcin
KittyinaBox
Threadstarter
64419
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. März 2019, 19:51
Postleitzahl: 01100
Land: Austria / Österreich

Re: Schrittmotoren

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 6. März 2019, 00:29

Ein CD-Laufwerk graviert nichts.
Gruß SAD
SAD
64420
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1953
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Schrittmotoren

Neuer Beitragvon burny750 am Mittwoch 6. März 2019, 04:30

Ich würd für Arduino direkt in china bestellen.

https://de.aliexpress.com/w/wholesale-a ... +shield+r3
burny750
64421
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 23:19
Postleitzahl: 21629
Land: Germany / Deutschland

Re: Schrittmotoren

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 6. März 2019, 15:19

Was meinst Du ganz genau mit dem Treiber?

Für Schrittmotoren gibt es hardwareseitig das IC- Pärchen L297 / L298. Damit ist es sehr einfach.
Software für Arduino wird zweifellos zu finden sein.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
64427
Moderator
 
Beiträge: 4099
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Schrittmotoren

Neuer Beitragvon anders am Mittwoch 6. März 2019, 20:36

die statt zu gravieren mit einem stift schreibt
So etwas nennt sich Plotter.
Unterschätze die mechanischen Probleme nicht!
Ich würde es fertig kaufen, evtl . gebraucht.

z.B.:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... er&_sop=15
https://www.ebay.de/itm/XY-Schreiber-Li ... 3159218894
https://www.ebay.de/itm/Houston-Instrum ... 3526857152
Zuletzt geändert von anders am Mittwoch 6. März 2019, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
anders
64430
Moderator
 
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Schrittmotoren

Neuer Beitragvon KittyinaBox am Mittwoch 6. März 2019, 23:00

BernhardS hat geschrieben:Für Schrittmotoren gibt es hardwareseitig das IC- Pärchen L297 / L298. Damit ist es sehr einfach.
Software für Arduino wird zweifellos zu finden sein.


Das ist genau was ich gesucht habe!
DANKEEE!!
KittyinaBox
Threadstarter
64432
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. März 2019, 19:51
Postleitzahl: 01100
Land: Austria / Österreich

Re: Schrittmotoren

Neuer Beitragvon Kleinspannung am Mittwoch 6. März 2019, 23:39

KittyinaBox hat geschrieben:Das ist genau was ich gesucht habe!
DANKEEE!!

Gesucht kannst du nicht wirklich haben. :bang:
Die Schrittmotortreiber werden schon im Arduinogrundkurs erwähnt...

Aber schon erstaunlich,das mein Account immer noch existiert... :?:
Kleinspannung
64433
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 133
Registriert: Freitag 21. November 2014, 17:09
Postleitzahl: 01809
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Das Forum für Newbies und Auszubildende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste