Gegenkopplung

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Moderator: Moderatorengruppe

Gegenkopplung

Neuer Beitragvon TobiasFink675 am Samstag 29. Februar 2020, 12:36

Ich verstehe nicht , was R1 bewirken soll. R1 muss doch kleiner gewählt werden. Kann mir einer bitte helfen?
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TobiasFink675
Threadstarter
65710
Junior Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 18:01
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Gegenkopplung

Neuer Beitragvon anders am Samstag 29. Februar 2020, 13:08

R1 muss doch kleiner gewählt werden.
Warum sollte er?
Gewöhnlich wird eine solche Stufe über einen hier nicht eingezeichneten Kondensator -ähnlich C2 am Ausgang dieser Stufe- angekoppelt, und dann sorgt dieser Widerstand dafür, dass das Gate auf einem definierten Potential (hier: 0V) liegt.

Der aus dem Gate herausfliessende Sperrstrom liegt bei solchen J-FETs, je nach Temperatur, in der Größenordnung von 1pA bis 1nA.
Laut ohmschen Gesetz verursacht 1nA an 1MOhm einen Spannungsabfal von gerade einmal 1mV.
Ein kleinerer Widerstand ändert die 0V-Gatespannung also nur in vernachlässigbarer Weise.
Zuletzt geändert von anders am Samstag 29. Februar 2020, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
anders
65711
Moderator
 
Beiträge: 4451
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46


Zurück zu Das Forum für Newbies und Auszubildende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast