Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Moderator: Moderatorengruppe

Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Samstag 18. September 2021, 02:52

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für einen Hauptschalter, der einen Verbraucher für ~3Min mit Strom versorgt und sich dann ausschaltet. Als Stromversorgung habe ich 4AA Batterien vorgesehen. Der Verbraucher ist irgendwas. Von mir aus ein Fan. Oder ein LED. Trick zusätzlich wäre ein reset, wenn der Hauptschalter erneut gedrückt wird.

Ich wäre darauf angewiesen ein komplettes Konzept angeboten zu bekommen - keine einzelne Komponenten. Sonst verstehe ich das Prinzip nicht. Oder die verschiedenen Möglichkeiten.

Ich weiss klingt nach: Vorkauen. Aber auf diese Weise lerne ich besser. Ich möchte auch nichts verkaufen. :P


Bild
Zuletzt geändert von FordPerfect am Samstag 18. September 2021, 02:54, insgesamt 1-mal geändert.
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67018
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Samstag 18. September 2021, 10:44

Hallo!

Problem wird vermutlich nur die 4 Stk. AA Batterien u. die 3 Minuten sein.
Solche Schaltungen bzw. Bausteine gibt es fertig, die wollen aber meistens 5/12 Volt.

Suche einfach mal nach Abfallverzögertes Relais 6V 180 Sekunden.

Sind im guten Bastler-Handel der üblichen Verdächtigen zu finden.

LG.
Hotliner1
67019
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Samstag 18. September 2021, 11:06

https://asset.conrad.com/media10/add/16 ... ausatz.pdf
Nur zur Info als Bausatz . Die Betriebsspannung ist wegen dem Relais da auf 12V festgelegt der 555 funktioniert auch mit deinen 6 V und wenn da ein 5 V Relais verwendet wird kannst du den Bausatz so auch verwenden.
Abfallverzögerte Relais für 5 bis 6 V wirst du schwer finden.
Wenn du genauere Angaben zu Deiner Last machst kann man auch über einen Mosfet oder Transistor als Relais Ersatz nachdenken.
Wenn du längere Zeiten erreichen willst ist der C1 da von 100µF auf 220 µF oder sogar auf 470µF zu vergrößern.
Diese Schaltung erfüllt deine Forderung. Jeder druck auf den Starttaster startet den Zeitablauf neu. Auch wenn die zeit noch läuft. ein druck auf Stopp beendet den Zeitablauf sofort.
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Samstag 18. September 2021, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
67020
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2529
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon anders am Sonntag 19. September 2021, 02:02

Ich wäre darauf angewiesen ein komplettes Konzept angeboten zu bekommen - keine einzelne Komponenten. Sonst verstehe ich das Prinzip nicht. Oder die verschiedenen Möglichkeiten.
Na, wie eine Eieruhr funktioniert, wirst du doch wohl verstehen.
https://www.ebay.de/itm/353481553804

Vermutlich steckt da immer noch ein Uhrwerk mit Feder drin, aber ich bin nicht sicher, ob die Chinesen inzwischen nicht doch einen Synchronmotor eingebaut haben. Aus der Beschreibung geht das nicht hervor.
Andererseits sind 6,65 EUR ja keine grossartige Investition um das zu erforschen.
anders
67021
Moderator
 
Beiträge: 4562
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon SAD am Sonntag 19. September 2021, 17:51

Wie wäre es hiermt
https://www.amazon.de/Zeitrelais-Aussch ... 609&sr=8-6
Kostet etwas mehr als die Eieruhr, hat aber ne Digitalanzeige.
Gruß SAD
SAD
67022
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2381
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 03:07

Hey danke für die Antworten!

Naja eigentlich verstehe ich nicht so ganz wie eine Eieruhr funktioniert... :roll:
Mechanisch so wie eine analoge Uhr: Im Prinzip ja - aber selber eine nachbauen... da müsste ich mich schon lange damit beschäftigen... Man hat eine Stromquelle und jede Menge Zahnräder und versucht möglichst effizient die Zeiger auf 12h einzustellen.

Was ich relativ gut kann, ist programmieren. Also einfache Sachen, wie PHP, JavaScript oder C# oder Makros im Office. Mit Datenbanken kann ich auch einigermassen umgehen. Und XML Serialisierung oder ein bash oder batch. Hat zwar gar nichts damit zu tun - wollte nur damit sagen, von was ich ein bisschen eine Ahnung habe. Also so interface Programmierung, oder code lesen wäre etwas, was ich könnte. Bei c++ haperts noch ein bisschen :P

Meine Frage war natürlich Blauäugig, da ich irgendwie zuerst an Stromversorgung gedacht habe und nicht an die Verbraucher.

Dann müsste ich meine Frage total umformulieren:
Wie geht man am besten sowas an.
Fängt man mit den Verbraucher an und arbeitet sich zu der Stromversorgung hoch?
Bzl. Stromversorgung: Sind eigentlich Batterien Sinnvoll oder gibt es sowas wie einen USB-Lade-Akku anstelle von Batterien...?

Mir ist es von dem her egal, ob es jetzt 5 oder 20 kostet pro Komponente. Klar, ich hab ein Budget. Ich kann mir nicht jeden Sch*** zusammenkaufen. Aber ich laufe da nicht auf Sparmodus, kann ruhig etwas kosten.
Was natürlich ein Problem ist, sind Lieferfristen von 3-5 Wochen. Dann komme ich gar nie auf einen grünen Zweig. Und natürlich kaufe ich keine Eieruhr (mit 220v?!) um mal eben auszuprobieren. Klar, Sarkasmus bei meiner blöden Frage muss sein, habe ich verdient. ;)

Was ich eigentlich genau machen will:
http://hurtec.ch/temp/awdwadwad.mp4
Tja ihr denkt jetzt sicher ich bin ein total beknackter Vollidiot, aber falls ihr Muse habt mir zu helfen.
So ein paar Ansätze oder Ideen...

Müsste ich am besten einen neuen Thread erstellen oder ist das ganze hoffnungslos zum scheitern Verurteilt..?

Egal.
Da wären mal die Komponenten:

    - Dimensionen: 20cm Länge und Breite, Höhe in vertretbarem Rahmen
    - Der Drehschalter würde ich durch einen Knopf an der Oberseite ersetzen. Mann muss realistisch bleiben: Eine mechanische Lösung wäre viel zu filigran...
    Edit: Wäre eben das warum ich gefragt habe. Würde ich mir als Intervall vorstellen.
    - Das Gehäuse soll sich nicht drehen, sondern eine Scheibe innen am Gehäuse. Gleicher Grund wie oben.1.5V Motor gibt es wie Sand am Meer. Da würde ich einen nehmen, der gut ins Gehäuse passt und eine günstige Übertragung hat.
    - 4 LEDs. KA was hier Minimum wäre, ich denke 0,9V oder?
    - Soundchip mit Lautsprecher. Vielleich eine normale Grusskarte...? Wäre auch so 1V...?
    - Stromversorgung wäre unten im Gehäuse. Batterien KA. Vielleich ein Akku, über USB..? Batterien haben den Vorteil, dass sie einfach zu ersetzen sind...

Ja das wärs eigentlich. Um Gehäuse und so mache mir eigentlich keine Sorgen. Aber der Schalter... puuhhh da habe ich keinen Plan. ;)
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67023
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 04:27

Noch als Nachtrag:

der mit den kurzen Armen hat geschrieben:https://asset.conrad.com/media10/add/160267/c1/-/de/000191280ML06/bedienungsanleitung-191280-conrad-components-191280-zeitrelais-bausatz.pdf
Nur zur Info als Bausatz . Die Betriebsspannung ist wegen dem Relais da auf 12V festgelegt der 555 funktioniert auch mit deinen 6 V und wenn da ein 5 V Relais verwendet wird kannst du den Bausatz so auch verwenden.
Abfallverzögerte Relais für 5 bis 6 V wirst du schwer finden.
Wenn du genauere Angaben zu Deiner Last machst kann man auch über einen Mosfet oder Transistor als Relais Ersatz nachdenken.
Wenn du längere Zeiten erreichen willst ist der C1 da von 100µF auf 220 µF oder sogar auf 470µF zu vergrößern.
Diese Schaltung erfüllt deine Forderung. Jeder druck auf den Starttaster startet den Zeitablauf neu. Auch wenn die zeit noch läuft. ein druck auf Stopp beendet den Zeitablauf sofort.


https://www.conrad.de/de/p/conrad-compo ... 91280.html
Klingt eigentlich gut. Zmd. mal von den Dimensionen. Das mit dem Relais hab ich nicht ganz kapiert. Bin mir ziemlich sicher, das ich 5AA bräuchte. Dann könnte ich mal die Komponenten zusammenstellen...
Ist die Last derart entscheidend? Wieviel ist die Toleranz?
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67024
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Dienstag 21. September 2021, 07:01

Hallo@TE!

Am Anfang war Dein Wunsch rd. 3 min., das gezeigte Teil kann aber max. 100 sek., Fehlgriff!

LG.
Hotliner1
67025
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 08:33

Also der Motor wäre:
https://www.conrad.ch/de/p/igarashi-gle ... 11491.html
Von der Drehzahl 14 U/min wären das 7 umin, mit der einer 3-fachen Übersetzung würde ich etwa auf 1 umin kommen, also das was ich erreichen möchte. +/- Eine Umdrehung pro Minute für das innere Gehäuse. Also 20/7/2, 20/14, wenn ich nicht blöd bin... ;)
Egal +/- 1umin wäre mein Ziel
Nennspannung 12.0 V/DC
Nennstrom 0.35 A
Nennstrom - gerundet 350 mA ;)
Nennleistung 2.50 W

Bei den LED habe ich keine Ahnung. Es sollten 4 Blaue sein ;). Vorwiderstand interessiert nicht wirklich. Oder?
Ich habe solche mit flachen Köpfen genommen, weil die einfacher sind zum Montieren
https://www.conrad.ch/de/p/tru-componen ... 77489.html
IF 20 mA
Betriebsspannung 3.3 V

Als Soundwiedergabe habe nichts schlaues gefunden ausser dieses (20 sec ist kurz, aber einfach zum Verbauen):
https://www.conrad.ch/de/p/conrad-compo ... 91410.html
Stromaufnahme 40 - 60 mA
Betriebsspannung 4.5 V/DC

Tjaaa und halt eine 8ter AA Batteriebox. Mein Plan wäre dann einfach Batterien reinstecken, bis was passiert... ;)
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67026
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 08:36

Hotliner1 hat geschrieben:Hallo@TE!

Am Anfang war Dein Wunsch rd. 3 min., das gezeigte Teil kann aber max. 100 sek., Fehlgriff!

LG.


Mhhh was wäre dann richtig? Ehhh 100 sek. wären 1min 40 sec, also ca. die Hälfte... ;)
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67027
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 09:15

FordPerfect hat geschrieben:
Hotliner1 hat geschrieben:Hallo@TE!

Am Anfang war Dein Wunsch rd. 3 min., das gezeigte Teil kann aber max. 100 sek., Fehlgriff!

LG.


Mhhh was wäre dann richtig? Ehhh 100 sek. wären 1min 40 sec, also ca. die Hälfte... ;)


Sorry, konnte den Beitrag nicht mehr rechtzeig editieren:


Edit: Ja klar. Stimmt. Sorry. Das mit dem Intervall ist für mich extrem schwierig. Eigentlich müsste er jetzt nach neuen Erkenntnissen der Sound loop angepasst werden. Die loop würde ich direkt aufnehmen, weil mir nichts anderes einfällt. Also die loop wäre 20sec., dann würde ich am Anfang ein fade-in und am Ende ein fade-out machen, jeweils 1sec. Also 20sec mit 1sec Toleranz...

Edit2: Aber das wäre auch blöd. Ich möchte ja nicht, dass das Gerät nach 20sec abstellt. Omg... ;)

Edit3: Sorry für das blabla, ich muss das ganze nochmals überdenken.. Also Intervall wären teilbar durch 20s sec. Oder Ich bräuchte eine andere Audio-Lösung. Wie lange das Gerät laufen sollte: Bei den Rabbits sinds ca. 20sec. Ich möchte einen eigenen Track erstellen. Es geht eigentlich darum wie lange der Kasten rotieren soll, bis er abstellt. Ich würde sagen 120sec. also 2min wären ein guter Wert.
Zuletzt geändert von FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 09:34, insgesamt 2-mal geändert.
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67028
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 09:58

FordPerfect hat geschrieben:
FordPerfect hat geschrieben:
Hotliner1 hat geschrieben:Hallo@TE!

Am Anfang war Dein Wunsch rd. 3 min., das gezeigte Teil kann aber max. 100 sek., Fehlgriff!

LG.


Mhhh was wäre dann richtig? Ehhh 100 sek. wären 1min 40 sec, also ca. die Hälfte... ;)


Sorry, konnte den Beitrag nicht mehr rechtzeig editieren:


Edit: Ja klar. Stimmt. Sorry. Das mit dem Intervall ist für mich extrem schwierig. Eigentlich müsste er jetzt nach neuen Erkenntnissen der Sound loop angepasst werden. Die loop würde ich direkt aufnehmen, weil mir nichts anderes einfällt. Also die loop wäre 20sec., dann würde ich am Anfang ein fade-in und am Ende ein fade-out machen, jeweils 1sec. Also 20sec mit 1sec Toleranz...

Edit2: Aber das wäre auch blöd. Ich möchte ja nicht, dass das Gerät nach 20sec abstellt. Omg... ;)

Edit3: Sorry für das blabla, ich muss das ganze nochmals überdenken.. Also Intervall wären teilbar durch 20s sec. Oder Ich bräuchte eine andere Audio-Lösung. Wie lange das Gerät laufen sollte: Bei den Rabbits sinds ca. 20sec. Ich möchte einen eigenen Track erstellen. Es geht eigentlich darum wie lange der Kasten rotieren soll, bis er abstellt. Ich würde sagen 120sec. also 2min wären ein guter Wert.


Edit4: Ich wollte eigentlich nichts mehr schreiben, aber bei dem Artikel steht:
Mit diesem Bausatz haben Sie die Möglichkeit Geräte nur zeitlich begrenzt einzuschalten. Sobald Sie den "Ein"-Taster betätigen, zieht ein Relais für eine von ca. 300 ms bis ca. 55 s einstellbare Zeit an. Nach der eingestellten Zeit fällt das Relais wieder ab. Ein vorzeitiges Ausschalten ist durch eine "Reset-Taste" jederzeit möglich. Die Einschaltzeit können Sie durch Austauschen eines Elkos bis hin in den Stundenbereich ändern.

Und bei Technischen Daten steht:
Zeitbereich 300 ms - 100 s


https://www.conrad.de/de/p/conrad-compo ... 91280.html

Ist das ein Fehler?
Zuletzt geändert von FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67029
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Dienstag 21. September 2021, 10:46

Hallo@TE!

Ob es ein Fehler ist, weiss ich nicht, nur wenn man liest ~ 3 min., aber das Teil vom C nur mehr 100 sek., ist das ein grosser Unterschied.

Übrigens in der KFZ-Elektrotechnik gibt es Relais mit den gewünschten 3 min. funzen aber nur mit mind. 12VDC.

LG.
Hotliner1
67030
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 11:12

Hotliner1 hat geschrieben:Hallo@TE!

Ob es ein Fehler ist, weiss ich nicht, nur wenn man liest ~ 3 min., aber das Teil vom C nur mehr 100 sek., ist das ein grosser Unterschied.

Übrigens in der KFZ-Elektrotechnik gibt es Relais mit den gewünschten 3 min. funzen aber nur mit mind. 12VDC.

LG.


Hey bin meine Crahliste am zusammenstellen. Würde mich interessieren was wäre das genau. 12v Gleichstrom komme ich nicht rum denke ich. In der war auch 100s. Aber ich konnte Bauplan noch nicht verstehen. Ich denke man könnte das schon anpassen...
Btw. ich möcht jetzt ja 120/2min ;P

Edit oder hättest du einen Vorschlag für Lausprecher mit Vorprogrammierter Audio, so ~60-120 Sek. ? ;)
Zuletzt geändert von FordPerfect am Dienstag 21. September 2021, 11:18, insgesamt 2-mal geändert.
Mach's wie Strom: Gehe den Weg mit geringstem Widerstand.
FordPerfect
Threadstarter
67031
Junior Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 18. September 2021, 01:26
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Schalter für 4 AA(A) mit timeout

Neuer Beitragvon Hotliner1 am Dienstag 21. September 2021, 13:17

Hallo@TE!

Du suchst ja was komplett fertiges, dann musst eben nur beim Suchen mal die richtigen Begriffe eingeben:
Abfallverzögertes Relais 12V 3 Minuten.

Ich bin weder eine Suchmaschine noch ein Roboter!

LG.
Hotliner1
67032
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Montag 23. November 2020, 21:12
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Nächste

Zurück zu Das Forum für Newbies und Auszubildende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste