Netzteilunterschiede

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Netzteilunterschiede

Neuer Beitragvon Edektro am Mittwoch 25. Juli 2018, 12:15

Hallo Leute,

Ich hab bereits gestern eine Frage zum Thema Schwingungen bei DVM's gestellt.
Ich hab eine Box gebaut mit 2 Spannungsanzeigen von Voltcraft DVM 210 die mir die Spannung an den Buchsen anzeigen.

Die Anzeigen werden über ein 9V Netzteil aus der Steckdose versorgt.
Unabhängig davon welche Spannnung ich messe schwingen die Anzeigen stark.
Das Netzteil dient nur für die Spannungsversorgung der Anzeigen und die zu messende Spannung kommt aus einem externen Kreis.
Nun hab ich mit verschiedenen Netzteilen für die Spannungsversorgung experimentiert und bei manchen Netzteilen habe ich eine stabile Messung und bei anderen Netzteilen schwingt es stark.
Ich kann an der Beschreibung der Netzteile keine Unterschiede erkennen.
Die Netzteile bei denen die Anzeige nicht schwingt sind etwas größer.
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
Ich würde gerne weitere Netzteile für diesen Zweck bestellen allerdings muss ich dazu wissen worauf ich bei Netzteilen achten muss.

Danke schon mal :)
Edektro
Threadstarter
63099
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 24. Juli 2018, 12:29
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteilunterschiede

Neuer Beitragvon SAD am Mittwoch 25. Juli 2018, 17:18

Bilder der Netzteile wären schön.
Die größeren Netzteile haben vermutlich einen normalen Transformator
mit div. Beschaltung intus.
Diee kleineren sind vermutlich Schaltnetzteile, welche nur soviel Energie
liefern, wie gerade gebraucht wird und deren Innenbeschaltung oft nicht
eine saubere Gleichspannung bringen, da sie nicht für Deine Anzeigen
konzipiert wurden.
Gruß SAD
SAD
63100
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1842
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteilunterschiede

Neuer Beitragvon Edektro am Donnerstag 26. Juli 2018, 07:11

Ich hab hier mit diesen Netzteile getestet.
Das Netzteil welches zur Schwingung führt habe ich extra für meine Anwendung bestellt.
Das andere ist von einem alten Gerät über geblieben und hat nur 7,5V und trotzdem funktioniert es mit diesem.
Danke soweit:)
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edektro
Threadstarter
63106
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 24. Juli 2018, 12:29
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteilunterschiede

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 26. Juli 2018, 09:23

Mion!
NT's mit einem konventionelem Trafo haben fast immer eine höhere Leerlaufspannung.
Bei Geräten die einen höheren Stromverbrauch haben,
bricht diese Leerlaufspannung bis auf den angegeben Wert zusammen.
Da die Anzeigen sehr wenig verbrauchen, reicht das 7,5V NT auch für diese aus.
Das andere NT bringt keine saubere Gleichspannung, der Wechselanteil ist zu hoch,
deshalb schwingen die Anzeigen.
Eine nachgeschaltete Siebung der Ausgangsspannung könnte das ändern.

Wenn Du die Anzeigen fest in ein Gehäuse bauen willst, habe ich hier einen kleines Netzteil,
welches Du selbst zusammenlöten mußt.
Quelle steht unterdem Plan.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß SAD
SAD
63108
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1842
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Netzteilunterschiede

Neuer Beitragvon anders am Donnerstag 26. Juli 2018, 21:47

Ich hab bereits gestern eine Frage zum Thema Schwingungen bei DVM's gestellt.
Dann wollen wir doch bitteschön auch in jenem Thread weitermachen :evil: !
anders
63115
Moderator
 
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste