Geschirrspüler Beko DSN140XN

Ersatzteile und Reparaturen, Fragen zu Wäscherocknern, Waschmaschinen, Herden, Spüler und alle anderen Haushaltsgeräten.

Ersatzteile und Reparaturen, Fragen zu Wäscherocknern, Waschmaschinen, Herden, Spüler und alle anderen Haushaltsgeräten.

Moderator: Moderatorengruppe

Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Sonntag 10. März 2019, 18:05

Hallo
Bei uns war der Float Schalter defekt ,habe ihn getauscht,aber nun holt sie kein Wasser,das Abpumpen hört nach kurzer Zeit auf,wie es auch sein soll,aber das wars.
Magnetventil ist Ok,wird aber nicht angesteuert,nun weis ich nicht mehr weiter.
Hat jemand einen Tip??
brichris
Threadstarter
64480
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon SAD am Sonntag 10. März 2019, 23:12

Moin!
Versuche sie zu resetten.
Starttaste drücken bis das lämpchen blinkt, dann ganz ausschalten.
Dann wieder einschalten, jetzt sollte sich die Maschine wieder programmieren lassen.
Gruß SAD
SAD
64494
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Montag 11. März 2019, 10:40

SAD hat geschrieben:Moin!
Versuche sie zu resetten.
Starttaste drücken bis das lämpchen blinkt, dann ganz ausschalten.
Dann wieder einschalten, jetzt sollte sich die Maschine wieder programmieren lassen.

Das habe ich probiert bringt auch nichts,sie holt kein wasser,was meinst du mit ganz ausschalten am Schalter oder den Stecker ziehen??
brichris
Threadstarter
64495
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon SAD am Montag 11. März 2019, 15:56

Moin!
Die Starttaste gedrückt halten, nicht nur einfach.
Ganz ausschalten am Schalter oder Stecker ziehen.
Gruß SAD
SAD
64498
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Montag 11. März 2019, 17:21

SAD hat geschrieben:Moin!
Die Starttaste gedrückt halten, nicht nur einfach.
Ganz ausschalten am Schalter oder Stecker ziehen.

Hallo mein lieber aber nun stehe ich auf dem Schlauch,wenn ich dich richtig verstehe,Maschine anschalten ,dann die Starttaste gedrückt halten bis die Led blinkt und dann gedrückt halten und Maschine ausschalten und die Starttaste gedrückt halten und mit gedrückter Starttaste wieder einschalten
brichris
Threadstarter
64502
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon SAD am Montag 11. März 2019, 20:04

Nochmal ganz einfach.
1. Maschine einschalten.
2.Starttaste gedrückt halten bis die LED blinkt.
3. Starttaste loslassen.
4. Maschine ganz ausschalten.
5. Maschine einschalten
6. Maschine neu programmieren.
Gruß SAD
SAD
64504
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Montag 11. März 2019, 20:18

Was nennst du neu programieren???? die möglichkeit gibt es nicht
brichris
Threadstarter
64505
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon SAD am Dienstag 12. März 2019, 01:59

Moin!
Boah,wie lange hast Du die Spülmaschine schon, drei Tage?
Hat Deine Spülmaschine etwa keine div. Programme?
Zum Beispiel Startzeit, Uhrzeit, Waschintensität, Kurzwäsche usw.,
das meine ich mit programmieren.
Nie die Bedienungsanleitung gelesen?
Gruß SAD
SAD
64507
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Dienstag 12. März 2019, 10:42

Hallo
Nein das hat sie nicht die hat 4 Waschprogramme kein Display nichts keine Startvorwahl oder sowas
brichris
Threadstarter
64509
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon SAD am Dienstag 12. März 2019, 15:08

Moin!
Den Zulaufschlauch mal überprüft?
Wenn der defekt ist, sperrt der den Wasserzulauf.
Bei Beko nennt sich das Watersafe.

ist die Tür richtig geschlossen, funktioniert der Türschalter?
Zuletzt geändert von SAD am Dienstag 12. März 2019, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SAD
SAD
64510
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Dienstag 12. März 2019, 17:31

SAD hat geschrieben:Moin!
Den Zulaufschlauch mal überprüft?
Wenn der defekt ist, sperrt der den Wasserzulauf.
Bei Beko nennt sich das Watersafe.

ist die Tür richtig geschlossen, funktioniert der Türschalter?

ALLES GEMACHT habe das Magnetventil anders angesteuert mit einer externen Spannungsversorgung und dann kommt Wasser langsam bin ich am Ende
brichris
Threadstarter
64511
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon SAD am Dienstag 12. März 2019, 18:05

Moin!
Platine überprüft?
Steuerung defekt, Stromversorgung zu den Relais überprüft?
Sicherungen auf Steuerplatine überprüft?
Gruß SAD
SAD
64512
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon Hotliner am Dienstag 12. März 2019, 18:57

Hi!

Und der neue Float Schalter ist neu u. Funktionsfähig?

Vielleicht steuert der nach dem das Überwasser abgepumpt wurde, den Kontakt zum Programmschalter nicht mehr frei.
Das schon mal probiert bzw. durchgemessen?
Wer hilft, wo fördern reicht, schädigt.
Hotliner
64513
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon brichris am Mittwoch 13. März 2019, 12:13

Hallo
Erstmal Danke für eure Hilfe ich weis leider nicht mehr wo ich noch suchen soll :?: Sicherung auf der Steuerplatine gibt es nicht ,es fing damit an der der Floatschalter defekt war(kontakte verbrannt)neu gemacht und nun Pumpt sie kurz,was auch richtig ist ,aber läßt kein neues Wasser rein,Magnetventil anders mit Spannung versorgt und es kommt Wasser,also habe ich keine Wasserfreigabe :me:
brichris
Threadstarter
64514
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 15:07
Postleitzahl: 53547
Land: Germany / Deutschland

Re: Geschirrspüler Beko DSN140XN

Neuer Beitragvon Hotliner am Mittwoch 13. März 2019, 12:30

Hi!

Wir können aber von der Ferne nicht wirklich was "messen".
Vielleicht ist auch wo ein Stecker auseinander gegangen bei Deinen Reparaturarbeiten, oder der Programmschalter ist defekt, oder, oder, oder???

Oder mal was neues, der GS ist ja auch nicht mehr der Jüngste!
Wer hilft, wo fördern reicht, schädigt.
Hotliner
64515
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Nächste

Zurück zu Haushaltsgeräte - Waschmaschine - Trockner - Geschirrspüler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste