Heißluftofen Konstruktion, wie Hitze erzeugen und halten?

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Alle allgemeinen Themen zu Elektronik und Elektro

Moderator: Moderatorengruppe

Heißluftofen Konstruktion, wie Hitze erzeugen und halten?

Neuer Beitragvon maxworld am Montag 19. Februar 2018, 14:20

Guten Tag,

vielleicht ein sehr unbekanntes Thema, aber es hat auch mit Elektro zutun. Ich möchte ein Heißluftofen bauen bzw. später von einer Fachfirma bauen lassen, der folgende Eigenschaften besitzt. Der "Ofen" soll Lebensmittel in einer speziellen Hitzebeständigen Verpackung auf etwa 80Grad Verzerrtemparatur bringen und das innerhalb von circa 5 Minuten und danach die Temparatur im Garraum und Gargut halten können. Ich habe mal eine Zeichnung verschiedener Modelle angehängt. Der Ofen soll die Maße 32cm x 32cm x 32cm im Inneren/Garraum haben, also quasi wie ein Würfel. Durch Dämmmaterial, steigt die Gesamtdemension auf 40cm x 40cm x 40cm an oder Mehr. Der Ofen hat natürlich eine Tür.

Jetzt ist die Frage, wie viel Power und Technik bräuchte man, um sowass umsetzen zu können.

Meine Idee wäre, den Ofen durchgehend mit Heißluft möglichst auf Temparatur zu halten und sobald das Gargut eingelegt wurde, diese mit Mikrowellenstrahlen zusätzlich auf Grundtemparatur zu bringen. (Das Gargut wird mit etwa 10 Grad eingelegt).

Zur Schaltung: Sobald man den roten Knopf drückt, läuft ein vorprogrammiertes "Mikrowellen-Programm" ab und bringt das Lebensmittel schonmal auf Grundtemparatur.

Da es sich immer um das gleiche Gargut handelt, ist die Schaltung höchstwahrscheinlich das kleinste Problem.
[url]
https://i.imgur.com/oFY71h7.jpg[/url]


Vielleicht hat auch Jemand eine ganz andere Idee, wie man sowass lösen könnte.

Herzlichen Dank
Uwe
maxworld
Threadstarter
61864
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 19. Februar 2018, 14:18
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Heißluftofen Konstruktion, wie Hitze erzeugen und halten

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 19. Februar 2018, 18:08

Das kann man recht einfach abschätzen. Jedes Material hat eine Wärmekapazität. Wasser liegt ziemlich weit über den meisten anderen Stoffen und Lebensmittel bestehen zu einem großen Anteil aus Wasser. Man kann also die Rechnung sehr vereinfachen indem man mit Wasser rechnet.
Einem Liter Wasser muss man 4,168 KJ zuführen um es um 1 Grad zu erwärmen. Für das Aufwärmen um 70 Grad braucht man dann 292 kJ, das sind 0,081 und ein bißchen Kilowattstunden.
Wenn das in 5 Minuten, also in einer 12-tel Stunde geschehen soll, dann muss die Heizung eine Leistung von ziemlich genau 1 Kilowatt haben.
Im Prinzip kann man nun auch die Ofenmasse so rechnen - Du wirst überrascht sein, wie wenig das im Vergleich zum Wasser ausmacht.

Falls jemand die Leistung ausrechnen soll, die man zum Halten der Temperatur braucht, dann müsstest Du dem jenigen detaillierte Angeben zum Aufbau der Wandungen liefern. Dazu kommen die Ungenauigkeiten im Bereich der Tür - es läuft auf Ausprobieren raus.

Das war der angenehme Teil. Mikrowelle ist ein schwieriges Geschäft. Du kannst nicht einfach 1 kW Mikrowelle da reinballern. Die Mikro in der Küche hat einen Drehteller. Schmilz ein paar Tafeln der billigsten Milchschokolade die der Discounter hat und lass das als gleichmäßige Schicht auf einem Teller fest werden. Den stellst Du ohne Drehteller in die Mikro und lässt die laufen.
Du wirst feststellen, daß die Schokolade teilweise überhitzt und an anderen Stellen noch nicht mal warm geworden ist. Sollen die Lebensmittel auch so aussehen? Dann wäre das Wort "Verzerrtemperatur" durchaus angebracht :hf:
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
61866
Moderator
 
Beiträge: 4105
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Heißluftofen Konstruktion, wie Hitze erzeugen und halten

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Montag 19. Februar 2018, 18:10

Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
61867
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2347
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Heißluftofen Konstruktion, wie Hitze erzeugen und halten

Neuer Beitragvon anders am Dienstag 20. Februar 2018, 02:09

Da hat er auch schon seinen Dünnpfiff abgesondert: https://forum.electronicwerkstatt.de/ph ... ml#1034705
anders
61870
Moderator
 
Beiträge: 4384
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46


Zurück zu Elektronik Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste