Schnelles Internet

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Moderator: Moderatorengruppe

Schnelles Internet

Neuer Beitragvon BernhardS am Sonntag 9. Juni 2013, 08:32

Hallo,

seit Donnerstag mit offiziell 32MBit/s. Zur Zeit Testbetrieb mit bis zu 100Mbit/s :hf: - nicht schlecht.
Man kann drei Filme gleichzeitig anschauen, ich weiß nur noch nicht wozu :mrgreen:

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
Threadstarter
51311
Moderator
 
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Sonntag 9. Juni 2013, 15:12

Hallo Bernhard,

den Service habe ich seit 2010 und bin auch zufrieden damit. Damals wußten die KD-Leute aber selbst noch nichts von ihrem Glück. Ich konnte nachts Testverbindungen zur Botschaft in Athen aufbauen, die bis an die 130 Mbit reichten. Inzwischen müssen die die 32 Mb drosseln um die 50 und 100 verkaufen zu können.

Wichtig ist nur höllisch aufpassen, daß man nicht im Datengestrüpp derer Verwaltung vermatscht wird.

So lautete der letzte Brief von KD, daß wenn ich nicht widerspreche, ein Techniker vorbei kommt um den Anschluss abzubauen weil der nicht genutzt wird. Da kann man dann nur staunen. Oder man reklamiert, daß kein Internet geht und so eine blöde Zicke bittet darum das per email zu schicken. Aber wenn es läuft, läufts und läufts. Hier gilt insbesondere das Sprüchle: never change a running system. Inzwischen habe ich 3 Vertragsnummern und zwei Kundennummern. Erst letzte Woche habe ich fürs Telefon die EU-Flat erneut gebucht, weil meine fleißigen Auslandsgespräche auf der Rechnung auftauchten. Meine drei Verträge beinhalten alle diese Flat von Anfang an. Nur der offensichtlich vierte Vertrag auf deren Rechner nicht. Also das Konto regelmäßig prüfen, schadet nicht.

Schönen Sonntag

Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
51314
Co-Admin
 
Beiträge: 4245
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon MirkoS am Montag 10. Juni 2013, 21:03

Reicht doch eigentlich auch ne 2MBit Leitung oder?
MirkoS
51330
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 31. Mai 2013, 03:40
Postleitzahl: 22145
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Montag 10. Juni 2013, 22:06

Ja manche sind ja schon mit Klopfzeichen zufrieden. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
51331
Co-Admin
 
Beiträge: 4245
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon derguteweka am Dienstag 11. Juni 2013, 18:31

Moin,

Erfinderlein hat geschrieben:Ja manche sind ja schon mit Klopfzeichen zufrieden. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Da wuerde sich performancemaessig doch auch eine IP-Verbindung nach RFC1149 anbieten. Die koennte im Extremfall dann evtl. auch mit Schufaeintrag klappen. Nur bei entsprechenden Eintraegen beim Tierschutzverein koennt's dann Probleme geben...

Gruss
WK :sm12:
derguteweka
51339
Moderator
 
Beiträge: 1043
Registriert: Freitag 18. August 2006, 15:47

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Dienstag 11. Juni 2013, 20:09

Aber selbstverfreilich lieber WK !

wenn man da nicht über 50 km geht und anstatt Papier 4 GB-USB-Sticks verwendet, lassen sich schon mal 4 Mbit erreichen. Nachteil man braucht ein extra Gebäude. Die Aufbewahrung der Avians in Wohngebäuden ist ja nicht mehr gestattet. Vorteil drahtlos ohne Strom.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
51340
Co-Admin
 
Beiträge: 4245
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon MirkoS am Mittwoch 12. Juni 2013, 01:26

wow nicht schlecht, wir können hier nur mit 4Mbit schauen....
MirkoS
51342
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 31. Mai 2013, 03:40
Postleitzahl: 22145
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 12. Juni 2013, 12:29

Ich persönlich käme mit 56 kBit/s aus. Aaaber:
Zwei meiner Söhne haben das Fernsehen komplett aufgegeben, die schauen nur noch "streaming" und "brauchen" jeweils irgendwas um die 5MBit/s, der Dritte spielt "online" Gigagemetzel 5.3 und mault weil es bei weniger als 1MBit/s ruckelt und man dann, (bis jetzt noch nur) virtuell erschossen wird.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
Threadstarter
51346
Moderator
 
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Mittwoch 12. Juni 2013, 17:18

Hallo Bernhard,

das erinnert mich an die Anfangszeit in Griechenland. Da war ich schon happy, wenn aus der gemultiplexten störanfälligen Telefonleitung 4 bis 8 kBs herauszukitzeln waren. Da hat man gerne auf Fotos verzichtet. 1998 hatte ich dann "volles Rohr" zu einem Mobilanbieter quer über den Golf 80 km Luftlinie. Eine 120cm Parabolantenne machte es möglich. Der Streckenlängen abhängige Paketverlust reduzierte das netto zu etwa 8 Mbs.
LG Lothar
Zuletzt geändert von Erfinderlein am Mittwoch 12. Juni 2013, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
51348
Co-Admin
 
Beiträge: 4245
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon BernhardS am Mittwoch 12. Juni 2013, 18:39

Hallo Lothar,

kann mich noch erinnern. Das fette Reagenzglas als Wetterschutz über der Antenne, das hatte was.

Bernhard
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
Threadstarter
51349
Moderator
 
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Mittwoch 12. Juni 2013, 19:05

Ja und 5 m USB-Kabel direkt ins Labor. Das war damals ein Huwai-Stick, der das so gut konnte. Wenn es nicht so stressig wäre in meinen 170GB Bildern zu wühlen, hätte ich das vorhin gepostet.
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
51351
Co-Admin
 
Beiträge: 4245
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon MirkoS am Donnerstag 13. Juni 2013, 20:54

..so, habe mir jetzt auch ne 16Mbut Leitung bestellt da.
Denke man muss mit der Zeit mithalten....

VG
MirkoS
51356
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 31. Mai 2013, 03:40
Postleitzahl: 22145
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon EMenzer am Samstag 29. Juni 2013, 17:32

16 Mbit? Das war mal früher! :D

Standard liegt bei 50.000 von Unitymedia. Echt super die Leute, sofortige Installation. TIP TOP.

Wer was genaueres wissen möchte, weil er vielleicht wechseln will sagt bescheid. Ich werde euch meine Erfahrungen kund tun. :)
EMenzer
51542
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 29. Juni 2013, 17:03
Postleitzahl: 47965
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon BernhardS am Sonntag 30. Juni 2013, 17:21

Scherzkeks.

Du wohnst wohl in der Stadt, wo sich die Anbieter um die Kunden kloppen. Wir Landbewohner schauen mit
dem Ofenrohr ins Gebirge - na gut, ich jetzt nicht mehr. Aber Solidarität:

Bei mir kommt bereits bei der Eingabe der Postleitzahl die Meldung: Dieses Gebiet wird nicht von Unitymedia
versorgt. Link zu KabelDeutschland. Die versorgen bei uns aber nur die Straßen in denen ihr Kabel bereits liegt.
Wer später gebaut hat als... kann mit oben genannem Ofenrohr (bei extremer Föhnlage) immerhin das Gebirge
anschauen.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
Threadstarter
51549
Moderator
 
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Schnelles Internet

Neuer Beitragvon ELW 2 am Sonntag 30. Juni 2013, 19:13

Naja, evtl. habt ihr ja mal LTE, aber das wird sich der Provider wieder richtig Bezahlen lassen
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
51551
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1110
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste