Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon oldiefan am Sonntag 29. Mai 2016, 14:11

Hallo Forum,

Wir haben eine Markisensteuerung (mit Sonnen- und Windwächter) der Firma Elero, Typ Sonneboy 90. Ich habe mich darüber geärgert, dass diese Steuerung eine eingebaute Lebensdauerbegrenzung in Form eines kleinen 1,35V NiMH Akkus hat. Dieser Akku hält nur ca. 10-15 Jahre durch. danach fällt die Steuerung aus. Von Elero wird keine Reparatur (Akku-Austauch) angeboten und es gibt auch keine Ersatzteile mehr. Es wird dazu aufgefordert, eine neue Steuerung zu kaufen, was auch einen neuen Windwächter erforderlich macht, da der vom Sonneboy 90 mit den neuen Steuerungen nicht mehr kompatibel ist. Also insgesamt ein Aufwand von mehreren Hundert Euro plus Installation.

Ein neuer Akku (Typ Sanyo N-50AAAS 1,2V, 50 mAh mit Lötfahnen) kostet nur ca. 2-3 EURO plus Versandkosten aus dem Internet.

Man entfernt die Blende, so dass man das LCD-Tipptastenmodul nach vorne herausziehen kann. Dann hebelt man vorsichtig und gleichmässig mit einem kleinen, schmalen Schlitz-Schraubendreher die LCD-Anzeigeplatte aus dem Tastenmodul nach oben heraus. Nun kann man die Elektronikplatine mit den nach hinten aus dem schwarzen Gehäuse herausgeführten Kontaktstiften aus dem Gehäuse herausziehen. Man sieht dann den grossen runden NiMH Akku auf der Platine und kann ihn auf der Rückseite herauslöten, vorher Polung aufschreiben (oder jemanden bitten, der so was kann und Elektronik-Löterfahrung hat). Den neuen Akku polrichtig einlöten. Die Lötstellen sind durch ein Kupferabschirmblech mit darunter befindlicher Polyimid-Isolationsfolie verdeckt, das man mit ablöten muss. Ich fand es nicht so leicht, diese Abschirmung nachträglich wieder anzubringen, man kann sie ggf. auch weglassen.

Danach funktionierte mein Sonneboy 90 wieder tadellos!

Gruss,
Reinhard
oldiefan
Threadstarter
58617
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 13:52
Postleitzahl: 79219
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon oldiefan am Sonntag 29. Mai 2016, 18:54

Korrektur zu meinem Beitrag:

Ich muss korrigieren, der Akku ist ein NiCd Typ (1,2 V), kein NiMH.

Gruss,
Reinhard
oldiefan
Threadstarter
58618
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 13:52
Postleitzahl: 79219
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon anders am Sonntag 29. Mai 2016, 20:02

der Akku ist ein NiCd Typ (1,2 V), kein NiMH.
Vermutlich aber nur das Original?
Der Ersatz wird wohl NiMH sein und viel schneller den Geist aufgeben.

Danke für die Reparaturbeschreibung! :top:
So etwas kommt leider viel zu selten vor.
anders
58619
Moderator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Sonntag 29. Mai 2016, 21:17

:welcome: Ja ich bedanke mich da auch fürs Forum, was ja von seinem Alter her auch prima als Nachschlagwerk für viele Dinge verwendet werden kann. Beim Laden mit dem großen C gibt es noch erstaunlich viele NiCad Akkus allerdings mit höherer mAh-Zahl. Falls du da bei der Arbeit Fotos gemacht hast wäre es schick ein Foto von der Platine dazu zu posten. Der Vereinfachung halber kannst du mir das auch mailen und ich kümmere mich drum.

LG Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
58620
Co-Admin
 
Beiträge: 4275
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon oldiefan am Dienstag 31. Mai 2016, 17:27

Den Original-Akku (1,2V, 50 mAh, mit Lötfahnen un U-Form, Grösse 1/3 AAA) gibt es momentan noch. Mann muss aber im Netz suchen. Wahrscheinlich wird es in Zukunft diesen NiCd-Akku nicht mehr geben. Dann kann man als Ersatz einen NiMH Typ einbauen, Bezeichnung GP17AAAH, 1,2V, 170 mAh mit Lötfahnen in U-Form.

Gruss,
Reinhard
oldiefan
Threadstarter
58624
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 13:52
Postleitzahl: 79219
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon Nightsun am Dienstag 13. Juni 2017, 20:11

Super ! Vielen, vielen Dank für diesen Beitrag :top:
Wir hatten heute den Techniker für ein Angebot mit dem gleichen Ergebnis wie hier beschrieben. Austausch der Schaltung inkl. Windfahne und Lichtmesser für ca. 600 Euro. Danach habe ich diesen Beitrag gefunden :) Schnell zum Elektrofachmakrt für ca. 4 Euro ein Akku gekauft und dank eines Modellbauers im Haushalt, Akku ausgetauscht und alles funktioniert wieder :top:
Herzlichen Dank und Gruß
Nightsun
Nightsun
60475
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 18:17
Postleitzahl: 21465
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon Ulli1980M am Donnerstag 22. März 2018, 13:20

warum lassen die privaten Haushalte nicht immer einen zertifizierten Fachbetrieb an die Arbeit ??? selbst meine schon ältere Tante aus Norderstedt hat einen Fachbetrieb im Internet über die Seite XXXXXSPAMXXXXXXXXX gefunden

naja muss jeder selbst wissen

Grüße

Ullrich

keine Werbung, bitte
Zuletzt geändert von Bernd am Donnerstag 22. März 2018, 13:31, insgesamt 2-mal geändert.
Ulli1980M
62339
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 22. März 2018, 13:15
Postleitzahl: 64283
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon anders am Donnerstag 22. März 2018, 16:33

selbst meine schon ältere Tante aus Norderstedt
Wohnte die nicht doch wohl in Klingsiel?
anders
62347
Moderator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon BernhardS am Donnerstag 22. März 2018, 18:48

oldiefan hat geschrieben:eine eingebaute Lebensdauerbegrenzung in Form eines kleinen 1,35V NiMH Akkus


Hab die späten Wintertage dazu genutzt mal meine Kompaktkamera auseinanderzunehmen. Der Kartenhalter macht Schwierigkeiten. Die Firma stellt sogar eine Anleitung ins Netz. Einen Tag zerlegen, einen Tag zusammenbauen.
Nicht schlecht habe ich gestaunt, daß auf der Hauptplatine eine kleine Nebenplatine steckt und auf dieser ist eine winzige Knopfzelle. Puffert wohl die grundsätzlichen Einstellungen. Die Nebenplatine sehr schnell wieder draufgesteckt - ist tatsächlich nichts passiert. Neu kalibrieren wäre doch etwas zuviel.

Genützt hat es übrigens nichts. Fotos gibt es von der Aktion verständlicherweise nicht :me:
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
62348
Moderator
 
Beiträge: 4024
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 22. März 2018, 21:24

Ulli1980M hat geschrieben:warum lassen die privaten Haushalte nicht immer einen zertifizierten Fachbetrieb an die Arbeit ???


Es macht schon einen Unterschied, ob ich selbst Hand anlege und nur 4€ für einen Akku zahle
oder einen Fachbetrieb nehme und 600€ dafür abdrücken muß.
Gruß SAD
SAD
62349
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1793
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Markisensteuerung Elero Sonneboy 90 reparieren

Neuer Beitragvon snoopy am Montag 26. März 2018, 19:04

Nach dem Akku-Tausch funktioniert die Steuerung wieder einwandfrei und das nur mit minimalem Aufwand, bin heilfroh, vielen Dank für den Beitrag! :top:
snoopy
62373
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 26. März 2018, 18:56
Postleitzahl: 33330
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste